grosse reise 🏍 tag 343 nach unserem hotelzimmer urlaub geht es ans schwarze meer. an tag 280 also

11. August 2021

Grosse Reise 🏍 Tag 343
Nach unserem «Hotelzimmer-Urlaub» geht es ans Schwarze Meer. An Tag 280, also vor genau 63 Tagen, haben wir in Bulgarien das Schwarze Meer verlassen, um einmal kreuz und quer durch die Türkei zu gondeln.

Hier im Nordosten der Türkei, im Pontischen Gebirge, kommen wir durch Teeanbaugebiete, welche uns an Sri Lanka erinnern. Die Berge sind saftig grün. Die Wolken hängen romantisch in den Bergspitzen fest, jeden Moment erwarten wir Regen. Es hängt so ein merkwürdiger Duft in der Luft, ein bisschen, als wenn man eine Packung Schwarztee öffnet.

Zwischen den Teepflanzen-Reihen sehen wir Sammler und Sammlerinnen. An der Strasse stehen grosse Laster, die den Tee aufladen. 120.000 Tonnen Tee verbrauchen die Menschen in der Türkei für ihre ungezählten Tee-Pausen. Man geht davon aus, das die Türkei den grössten Teeverbrauch pro Person weltweit hat. Und für das Jahr 2021 haben wir die Statistik mit hochgepuscht, ganz klar!

Während wir uns temperaturmässig anpassen müssen (von 40 auf 28 Grad, dafür eine Luftfeuchtigkeit wie nach einem Sauna-Aufguss!) gönnen wir uns einen Tee «von hier». Lassen es langsam angehen und freuen uns auf das nächste Land: Georgien.

#teetime #TeeTürkei #Rize #Hopa #PontischesGebirge

https://www.instagram.com/p/CScCn4jqQFW/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.