03. Juni 2020

03. Juni 2020

Geschafft. Wir finden ein Zimmer in Realp, am Uri-Ende des Furka-Passes. Aber bevor es ins Bett geht, gehen wir noch eine Runde laufen. Ich merke immer wieder, dass mir die Bewegung fehlt wenn wir den ganzen tag auf dem Motorrad sitzen. Und ich frage mich, wie das wohl die anderen Töff-Fahrer machen, die soo viele Stunden im Sattel sitzen. Und uns wird klar, dass wir auf unserer reise ab September Bewegungs-Einheiten mit einplanen müssen. Sonst: Rücken! Oder Schulter!
Die Idee wäre also gewesen, ein bisschen durch das Städtchen zu gehen. Wir waren dann in etwa 8 Minuten durch, hin und retour. Sehr überschaubar. Dann musste eben ein wenig Natur und Wanderweg her. Einfach wieder nur schön.

Und die Vorfreude steigt auf den kommenden Tag: Furka- und Grimselpass und dann an den schönsten Seen der Welt, dem Brienzer- und dem Thunersee entlang nach Hause.

#uri #realp #grandtourofswitzerland •••••••••••••••••••••••••••••••••••
www.leben-pur.ch
Podcast: Spotify + iTunes
?️ www.facebook.com/Leben.pur
www.instagram.com/leben.pur
•••••••••••••••••••••••••••••••••••
«Leben pur!» ist eine Sammlung unserer ganz persönlichen Reisemomente. Derzeit planen (oder so ähnlich) wir unser grösstes Abenteuer. Wir werden uns im September 2020 auf eine Open-End- und Ohne-Plan-Reise ? auf zwei Motorrädern ?? aufmachen.
•••••••••••••••••••••••••••••••••••
#lebenpur #lebenpurunterwegs #lebenpurontheway #rideonmalou #r1250gs #advriders #womanrider #gsadventure #bmwmotorrad #bmwadvriders #gsgirl #grossereise #makelifearide #whyweride #draussenistesamschönsten #travelblogger #travelblog #bikersofinstagram #roadtrip #reisenohneplan
#meinglobetrottermoment
#inLovewithswitzerland

.

.

Wo? Hier: %%location-name%%

.

%%map%%

.

View this post on Instagram

Geschafft. Wir finden ein Zimmer in Realp, am Uri-Ende des Furka-Passes. Aber bevor es ins Bett geht, gehen wir noch eine Runde laufen. Ich merke immer wieder, dass mir die Bewegung fehlt wenn wir den ganzen tag auf dem Motorrad sitzen. Und ich frage mich, wie das wohl die anderen Töff-Fahrer machen, die soo viele Stunden im Sattel sitzen. Und uns wird klar, dass wir auf unserer reise ab September Bewegungs-Einheiten mit einplanen müssen. Sonst: Rücken! Oder Schulter! Die Idee wäre also gewesen, ein bisschen durch das Städtchen zu gehen. Wir waren dann in etwa 8 Minuten durch, hin und retour. Sehr überschaubar. Dann musste eben ein wenig Natur und Wanderweg her. Einfach wieder nur schön. Und die Vorfreude steigt auf den kommenden Tag: Furka- und Grimselpass und dann an den schönsten Seen der Welt, dem Brienzer- und dem Thunersee entlang nach Hause.
 #uri #realp #grandtourofswitzerland ••••••••••••••••••••••••••••••••••• ? www.leben-pur.ch ? Podcast: Spotify + iTunes ?️ www.facebook.com/Leben.pur ? www.instagram.com/leben.pur ••••••••••••••••••••••••••••••••••• «Leben pur!» ist eine Sammlung unserer ganz persönlichen Reisemomente. Derzeit planen (oder so ähnlich) wir unser grösstes Abenteuer. Wir werden uns im September 2020 auf eine Open-End- und Ohne-Plan-Reise ? auf zwei Motorrädern ?? aufmachen. ••••••••••••••••••••••••••••••••••• #lebenpur #lebenpurunterwegs #lebenpurontheway #rideonmalou #r1250gs #advriders #womanrider #gsadventure #bmwmotorrad #bmwadvriders #gsgirl #grossereise #makelifearide #whyweride #draussenistesamschönsten #travelblogger #travelblog #bikersofinstagram #roadtrip #reisenohneplan #meinglobetrottermoment #inLovewithswitzerland

A post shared by Leben Pur! Heike & Gerd Burch (@leben.pur) on

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.