grosse pause 🇨🇭 tag 428 noch 7 x schlafen. 🚐 dann ziehen wir um. in unser erstes gemeinsame

05. November 2021

Grosse Pause 🇨🇭 Tag 428
Noch 7 x schlafen.
🚐 Dann ziehen wir um. In unser erstes gemeinsames mobiles Eigenheim. (Das mit dem Zelt war eher eine Luftnummer.)

Die, die uns (müsste es besser mich heissen?) kennen, wissen, dass hier in der Übergangs-Herberge der Boden voll ist mit komplett durchorganisierten Stapeln.

🏻‍ Ein Stapel Küche: yes, endlich wieder Küche!

🛌 Ein weiterer Stapel Bettzeug incl. vieler Kuscheldecken/Kissen. Ja, unser neues Zuhause wird wohl zeigen müssen, was es wintertechnisch kann.

🛠 Dann gibt es noch den Stapel mit Werkzeug, Kabeln, Schläuchen, Strom und Gedönsrat.

Den Klamottenstapel diskutieren wir gerade. Skihose, Bikini, Regenschirm und Abendkleid? (Tipps von erfahrenen Vanlifern erwünscht – allerdings ohne Umsetzungsgewährleistung)

🛁 Dann gibt es noch den Badezimmerstapel, der irgendwie immer noch sehr sehr mini ist. Die unbenutzte Reiseapotheke wandert aus Töff-Tasche in die Van-Tasche.

🧹 Ach, auch neu ist der Stapel Putzzeug. Zwei, drei Putzlümpli, einen Besen und die Kehrschaufel. Einen Scheibenabzieher haben wir noch in unserem Kämmerlein gefunden. Brauchen wir den?

🤷🏻‍♀️🤦🏼‍♂️ Und dann gibt es den «Sonstiges» Stapel. Da lachen unsere Freunde (oder künftige ehemalige Freunde?) sehr über uns. Gartenzwerg, Häkel- und Stricksachen, Hängematten, Nähmaschine, Wäscheklammern, Familienfotos und Ringelblumen-Salben-Herstellungszubehör.

️ Noch was vergessen? Ganz bestimmt.

🤓 Aber alles wird sich finden. Zeug wird wieder ausgemistet, anders wird einziehen.
Was wir auf unserer Reise gelernt haben: überall auf der Welt ziehen sich Menschen an, putzen sich die Zähne, fahren Autos und wird gekocht. Also werden wir auch überall Dinge finden, die uns fehlen.

🚐 Und weil so viele gefragt haben, was es für ein Camper sein wird, zeigen wir hier statt Vorbereitungs-Chaos unser erstes Bild. Soviel sei schon mal gesagt: Gerd kann aufrecht stehen und ausgestreckt schlafen. Und nein, wir können immer noch nicht schrauben und basteln, deswegen musste es ein fix-fertiger sein. Das mit dem Selber-Ausbauen hätte unsere bisher harmonische Beziehung gefährdet. So einfach.

#Kapitel2startetbald
📸 #Uraltsmartphone

https://www.instagram.com/p/CV4dkJ1KFN7/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.