13. August 2022

tschuess instagram das aktuelle zuerst wir werden nur noch bis ende august hier auf instagram unsere 1

Tschüss Instagram
Das Aktuelle zuerst: wir werden nur noch bis Ende August hier auf Instagram unsere Reiseerlebnisse teilen.

Und nun das Wichtige: Danke euch allen, die hier auf Instagram unserer Reise folgen. Oft hatten wir das Gefühl, euch alle echt zu kennen.

Wir möchten euch gern mitnehmen in unsere Entscheidung. Und wer uns kennt, weiss, dass wir langsam sind. Dass Entscheidungen reifen müssen. Und das tat diese Entscheidung. Fast ein Jahr.

Seit Beginn unserer Reise sind alle Beiträge 1:1 auch auf unserer Website zu lesen. Wer nichts verpassen wollte, konnte schon immer den Newsletter abonnieren und bekam dann immer, wenn was Neues kommt oder jeden Freitag (kannst du dir aussuchen) unser Reisetagebuch in den Maileingang. Das wird auch weiter so bleiben. Unabhängig von Algorithmen, Likes und App-gesteuerter Interaktion.

Aber warum?

Instagram und Facebook sind im Grunde nicht dafür da, dass wir unsere Reise teilen. Sie sind hochmanipulative Systeme, die eines in uns Menschen verstärken: Süchte. Und unsere Aufmerksamkeitfähigkeit schwächen. Hast du mal durch Instagram oder Facebook gescrollt und konntest nach 10 oder 30 Minuten genau sagen, was du alles gesehen hast?

Eben!

Erst waren wir selbst verwirrt. Dann angewidert. Erst von den Apps, dann sogar von uns selbst. Was machen wir da? Womit vertun wir unsere Zeit? Besonders die Erkenntnis, dass wir selbst der Sucht verfallen sind, hat uns traurig und ja, auch hilflos gemacht.

Vor einigen Wochen dann der erste Schritt: die Apps wurden vom Smartphone gelöscht, die aktive Zeit auf den Plattformen haben wir nur noch vom Laptop gesteuert und sie wurde dadurch deutlich weniger. Es war nur noch eine Frage der Zeit, bis wir uns von den Plattformen als aktiv postender Teil verabschieden.

Wir haben entschieden, ab September nichts mehr aktiv hier von unserer Reise berichten. Wer also ohne Manipulation und finanziell-orientierter Leser-Steuerung, ganz zu seiner Wunschzeit alle Beiträge lesen oder vielleicht auch nur überfliegen will, ist herzlich eingeladen, ab und zu mal auf Leben-pur.ch zu schauen.

Wer unsere Entscheidung tiefer verstehen möchte, dem seien folgende Infos ans Herz gelegt:

«Social Dilemma», eine Dokumentation der Mechanismen hinter Social Media

«Digitaler Minimalismus», ein Buch oder auch Hörbuch (gibt es auf Spotify)

Wir sind zutiefst dankbar für den wunderbaren Austausch hier, hatten auch immer grosse Freude daran, den einen oder die Andere persönlich zu treffen. Das alles kann auch bleiben, nur eben nicht mehr auf den beiden Plattformen.

Sollte es irgendwann mal wieder eine Plattform geben, die ein wirklich verbindendes Ziel hat, schauen wir uns das genau an und entscheiden dann neu. Bis dahin: würden wir uns freuen, wenn ihr unserer Reise auch ab September auf unserer Webseite folgt.

Liebe Grüsse – Gerd & Heike


 


Danke fürs Lesen unserer Reise-Erinnerungen.
Du denkst, das könnte auch andere interessieren? Dann kannst du den Beitrag ruhig teilen. Per E-Mail oder wie du das auch immer möchtest.

Ausserdem kannst du, falls du es noch nicht getan hast, unseren Newsletter abonnieren. Hier bekommst du immer, wenn wir etwas Neues veröffentlichen oder einmal die Woche freitags alle unsere Erlebnisse in deine Mailbox: leben-pur.ch/newsletter

Wir freuen uns auch sehr über deine Ansichten, deine Tipps oder deine Fragen. Kommentiere doch einfach auf den Beitrag!

Liebe Grüsse – Heike & Gerd

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert