Podcast Nr. 149 – Endlich Grossbritannien – England – Grosse Reise

grosse reise tag 617 auf der suche nach einem ruhigen und in der natur liegenden stellplatz in den v

Die Fähre brachte uns auf die Insel. Das erste Mal wollen wir dieses Land sehen und spüren und alles selber erkunden. Stimmt eigentlich alles, was unsere Köpfe sich zusammen gedacht haben? Das «Hören sagen» tauschen wir jetzt endlich mit eigenen Erfahrungen aus.

  • Das Einzige, was im Voraus wirklich wichtig war, ist sich Gedanken über den Linksverkehr zu machen. Oder?
  • Wir erkunden eine Vielzahl an Parkplätzen mit den dazugehörenden vielfältigen Apps
  • Fish & Chips musste gleich ein erstes (und nicht letztes) Mal probiert werden
  • Überraschendes fanden wir in Canterbury, einem sehr hübschen Ort
  • Sandstrände gibt es überraschenderweise in grossen Massen
  • Clacton-on-sea hat uns nachdenklich gemacht
  • Als glückliche National Trust Member wollen wir alle über 800 Sehenswürdigkeiten anschauen. Ob uns das gelingt?
  • Vor unserem Besuch in England wussten wir eigentlich nicht, was genau ein Scone ist. Deswegen und weil es etwas zu unseren Lieblingsbeschäftigungen (Essen) gehört, haben wir es gleich ausprobiert


Danke fürs Lesen unserer Reise-Erinnerungen.
Du denkst, das könnte auch andere interessieren? Dann kannst du den Beitrag ruhig teilen. Per E-Mail oder wie du das auch immer möchtest.

Ausserdem kannst du, falls du es noch nicht getan hast, unseren Newsletter abonnieren. Hier bekommst du immer, wenn wir etwas Neues veröffentlichen oder einmal die Woche freitags alle unsere Erlebnisse in deine Mailbox: leben-pur.ch/newsletter

Wir freuen uns auch sehr über deine Ansichten, deine Tipps oder deine Fragen. Kommentiere doch einfach auf den Beitrag!

Liebe Grüsse – Heike & Gerd

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert