grosse reise 🏍 tag 345 einfach ein zaun. ein grenzuebergang. und alles ist anders. die logik an d

13. August 2021

Grosse Reise 🏍 Tag 345
Einfach ein Zaun. Ein Grenzübergang. Und alles ist anders.

Die Logik an den Grenzübergängen wird uns wohl nie klar sein. Ich als Sozia muss zu Fuss rüber, Gerd als Fahrer stellt sich in die Schlange mit den Fahrzeugen. Mit Malou, welche ja auf meinen Namen zugelassen ist. Bin ja mal gespannt, ob das gut kommt.

Ich bin ruckzuck drüben, er wartet und muss mehrfach die Schlange wechseln. Okay, ich will die Zeit nutzen und Geld aus dem Automat holen. Pech gehabt: Der Automat akzeptiert nur 4stellige Pins. Da wir aber 5stellige haben, bekomme ich erstmal keine GEL, georgische Lari. Na super. Da stehe ich nun mit meinen türkischen Lira und ein paar bulgarischen Leva.

Die Zeit bummelt so vor sich hin, ich merke zudem beim aktiven Nichtstun, dass mein Telefonanbieter für 1 MB 15 Franken nimmt, sollte ich ins georgische Netz wechseln. Eine georgische Sim-Karte muss her. Ganz klar. Ausserdem müssen wir eine Fahrzeugversicherung abschliessen, unsere scheint offensichtlich in Georgien nicht zu greifen, nur «imfau»…

Irgendwann beobachte ich einen heftigen Streit zwischen dem Grenzbeamten und dem Töfffahrer, der vor Gerd in der Schlange steht. Wenig später muss der sogar umkehren, es kommt zu einem lautstarken, na sagen wir mal, Gespräch. Gerd, die Ruhe selbst, wechselt wieder mal auf Anweisung die Schlange, hockt sich freundlich vor das Fensterchen und reicht Papiere rein und raus. Ich sehe, wie der Pass hin- und her gereicht wird. Wieder die Töff-Papiere. Irgendwann schauen Grenzer und Gerd zu mir, die hinter der Schranke in Georgien wartet, ah, okay, das ist ihr Töff. Beide lächeln. Stempel, zack, fertig. Endlich kommt meine kleine Reisegruppe zu mir, ich springe auf und los geht es.

Wenig später, wir kaufen an einem kleinen Stand eine Versicherung, holt mich der Verkäufer in sein Kabäuschen. Er zeigt mir auf der google-Bildersuche Fotos von Georgien! Es sei wirklich ein schönes Land und wir hätten sicher noch nie so ein schönes Land besucht! Man würde sogar im Sommer Schnee auf den Bergspitzen sehen. Na wenn das mal kein tolles Land ist.

Und los gehts, in dieses ach so schöne Land!
#georgien #georgia #travelgeorgia

https://www.instagram.com/p/CShhs9BqODz/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.