116 – Italien, Rom ganz für uns allein – Grosse Reise

11 Tage Rom. Eine wunderschöne Stadt, durch die Umstände nahezu leer. Wir besuchen die grossen Highlight, die kleinen Gassen, trödeln durch die Stadt und versuchen, etwas italienisch zu lernen.

Anstehen am Colosseum? Fehlanzeige. Warten im Vaikan? Nope! Und ganz nebenbei, mehrmals täglich: die italienische Küche! Später merken wir, dass die eine oder andere Hose scheinbar eingelaufen sein muss.

Und ganz zum Schluss dann doch eine rasche Flucht aus Italien. Nicht vor Rom. Nicht vor dem Essen. Nein ganz simpel: wir haben die “C”-Sanktionen satt!

Hast du Fragen, Ideen, Tipps für weitere Touren? Sag Bescheid, schreib uns oder kommentiere auf Insta oder Facebook!

Ganz liebe Grüsse –
Heike & Gerd

Unser Instagram-Account:
https://www.instagram.com/leben.pur/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.