Türkei – die D400 und die bezaubernde Hafenstadt Kaș

Die Frage nach der Route war schnell beantwortet: Hinterland und Berge oder Küstenstrasse? Nach ein paar Kilometern Küste brauchten wir keine Überredungskünste …
Beitrag ansehen

Türkei – «Wie spontan bist du?»

Wir fahren entlang der Mittelmeerküste Richtung Westen und endlich kommt so etwas wie Sommerurlaubsfeeling auf. Die Hauptstrasse führt direkt am Meer entlang. Links …
Beitrag ansehen

Türkei – wir sind wieder unterwegs: Gaziantep, Mersin, Mittelmeer

Zeitsprung: Gestern noch in Batman, heute schon wieder unterwegs. Ja, so ist das, wenn man wie wir zeitversetzt schreibt. Und: Es fühlt sich megaschö…
Beitrag ansehen

Türkei – wir laden unsere körpereigenen Batterien auf

Wir schreiben unseren Freunden in der Osttürkei und fragen, ob wir für ein paar Tage zu ihnen kommen dürfen. So stehen wir …
Beitrag ansehen

Türkei – Vom Vansee zu unseren Freunden in Batman

Nachdem wir uns gestern so schön verfahren haben – die schönste Verfahrung seit langem – nachdem wir also die Strecke zweimal fahren mussten, weil wir …
Beitrag ansehen

Türkei – Ankommen, Verarbeiten, Ausruhen und Erinnern

Normalerweise sind neue Länder auf unseren Reisen immer aufregend: neue Währung, neue Sprache, wo gibt es Internet, wie sind die Verkehrsregeln und was …
Beitrag ansehen

Iran – Abschied vom bisher grössten Abenteuer unseres Lebens

14.04.2024: Wir sitzen in Van, in der Türkei in einem Café und lesen gerade die News der letzten Nacht. Gott schütze alle Menschen, egal …
Beitrag ansehen

Iran – Das Mausoleum Soltaniyeh und endlich ein Plan

Wir verlassen Zentral-Iran auf der Autobahn, die Nachrichten überschlagen sich, verschiedene Botschaften lassen ihre Mitarbeiter und deren Angehörige spontan nach Hause fliegen. Es ist …
Beitrag ansehen
Türkei – die D400 und die bezaubernde Hafenstadt Kaș

Türkei – die D400 und die bezaubernde Hafenstadt Kaș

Die Frage nach der Route war schnell beantwortet: Hinterland und Berge oder Küstenstrasse? Nach ein paar Kilometern Küste brauchten wir keine Überredungskünste mehr. Meer, Felsen, weisse Strände und türkisblaues Wasser so weit das Auge reicht.…

Beitrag ansehen

Türkei – die D400 und die bezaubernde Hafenstadt Kaș

Die Frage nach der Route war schnell beantwortet: Hinterland und Berge oder Küstenstrasse? Nach ein paar Kilometern Küste brauchten wir keine Überredungskünste mehr. Meer, Felsen, weisse Strände und türkisblaues Wasser so weit das Auge reicht.…

Beitrag ansehen
Türkei – «Wie spontan bist du?»

Türkei – «Wie spontan bist du?»

Wir fahren entlang der Mittelmeerküste Richtung Westen und endlich kommt so etwas wie Sommerurlaubsfeeling auf. Die Hauptstrasse führt direkt am Meer entlang. Links sehen wir türkisblaues Wasser, an den Stränden Palmen und die Strassenränder sind…

Beitrag ansehen
Türkei – «Wie spontan bist du?»
Türkei – wir sind wieder unterwegs: Gaziantep, Mersin, Mittelmeer

Türkei – wir sind wieder unterwegs: Gaziantep, Mersin, Mittelmeer

Zeitsprung: Gestern noch in Batman, heute schon wieder unterwegs. Ja, so ist das, wenn man wie wir zeitversetzt schreibt. Und: Es fühlt sich megaschön an, wieder unterwegs zu sein. Im Osten der Türkei, genaugenommen eigentlich…

Beitrag ansehen
Türkei – wir laden unsere körpereigenen Batterien auf

Türkei – wir laden unsere körpereigenen Batterien auf

Wir schreiben unseren Freunden in der Osttürkei und fragen, ob wir für ein paar Tage zu ihnen kommen dürfen. So stehen wir eines Tages vor ihrer Tür, parken unseren Felix und tauchen ein in das…

Beitrag ansehen

Türkei – wir laden unsere körpereigenen Batterien auf

Wir schreiben unseren Freunden in der Osttürkei und fragen, ob wir für ein paar Tage zu ihnen kommen dürfen. So stehen wir eines Tages vor ihrer Tür, parken unseren Felix und tauchen ein in das…

Beitrag ansehen
Türkei – Vom Vansee zu unseren Freunden in Batman

Türkei – Vom Vansee zu unseren Freunden in Batman

Nachdem wir uns gestern so schön verfahren haben – die schönste Verfahrung seit langem – nachdem wir also die Strecke zweimal fahren mussten, weil wir den letzten Pass nicht geschafft haben, geht es heute am…

Beitrag ansehen

Türkei – Vom Vansee zu unseren Freunden in Batman

Nachdem wir uns gestern so schön verfahren haben – die schönste Verfahrung seit langem – nachdem wir also die Strecke zweimal fahren mussten, weil wir den letzten Pass nicht geschafft haben, geht es heute am…

Beitrag ansehen
Türkei – Ankommen, Verarbeiten, Ausruhen und Erinnern

Türkei – Ankommen, Verarbeiten, Ausruhen und Erinnern

Normalerweise sind neue Länder auf unseren Reisen immer aufregend: neue Währung, neue Sprache, wo gibt es Internet, wie sind die Verkehrsregeln und was wird hier gegessen? Diesmal haben wir uns bewusst für die Türkei entschieden:…

Beitrag ansehen

Türkei – Ankommen, Verarbeiten, Ausruhen und Erinnern

Normalerweise sind neue Länder auf unseren Reisen immer aufregend: neue Währung, neue Sprache, wo gibt es Internet, wie sind die Verkehrsregeln und was wird hier gegessen? Diesmal haben wir uns bewusst für die Türkei entschieden:…

Beitrag ansehen
Iran – Abschied vom bisher grössten Abenteuer unseres Lebens

Iran – Abschied vom bisher grössten Abenteuer unseres Lebens

14.04.2024: Wir sitzen in Van, in der Türkei in einem Café und lesen gerade die News der letzten Nacht. Gott schütze alle Menschen, egal auf welcher Seite dieses sinnlosen Geschehens! Ich mache es kurz: Wir…

Beitrag ansehen
Iran – Das Mausoleum Soltaniyeh und endlich ein Plan

Iran – Das Mausoleum Soltaniyeh und endlich ein Plan

Wir verlassen Zentral-Iran auf der Autobahn, die Nachrichten überschlagen sich, verschiedene Botschaften lassen ihre Mitarbeiter und deren Angehörige spontan nach Hause fliegen. Es ist der 12. April 2024. Und rückblickend wissen wir, dass der Iran…

Beitrag ansehen

Iran – Das Mausoleum Soltaniyeh und endlich ein Plan

Wir verlassen Zentral-Iran auf der Autobahn, die Nachrichten überschlagen sich, verschiedene Botschaften lassen ihre Mitarbeiter und deren Angehörige spontan nach Hause fliegen. Es ist der 12. April 2024. Und rückblickend wissen wir, dass der Iran…

Beitrag ansehen
Iran – Kurioses, Interessantes, Bemerkenswertes Teil 3

Iran – Kurioses, Interessantes, Bemerkenswertes Teil 3

Dieser Beitrag ist Teil 11 of 11 der Serie Iran-Infos

Sparen in der Landeswährung unmöglich. Die offizielle Währung ist der iranische Rial. Der Wert der Währung verfällt rasend schnell, das merken wir auch in unseren knapp 3 Monaten. Bekommen wir für 1 Dollar am Anfang…

Beitrag ansehen

Iran – Kurioses, Interessantes, Bemerkenswertes Teil 3

Dieser Beitrag ist Teil 11 of 11 der Serie Iran-Infos

Sparen in der Landeswährung unmöglich. Die offizielle Währung ist der iranische Rial. Der Wert der Währung verfällt rasend schnell, das merken wir auch in unseren knapp 3 Monaten. Bekommen wir für 1 Dollar am Anfang…

Beitrag ansehen
de_DE