Aug 24, 2018 @ 06:54

Unsere allererste Nacht im Camper. Ich war so aufgeregt vor Freude. Wunderschöner Stellplatz, direkt am Bielersee. Und dann bekamen wir Besuch: alle Mücken, die etwas auf sich hielten, machten uns die Aufwartung. Nett von denen. Nur haben sie nicht damit gerechnet, dass mein Liebster die halbe Nacht Handtuch schwingend umherwuselt. Von Schlaf meinerseits und Festmahl mückenseits keine Rede mehr. Jeder kann ja die Nacht nach seinen Vorstellungen verbringen Fazit: kaum geschlafen. Dennoch 100 Mückenstiche. #ichbrauchschlaf #mückentötolin Wo? Hier: View this …

Aug 23, 2018 @ 01:33

Klassik im Schloss. Kirill Troussov und seine Schwester verzauberten uns im sommerlichen Schlosshof Münchenwiler. Ein Abend der Extraklasse. • • •  #kirilltroussov #murtenclassics #sommernachtskonzert @murtenclassics_2018 #schostakowitsch #tschaikowsky @kirilltroussov Wo? Hier: Münchenwiler Castle View this post on Instagram Klassik im Schloss. Kirill Troussov und seine Schwester verzauberten uns im sommerlichen Schlosshof Münchenwiler. Ein Abend der Extraklasse. ??? • • •  #kirilltroussov #murtenclassics #sommernachtskonzert @murtenclassics_2018 #schostakowitsch #tschaikowsky @kirilltroussov A post shared by Leben Pur! by Heike Burch (@leben.pur) on Aug 22, 2018 …

Aug 19, 2018 @ 10:57

Nachtrag Einschulung: wer mich kennt, weiss um meine Liebe zu Hüpfburgen. Bei meinem Patenkind im Garten steht eine. Als die Kinder endlich runter waren (was müssen die auch so lang da drauf sein?) kam meine Zeit. In Gedanken ? schwebte ich schon, sprang, hüpfte und liess mich elfengleich fallen. ?‍♀️ Was ich wohl irgendwie überschätzt hatte, war meine Körpergrösse im Verhältnis zu besagter Hüpfburg. Wenn sich der Geist wie der eines Kindes anfühlt, ist der Körper dennoch nicht federleicht und …

Aug 19, 2018 @ 10:54

Manchmal ist es faszinierend, wieviele Emotionen in ein Wochenende passen. Ich war in Berlin bei Familie und Freunden. Zuerst durfte ich mein Patenkind zur Einschulungsfeier begleiten (Wow, was für ein Erlebnis für Kind und Eltern!) und dann bin ich zu Mama gefahren. Hier gab es Kindheitserinnerungen aus der Küche: Hefeklöße mit Heidelbeer-Sauce. Das habe ich schon seit Jahren nicht mehr gegessen. Und es war so so schön! Die Stunden mit Mama, die Sonne auf dem Balkon, der dicke Kullerbauch nach …

Aug 09, 2018 @ 18:22

Manche gehen nach Basel zum Arbeiten. Ich auch. Und dann in der Mittagspause in einem der zahlreichen Brunnen schwimmen/abkühlen & das Leben geniessen! Genial. Wusstet ihr, dass das in Basel scheinbar schon eine lange Tradition hat? Für mich das erste Mal. Aber sicherlich das letzte. • • •  #brunnenschwimmen #hachwatschön #immomentleben • • • #daserstemal Wo? Hier: Kunstmuseum Basel View this post on Instagram Manche gehen nach Basel zum Arbeiten. Ich auch. Und dann in der Mittagspause in einem der …

Aug 09, 2018 @ 17:52

Mein erstes Rhein-Schwimmen. Hinten dunkle Wolken ️ und Hagel, vorne Sonne ️ Temperaturen um die 30 Grad. Und gemütliches Treiben im Rhein. Nix mit Strömung à la Aare. Eher so dummdidumm. Wunderbar. Danke für diese wunderbare halbe Stunde. • • •  Der Rhein war für mich immer bäh, nun musste ich schon wieder ein Vorurteil ablegen. Unterwegs sein vernichtet unreflektierte Meinungen. Kann ich also jedem empfehlen, der sich so ein bisschen im eigenen Sumpf befindet. • • •  #unterwegs #rheinschwimmen …

Aug 07, 2018 @ 21:19

Heute gab es bei uns Sommer, Sonne, Apfelschorle und zum Dessert Sonnenuntergang-Kitsch. Ganz nach meinem Geschmack. Allein wegen der Sonnen-Wolken-Farbenspiele lohnt es sich, mal vor die Tür zu gehen. Oder, wie wir einfach, aus dem Auto raus zu fotografieren. Und wenn noch Tausend Leute jammern, dieser Sommer ist genau so wie er ist perfekt. Höchst persönlich gemeint. (Und ja, für die Natur wäre Regen ganz nett, der kann ja nachts daherkommen…) #sommer #sonne #sunset #hachwatschön Wo? Hier: Canton of Bern …

074 - Wandern im Bündnerland im Naturpark Beverin

074 – Wandern im Bündnerland im Naturpark Beverin

Mit der Freundin nach Graubünden. Oder wie ich jetzt weiss: ins Bündnerland. Eine Sommer-Reise wie im Märchen. Ich bin mit meiner Freundin nach Graubünden, genauer gesagt ins Bündnerland, gefahren, um 3 Tage durch die Berge zu stapfen. Was für eine Freude!    Und nun! Lass es dir gut gehen und ein paar schöne Wünsche für den Sommer, Heike & Gerd Hier sind noch ein paar erwähnte Links: Alpensommer über COOP: http://www.coopzeitung.ch/Alpensommer+2018 Das Hotel Capricorn, zu deutsch Steinbock: http://capricorns.ch/de/ Naturpark Beverin: https://www.graubuenden.ch/de/regionen-entdecken/schweizerischer-nationalpark-und-naturpaerke/naturpark-beverin Infos von …

Aug 01, 2018 @ 19:54

Wanderbar. Wanderfull. • • •  #graubünden #eintraum #wandern #barfusswandern #bergliebe #mitderfreundin Wo? Hier: Naturpark Beverin View this post on Instagram Wanderbar. Wanderfull. • • •  #graubünden #eintraum #wandern #barfusswandern #bergliebe #mitderfreundin A post shared by Leben Pur! by Heike Burch (@leben.pur) on Aug 1, 2018 at 10:54am PDT

Aug 01, 2018 @ 19:46

Heute war ja geplant, dass ich an der Nordwand der Grauhörner etliche Steinböcke fotografiere. Aber wie das so ist mit den Plänen: haha! Aber ich lass mich nicht aufhalten, einfach eine zauberhafte Alternative zu fotografieren. Hier mal die wunderbaren Murmeli (man nennt sie auch Murmeltiere, aber wenn man Murmeli sagen kann, tönt das doch gleich niedlicher). So, und auf dem dritten Bild ist mir auch ein wunderbarer Schnappschuss der hier in den Bergen direkt vom Murmeli abstammenden Bergrobbe gelungen. • …

Aug 01, 2018 @ 19:33

Lolle wollte nur mit Champion ins Land, wo die Kühe heilig sind. Und dann verliefen die sich nach Graubünden. Aber wohin nur? • • •  Kennt ihr die Geschichte von Lolle, Susi, Radieschen und der wilden Hilde? Achso, und natürlich Giacomo, dem weitgereisten italienischen Kater, der die ganze Bande auf Trab hält? Ich liebe das Buch „Muh!“ von David Safier. Eine Liebesgeschichte an die Kuh. • • •  #graubünden #kühe @schweizerwanderwege.ch.rando Wo? Hier: Naturpark Beverin View this post on Instagram …

Aug 01, 2018 @ 19:16

„Ja ja so blau blau blau blüht der Enzian. Wenn beim Alpenglühen wir uns wiedersehn…“ • • •  #ohrwurmdestages • • •  um nun für die jüngeren „Mitreisenden“ hier: das ist ein seltenes blaues Blümchen, welches in der Alpenwelt wächst (selten) und ein unwahrscheinlich talentierter Volksmusikant zu einem Schlager in meinem Geburtsjahrzehnt animiert hat. Und – wer mich kennt, weiss das – ich bin ja eine Schlagermaus und freue mich, wenn ich beschwingten Schrittes über die Alpen hüpfe, meine liebe …