grosse reise 🏍 tag 356 ruhe. sofa tag. irgendwie fuehlen wir gerade einen grossen bedarf nach sof

29. August 2021

Grosse Reise 🏍 Tag 356
Ruhe. Sofa-Tag. Irgendwie fühlen wir gerade einen grossen Bedarf nach Sofa & Ausblick. Und wissen selbst nicht, wie genau wir das beschreiben sollen.

Der Ort Kazbegi selbst ist so alles in einem: Touristen-Auffangstation, bevor sie sich auf eine Bergwanderung begeben, hoch zu Ross durch die Täler und über die Berge reiten. Aber auch, um einfach mal die Seele baumeln lassen zu können.

Auf der Strasse rufen uns die Taxifahrer ihre Dienstleistungen zu, Hunde schauen uns mit diesem typischen «ich verhungere gleich»-Blick an und die Restaurants scheinen sich bei der Erstellung ihrer Speisekarten abgesprochen zu haben. Also ein richtiges schönes Touri-Dorf.

Das gute an Touristen-Orten ist, dass es ja Gründe hat dafür! In diesem Fall diese unfassbar schöne Natur, die Energie der Ruhe und Gelassenheit. Der Ausblick und die klare Luft.

Wir, also eigentlich wie immer Gerd, finden ein zuckersüsses Hotel, gerade einmal vor 7 Tagen eröffnet. Und quartieren uns hier gleich für knapp eine Woche ein. Sitzen im Gemeinschaftsraum und treffen wunderbare Menschen aus der Ukraine, aus Polen, aus Russland und Weissrussland. Starren die Berge an (und ja, auch in unsere Laptops) und immer, wenn ein Gedanke der Planung für die Weiterreise kurz aufflammt, versuchen wir ihn schnell zu vertreiben. Mit Berg-Anstarren, Buchlesen, Fotos sortieren oder einfach nur erzählen. Manchmal versuchen wir uns auch im Kartenspiel, ich lasse ihn gewinnen bis ich ein bisschen grumpelig werde. Denn immer nur verlieren ist so gar nicht meins.

Im Ort erfahren wir, dass im Winter die Strasse teilweise gesperrt ist, zu viel Schnee. Es gäbe dann über dem Dorf eine Seilbahn für die Anwohner.

Während ich das schreibe, schaue ich aus dem Fenster, erblicke den schneebedeckten, zum Greifen nahen 5000er mit romantisch davor drapierter Dreifaltigkeits-Kirche, dem Wahrzeichen Georgiens.

Sehe, wie sich Wolken, Sonne und heute tatsächlich auch immer wieder Regen abwechseln. Denn heute ist ein Sofa-Tag. Einer von den richtig guten Sofa-Tagen. An einem richtig guten Ort: Stepandsminda oder Kazbegi, je nach Vorliebe. Für uns ein kleines Unterwegs-Zuhause.

#kazbegi #Stepandsminda #SofaTag

https://www.instagram.com/p/CTJj2IkqmAH/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.