10. Mai 2020

10. Mai 2020

Muttertag par excellence.

Einen ganzen Tag durfte ich mit unserem Sohn nähen. Also mehrheitlich hat er genäht, ich zugeschaut und ein bisschen geholfen. Die kniffligen Reißverschlüsse eingenäht und den Spulenfaden hochgeholt.

Jedes Mal, wenn er mal heimkommt, damit ich was für ihn nähe, muss er mit ran. Mittlerweile klappt das richtig gut und wir haben (meistens) Spass zusammen. Nicht immer werden die Ergebnisse so, wie wir (also er) es sich zuvor vorstellen, aber immer kommt irgendwas Cooles bei raus. Heute gab es einen Rucksack. Okay, dass er überdimensioniert geworden ist und nun einen Umzugswagen ersetzen könnte, wollen wir mal übersehen. Aber wir hatten Freude – den ganzen Tag über.
Und was gibt es da Besseres, als Mama glücklich zu machen? Den Tag mit ihr verbringen. Und ein bisschen in ihre Fussstapfen zu treten und dabei ihrem geliebten Handwerk nachzugehen?

Danke mein lieber Sohn. #derkleine #bestersohn #muttertag #mamaundsohn #qualitytime #traumberuf #schneiderin #nähen #sewing #sewinglove

.

.

Wo? Hier:

.

.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.