12. September 2019

12. September 2019

Norwegen-Tour ?? Tag 11
Aufgrund der ungemütlichen Wetterprognose beziehen wir in einer Jugendherberge (für die jüngeren Leser: Hostel) zwei Betten. Und ja, wir nehmen uns einen «privat room», wir finden, wir dürfen das. Mit eigenem Bad. Wir sitzen im Gemeinschaftsraum, ein jeder schaut nur noch auf sein Handy, ins Gespräch kommen wir kaum.
Ein Kletterer aus München spricht mit uns, wir tauschen kurz Tipps für Bergen aus und dann das: Er siezt uns! Er will höflich sein. Wir sind etwas entsetzt. Fühlen uns viel jünger als wir augenscheinlich aussehen.
In Bergen selbst erlaufen wir die Innenstadt rund um den Hafen und Brygga, dem ehemaligen Hanse-Stützpunkt hier oben in Norwegen. Wir laufen durch das wohl grösste/älteste zusammenhängende Holzstädtchen (Unesco-Irgendwas-Erbe) und finden die norwegischen Fjord-Städte wieder einmal ganz zauberhaft. Bei letztem Sonnenlicht schlendern wir zurück und nehmen den Bus zur Jugi hoch oben über Bergen. In Montana.
#bergen #brygga #hanse #jugendherberge #hostel #montana

.

.

Wo? Hier: Bergen, Hordaland

.

.

https://www.instagram.com/p/B2UZksHIrZo/

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert