09. August 2019

Nostalgie. Ich bin in Berlin, heute ist Sommerfest mit Publishing-Kollegen und Freunden. Doch bevor es losgeht schenke ich mir ein paar Stunden Berlin. Ich bummle über den Ku’damm. Und plötzlich verselbstständigen sich meine Gedanken. Entführen mich ins Jahr 1989, in die bunten, aufregenden, weltbewegenden Novembertage. Wir sind „drüben“. Das erste Mal. Ich noch nicht ganz 16, mein Bruder und seine Frau nehmen mich mit. Wir schlendern vom Breitscheidplatz zum Zoo und weiter den Ku’damm hoch. Wir sind wenige unter Tausenden. Wir staunen über bunte Shirts, die grosse Jeansauswahl, knallbunte Süssigkeiten und essen das erste Mal im Leben Döner. Wir werden angestrahlt von Leuchtreklame und die Menschen lächeln. Alle.
Wir können es noch nicht fassen, halten uns an den Händen, wollen uns nicht verlieren. Ich bin unsicher, ob ich wieder zurück darf.
Und stellen fest, dass wir gar kein West-Geld dabei haben um uns mal einen Kaffee oder eine Cola zu kaufen.
Und plötzlich stehen wir vor Leysieffer, einem süssen Laden mit den bemerkenswertesten Kuchenkreationen meiner bisherigen Welt! Vor dem Geschäft werden wir „abgefangen“ und eingeladen. Wir können uns setzen, wir dürfen uns gratis vom Küchenbüffet bedienen und Kaffee und Cola werden uns geschenkt. Ich bin gerührt von dieser Gastfreundschaft.
Nun, fast 30 Jahre später, laufe ich hier entlang, mein Herz macht einen „Gump“, ich gehe hinein und trinke einen Kaffee und esse am frühen Morgen Stachelbeer-Torte. Träume mich zurück. Und weiss, dass all das nur möglich war, weil sich Menschen für Menschen eingesetzt haben. Ich bin dankbar dafür, dass die Mauer für mich zur rechten Zeit fiel. Dass mein Leben so viele wunderbare Momente bereit hielt und hält. Dass ich reisen darf, wohin ich möchte. Dass ich sagen kann, was ich denke.
Ich gehe aus dem Café, sage Tschüss und bin wieder im neuen, lauten, lebhaften Berlin. Und trage ein wenig Nostalgie in mir. Und bin glücklich. Einmal mehr. • • •  #nostalgie #dankbar #berlin #menschlichkeit #deutscheeinheit @leysieffer.chocolaterie #stachelbeerbaisertorte

.

.

Wo? Hier: Leysieffer

.

.

View this post on Instagram

Nostalgie. Ich bin in Berlin, heute ist Sommerfest mit Publishing-Kollegen und Freunden. Doch bevor es losgeht schenke ich mir ein paar Stunden Berlin. Ich bummle über den Ku’damm. Und plötzlich verselbstständigen sich meine Gedanken. Entführen mich ins Jahr 1989, in die bunten, aufregenden, weltbewegenden Novembertage. Wir sind „drüben“. Das erste Mal. Ich noch nicht ganz 16, mein Bruder und seine Frau nehmen mich mit. Wir schlendern vom Breitscheidplatz zum Zoo und weiter den Ku’damm hoch. Wir sind wenige unter Tausenden. Wir staunen über bunte Shirts, die grosse Jeansauswahl, knallbunte Süssigkeiten und essen das erste Mal im Leben Döner. Wir werden angestrahlt von Leuchtreklame und die Menschen lächeln. Alle. Wir können es noch nicht fassen, halten uns an den Händen, wollen uns nicht verlieren. Ich bin unsicher, ob ich wieder zurück darf. Und stellen fest, dass wir gar kein West-Geld dabei haben um uns mal einen Kaffee oder eine Cola zu kaufen. Und plötzlich stehen wir vor Leysieffer, einem süssen Laden mit den bemerkenswertesten Kuchenkreationen meiner bisherigen Welt! Vor dem Geschäft werden wir „abgefangen“ und eingeladen. Wir können uns setzen, wir dürfen uns gratis vom Küchenbüffet bedienen und Kaffee und Cola werden uns geschenkt. Ich bin gerührt von dieser Gastfreundschaft. Nun, fast 30 Jahre später, laufe ich hier entlang, mein Herz macht einen „Gump“, ich gehe hinein und trinke einen Kaffee und esse am frühen Morgen Stachelbeer-Torte. Träume mich zurück. Und weiss, dass all das nur möglich war, weil sich Menschen für Menschen eingesetzt haben. Ich bin dankbar dafür, dass die Mauer für mich zur rechten Zeit fiel. Dass mein Leben so viele wunderbare Momente bereit hielt und hält. Dass ich reisen darf, wohin ich möchte. Dass ich sagen kann, was ich denke. Ich gehe aus dem Café, sage Tschüss und bin wieder im neuen, lauten, lebhaften Berlin. Und trage ein wenig Nostalgie in mir. Und bin glücklich. Einmal mehr. • • •  #nostalgie #dankbar #berlin #menschlichkeit #deutscheeinheit @leysieffer.chocolaterie #stachelbeerbaisertorte

A post shared by Leben Pur! Heike & Gerd Burch (@leben.pur) on

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.