grosse reise 🇨🇭 tag 468 friert ihr nicht in eurem van geht ihr euch nicht auch manchmal auf di

15. Dezember 2021

Grosse Reise 🇨🇭 Tag 468
«Friert ihr nicht in eurem Van?»
«Geht ihr euch nicht auch manchmal auf die Nerven, auf so engem Raum?»
«Wie, nur so wenig Zeug (Kleidung, Küchenutensilien…) besitzt ihr?»
«Fehlt euch denn gar nichts?»
«Ist es nicht schwierig, in diesen Zeiten zu reisen?»

Merkt ihr was?

Diese Fragen, so gut sie auch gemeint sind, haben eines gemeinsam: den Fokus auf den Mangel. Wir versuchen seit über 2’000 Beiträgen über die Geschenke, die uns das Leben bereitet, zu schreiben. Und ja, es ist Arbeit, diese Geschenke auch sehen zu wollen und können. Aber über Arbeit kann sich ja wohl kaum einer beschweren, die gehört wohl zum Leben. Hier muss gearbeitet werden, um den Tank, dort um den Kochtopf zu füllen. Wieder wo anders wollen Wohnungen oder Häuser bezahlt werden. Auch wollen wir Menschen beschenken, auch das ist immer eine bewusste Entscheidung (und Arbeit, wenn man das so sehen will).

Und so entscheiden wir uns jetzt mal, die Fragen umzuformulieren. Vielleicht ist das eine Inspiration für euch? Ein Umdenken, so klein es auch starten mag, kann so vieles bewirken. Wir jedenfalls haben vor über 2’000 Beiträgen mal gedacht, komm, wir schreiben einfach mal auf, welchen Dingen wir Gewicht und Dankbarkeit beimessen wollen.

Also:
«Ihr habt es sicher kuschelig warm mit der Heizung und einigen Kuscheldecken im Van, oder?»
«Ist es nicht wunderschön, mit dem geliebten Menschen so viel Zeit zu verbringen?»
«Das Wäsche-Waschen oder Van-Putzen geht sicher super-flott, wenn man so wenig besitzt, oder?»
«Wie ist es, wenn das Herz durch Begegnungen und Erlebnisse gefüllt wird?»
«Wie stärkt euch die gemeinsame Reise in diesen Zeiten?»

Und, ist was dabei für euch?

Wir wünschen euch von Herzen, ganz besonders in diesen trennenden Zeiten, ein Herz voller Wärme, Verständnis, Miteinander, Kribbeln und wenn das noch nicht reicht, einen Bauch voller Schokolade.

#gehtauchanders #Herzenswärme #Dankbarkeit

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.