grosse reise 🏍 tag 403 🇦🇹 gerd wenngleich ich ja nicht wirklich schnell in oesterreich ange

19. Oktober 2021

Grosse Reise 🏍 Tag 403
🇦🇹 Gerd
Wenngleich ich ja nicht wirklich schnell in Österreich angekommen bin, überrascht es mich nun. Wohin mit mir? Die Wetter-App (alle Wetter-Apps!) zeigen in den nächsten Tagen den ersten Schnee auf den Pässen. Also gemütlich tagelang die Alpenpässe kürvelen, nee, danach ist mir irgendwie nicht.

Heike hat eine Idee. Und ein paar Minuten später habe ich eine neue Handynummer gespeichert und einen Plan. Es geht nach Tirol, ins Stubaital. Dort erwarten mich Harald und Heike (also eine andere Heike) zum Abendessen. Ich darf sogar in ihrem Gästezimmer schlafen, werde verwöhnt, darf naschen was das Zeug hält und sogar am Montag in ihrem Wohnzimmer arbeiten. Und dabei kennen wir uns gar nicht «in echt», lernen uns erst hier kennen und schätzen. Die beiden folgen unserer Reise nämlich schon seit Rom und wir sind im engen Social-Media-Austausch. Sind selbst Motorradfahrer und das Tüpfelchen auf dem i: sie haben auch ein paar Besuchs-Büsi 🐈, eines davon wollte dann irgendwie gar nicht mehr heim.

Die Fahrt zu den beiden ist wunderschön, ich bin leider viel zu schnell durch Südtirol gedüst (Notiz an mich selbst: da müssen wir nochmal hin, mit viel mehr Zeit und vor allem: mit Wanderschuhen!) und ich fühle so eine Art Heimatgefühl. Diese Alpen, die Berge, ach, sogar die Schilder kann ich wieder lesen. Einfach nur bezaubernd.

#EssinddieBegegnungen #Dankeihrzwei@triplesunshinebiker
#österreich #tirol

 

https://www.instagram.com/p/CVMr7NkKzFJ/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.