Irland – Garinish Island

grosse reise – irland – tag 711 den ersten der vier suedlichen zipfel haben wir geschafft knapp

Grosse Reise – Irland – Tag 711
Den ersten der vier südlichen Zipfel haben wir geschafft. Knapp 5 Tage. Wenn ich das hochrechne, sehe ich einen langen Herbst in Irland vor uns.

Gerade flattert uns von einem Podcast eine Anfrage herein: könnten wir in 5 Minuten die Highlights unserer Reise beschreiben? 5 Minuten? No way! Wir sagen ab und bummeln dummdidumm weiter nach Bantry. Hier füllen wir Wasser auf, entleeren das Verbrauchte und weiter geht es nach Garinish Island. Hier soll es gar nicht so spektakulär sein, teilt uns der junge Mann mit, den wir eine kleine Strecke mitnehmen.

Na, das sehen wir erstmal. Wir steigen auf einen alten Kutter (Queen II. nennen sie den Seelenverkäufer), lassen uns zur Insel schippern, begegnen durchaus fotogenen Robben und tauchen dann in einen ganz bezaubernden botanischen Garten ein.

Als wir Eintritt bezahlen wollen, erfahren wir, dass mittwochs der Eintritt gratis ist. Noch besser.

Pfade schlängeln sich durch die Landschaft und führen zu einer Reihe faszinierender Gartengebäude, wie dem griechischen Tempel, dem Uhrenturm, der Casita und einem originalen Martello-Turm. Damals Lebensmittelpunkt von Annan and Violet Bryce, heute Besichtigungs- und Ruheoase.

Wieder einmal überkommt uns, wie so oft in Gärten, eine absolute Ruhe. Wir bummeln dahin, nerven uns nur ein klitzekleines bisschen über dieses eine Kind, welches lauthals schreiend um ein Eis bettelt und es irgendwann bekommt (warum also nicht gleich so?) und wollen eigentlich gar nicht weiter.

Nur leider haben wir erst heute Morgen überschlagen, wie lange wir unterwegs wären, wenn wir weiter so rum bummeln.

 

 


Danke fürs Lesen unserer Reise-Erinnerungen.
Du denkst, das könnte auch andere interessieren? Dann kannst du den Beitrag ruhig teilen. Per E-Mail oder wie du das auch immer möchtest.

Ausserdem kannst du, falls du es noch nicht getan hast, unseren Newsletter abonnieren. Hier bekommst du immer, wenn wir etwas Neues veröffentlichen oder einmal die Woche freitags alle unsere Erlebnisse in deine Mailbox: leben-pur.ch/newsletter

Wir freuen uns auch sehr über deine Ansichten, deine Tipps oder deine Fragen. Kommentiere doch einfach auf den Beitrag!

Liebe Grüsse – Heike & Gerd

Teilen:
Abonnieren
Benachrichtigen Sie mich bei
guest

0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
de_DE