06. Oktober 2019

06. Oktober 2019

Jetzt wohne ich schon knapp 10 Jahre in Bern. Und heute ist es passiert: ich bin im Paul-Klee-Zentrum. Allein die Adresse ist eine Erwähnung wert: „Monument im Fruchtland 3“. Allerdings gehe ich nicht in die Ausstellung (welche Austellung ist gerade hier eigentlich?) sondern zu einer Buchlesung. Sie sagen hier Matinee dazu. Musste erstmal das Wort googlen. • • •
Vor genau 10 Jahren bin ich auf den Asien-Korrespondenten und Roman-Autor Jan Philipp Sendker und seine Bücher gestossen. In seinen Büchern geht es um Burma, Hongkong, China und vor allem um die Liebe.
Er nimmt mich mit in die Kulturen und „dockt“ die Landes-Informationen an wunderschöne Geschichten der Menschen dort an.
Dass ich sein aktuelles Buch schon auf dem eBook-Reader habe, ist klar. Aber dass er genau an diesem einen Vormittag in Bern ist, an dem ich Zeit habe, scheint mir ein wunderbarer Zufall zu sein. (Oder eben kein Zufall, denn daran glaube ich ja nicht.)
Ein kleines, bisher unlösbares Problem habe ich allerdings: wie kann er mir mein eBook signieren?
#dankbar #paulkleemuseum #janphilippsendker #lesung #dankbar #herzenhören

.

.

Wo? Hier: Zentrum Paul Klee

.

.

View this post on Instagram

Jetzt wohne ich schon knapp 10 Jahre in Bern. Und heute ist es passiert: ich bin im Paul-Klee-Zentrum. Allein die Adresse ist eine Erwähnung wert: „Monument im Fruchtland 3“. Allerdings gehe ich nicht in die Ausstellung (welche Austellung ist gerade hier eigentlich?) sondern zu einer Buchlesung. Sie sagen hier Matinee dazu. Musste erstmal das Wort googlen. • • • Vor genau 10 Jahren bin ich auf den Asien-Korrespondenten und Roman-Autor Jan Philipp Sendker und seine Bücher gestossen. In seinen Büchern geht es um Burma, Hongkong, China und vor allem um die Liebe. Er nimmt mich mit in die Kulturen und „dockt“ die Landes-Informationen an wunderschöne Geschichten der Menschen dort an. Dass ich sein aktuelles Buch schon auf dem eBook-Reader habe, ist klar. Aber dass er genau an diesem einen Vormittag in Bern ist, an dem ich Zeit habe, scheint mir ein wunderbarer Zufall zu sein. (Oder eben kein Zufall, denn daran glaube ich ja nicht.) Ein kleines, bisher unlösbares Problem habe ich allerdings: wie kann er mir mein eBook signieren? 📚 #dankbar #paulkleemuseum #janphilippsendker #lesung #dankbar #herzenhören

A post shared by Leben Pur! Heike & Gerd Burch (@leben.pur) on

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.