18. September 2020

18. September 2020

Grosse Reise 🏍🏍 Tag 17

Nordamerikanische Weiten? Nee, Tschechien. Wir fahren stundenlang auf nahezu menschenleeren Strassen. Das Thermometer steigt auf 29° Celsius an, unsere Kleidung lässt den Wind wunderbar durch und wir fühlen uns ein bisschen wie in der Toskana. Nur die vielen verlassenen Häuser am Strassenrand scheinen typisch für die Gegend hier zu sein. Viele sehen wir davon.

Beim Mittagessen lernt Gerd den Unterschied zwischen Crépe und Palatschinken kennen. Auch der Kaloriengehalt scheint beim Palatschinken («Da ist ja gar kein Schinken drin!») deutlich höher zu sein.

Die Idee, endlich vom Kuchen-Land Deutschland in gesündere Gefilde zu kommen, erweist sich als Schnapsidee. Hier gibt es Torten und Süsskram en masse. Das bedeutet wieder einmal: die Sportmatte vors Zelt legen und turnen. Katrin (meine Sport-Motivatorin und eigentlich Drill-Instructor) wäre stolz auf mich. Aber Bilder gibt es bis jetzt davon nicht. Soweit bin ich noch nicht 🙂

#tschechien #palatschinken #lecker @familieaufweltreise

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.