029 – Mein Abenteuer Alpenüberquerung – Von Ascona ins Valle Verzasca über Stock und Stein

029 – Mein Abenteuer Alpenüberquerung – Von Ascona ins Valle Verzasca über Stock und Stein

Der erste richtige Wandertag – von Ascona ins Valle Verzasca

Am Morgen hat mich Gerd zum Schiff gebracht. Ich wollte ursprünglich mit dem Schiff nach Locarno schippern, um die Reise so richtig starten zu lassen. Nur leider standen mir die ganze Zet die Tränen in den Augen, sodass ich vom See nicht allzugleich gesehen habe. Ich war ergriffen von der Situation, vom Abschied, von der Sehnsucht nach meinem Liebsten…

Aber hör selbst, wie es mir ergangen ist.  Es ging kreuz und quer über Stock und Stein und sehr viele Höhenmeter rauf und auch runter, sodass meine Beine am Abend scherzten und ich eine doppelte Portion Magnesium einwerfen musste. 

Aber alles hat sich gelohnt: ich habe einen zauberhaften Schlafplatz gefunden und eine gute Nacht verbracht. Aber darüber berichte ich im nächsten Podcast.

Hier noch einmal, warum ich diese Alpenüberquerung mache

Link zur ersten Mein-Abenteuer-Episode, Folge 020!

Meine aktuelle Position und die gegangene Route

Bis bald zur nächsten Folge,

Eure Heike

Bilder:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.