034 – Mein Abenteuer Alpenüberquerung – Der Abschluss der Strada Alta

034 – Mein Abenteuer Alpenüberquerung – Der Abschluss der Strada Alta

Der 6. Tag auf meiner Wanderung liess mich die Strada Alta abschliessen.

Nach einer keuchen Nacht im Kloster zu Faido startete mein Weg wieder in Rossura und führte mich in Richting Airolo, wo der Wanderweg “Strada Alta” enden sollte. Wegen akutem Motivationsmangel und ausgeprägter Jammerigkeit lief ich heute zwar weit, aber ohne grosse Freude. Wie es dennoch ein schöner Tag wurde, erzähle ich in dieser Episode. Allerdings schaffte ich es nicht bis Airolo, sondern beschloss spontan, einen Tag Ferien zu machen und mit der steil(st)en Standseilbahn hoch auf den Ritom zu fahren und dort in einer Hütte zu übernachten. Oben angekommen überraschte mich ein Stausee, sehr freundliche Gastwirte und zwei Motorradfahrer aus meiner alten Heimat Brandenburg.

Meine aktuelle Position und die gegangene Route

Bis bald zur nächsten Folge,

Eure Heike

Bilder:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.