053 – Mein Abenteuer Alpenüberquerung – Geschafft! In Bern angekommen.

Der Weg von Münsigen nach Bern verging wie im Flug. Wunderschöne Auenlandschaft, ein toller Fährmann bei der Überfahrt und den Abend habe ich in Eichholz verbracht

Den Zielleinlauf hätte ich mir nicht besser vorstellen können. Entlang der Aare, meistens zumindest im Schatten (wir hatten heute weit über 30 °) und eine schöne Pause im Färhi-Beizli. Inklusive einer, eigentlich zweier Überfahrten mit dem besten Fährmann, den es gibt. Und dann auf der Zielgeraden direkt bis ins Eichholz. Hier wollte ich zelten und dann die restlichen 2 Kilometer der Aare nach nach Bern zum Bundeshaus schwimmen. Gesagt getan. 

Und ich bin in Bern angekommen! Yes!

 

Meine aktuelle Position und die gegangene Route

Bis bald zur nächsten Folge,

Eure Heike

Bilder:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.