038 – Mein Abenteuer Alpenüberquerung – ein Tag im Wallis mit allen Wettern, die so möglich sind

038 – Mein Abenteuer Alpenüberquerung – ein Tag im Wallis mit allen Wettern, die so möglich sind

Wallis oder weiter über den Grimselpass? Heute wird nichts entschieden

Den Abend gestern habe ich schön ausklingen lassen, war zeitig im Bett und habe wunderbar ausgeschlafen, alle meine Kleider sind mittlerweile getrocknet und ich hatte mit Oliver, dem Motorradfahrer aus Neuss ein schönes Frühstück. Auch er wollte eigentlich nicht los, denn draussen regnete es und nebenbei gab es kräftigen Wind. Während er noch eine Nacht im Hotel bleiben wollte, musste ich irgendwann auschecken. 

Gesagt, getan. Den Rucksack im Hotel lassend, habe ich mich heute wandernd durch das Wallis treiben lassen. Wenngleich es ein wenig einer Kaffee-Fahrt glich, denn wegen des stürmisch-sonnig-regnerischen Wetters kehrte ich in jedes noch so kleine Beizli ein um mir einen wärmenden Tee oder Kaffee zu gönnen. Und dann ging noch ein Wunsch dieser Reise in Erfüllung: Ich hatte meine Hängebrücke.

Gegen Abend dann ging es zurück nach Ulrichen auf den Campingplatz und was ich auch dort für lustige Dinge erlebte kannst du wieder in dieser Episode hören. 

 

Meine aktuelle Position und die gegangene Route

Bis bald zur nächsten Folge,

Eure Heike

Bilder:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.