22. Juni 2021

22. Juni 2021

Grosse Reise 🏍 Tag 291 Aus dem mitteleuropäischen Stadtbild sind sie fast verschwunden, die Telefonzellen. Hier in der Türkei finden wir eine Menge davon. Ob sie funktionieren, wissen wir natürlich nicht, wen sollen wir auch anrufen? Dennoch scheint es hier einen grossen Fundus von Design-Ideen zu geben. Manche sehen aus wie Coiffeur-Hauben der 70er und andere haben wohl eher den floralen Design-Touch, ebenfalls aus den 70ern. #öffentlichesTelefon #BlümchenGespräche #SonarCalling #FriseurPlaudereien ••••••••••••••••••••••••••••••••••• www.leben-pur.ch Podcast: Spotify + iTunes 🖥️ www.facebook.com/Leben.pur www.instagram.com/leben.pur ••••••••••••••••••••••••••••••••••• …

21. Juni 2021

21. Juni 2021

Grosse Reise 🏍 Tag 290 Die Moscheen von Istanbul. Einige haben wir besucht, etliche fotografiert. Ein paar waren geschlossen, die Blaue Moschee wurde gerade renoviert und war mit Baugerüsten verschleiert. Die Hagia Sofia (Ayasofya) wurde erst 2020 wieder als Moschee genutzt, Zuvor viele Jahre «nur» als Museum. Wir könnten jetzt über die 33-Meter-Spannweite-Kuppel als grösste jemals gebaute Ziegelkuppe berichten. Oder dass sie zu den berühmtesten, besten und was weiss ich noch gehört. Sie ist schön, ohne Frage. Wir besuchen sie …

21. Juni 2021

21. Juni 2021

Grosse Reise 🏍 Tag 289 Was sind wir doch für Touristen Was sind wir doch für ein Glück für die flinken, pfiffigen und geschäftstüchtigen Dienstleister rund um die Galata-Brücke. Weder können wir ihrem Werben um einen Restaurantbesuch widerstehen noch dem Angebot, unsere die gerade aus der Waschmaschine kommenden und somit blitzblanken Turnschuhe putzen zu lassen. Turnschuhe! Noch nie in unseren Leben haben wir Turnschuhe geputzt. Hier in Istanbul lassen wir uns erklären, dass das wohl sehr nötig sei. Die Frage, …

20. Juni 2021

20. Juni 2021

Grosse Reise 🏍 Tag 288 Wir bummeln über den Orient-Express-Bahnhof. Und fragen mal nach, wann der Zug kommt. Gibt bestimmt schöne Fotos. «Immer im Oktober.» Wir sind ehrlich gesagt nicht sicher, ob diese Antwort stimmt. Falls jedoch wirklich nur im Oktober der Orient-Express hier hält, verstehen wir, warum die Wartehalle und der Bahnsteig gerade leer sind. Spätere Recherchen ergeben, dass der Orient Express, früher von Paris nach Konstantinopel, seit 2009 gar nicht mehr fährt. Okay, dann müssen die Menschen wohl …

20. Juni 2021

20. Juni 2021

Grosse Reise 🏍 Tag 287 Der «Grand Bazaar» ist wohl das Highlight in Ä°stanbul. Nur: der grosse Bazar ist gar nicht alles, die ganze Altstadt ist Bazar. Wir bummeln durch die Viertel, beobachten die Händler, die Lieferanten (auf Kutschen, mit Schubkarren oder turm-bepackten Rollern oder Motorrädern und einfach die Ware hinter sich her zerrend) und die Kunden. Uns fällt auf, dass das hier eine Männer-Welt ist. Frauen sehen wir wenig, höchstens als Kundinnen oder Touristinnen. Die Viertel scheinen sich themenmässig …

19. Juni 2021

19. Juni 2021

Grosse Reise 🏍 Tag 287 Zum dritten Mal auf unsere Reise bekommen wir Besuch aus der Heimat. Unser Sohn begleitet uns eine Woche durch Ä°stanbul. Wir beziehen eine Wohnung im Stadtteil Beyoğlu direkt am Kalata Kulesi und wohnen mitten in einem lebhaften und wunderschönem Viertel. Wir treiben durch die Stadt und nehmen uns viel Zeit füreinander. Plaudern viel, streifen durch die Kunst- und Zeichengeschäfte Ä°stanbuls, seine Augen leuchten beim Anblick der grossen Auswahl und seine Tasche füllt sich nach und …

19. Juni 2021

19. Juni 2021

Grosse Reise 🏍 Tag 286 Wir sind ohne Malou nach Ä°stanbul gefahren. Was wollen wir auch zu dritt (unser Sohn besucht uns hier) auf nur einem Motorrad? Wir kommen mit der Fähre an, nehmen uns ein Taxi. Schliesslich wollen wir erst einmal unser Gepäck zu unserer Unterkunft bringen. Der Taxifahrer lotst uns erst an der Taxi-Warteschlange vorbei, schlängelt sich von einem Bürgersteig-Parkplatz auch an allen Taxis vorbei und dann geht sie los, die Roller-Coaster-Fahrt durch Ä°stanbul. Die Gurte zum Anschnallen …

18. Juni 2021

18. Juni 2021

Grosse Reise 🏍 Tag 285 Tausend und eine Nacht. Und doch waren wir nur eine Woche in Ä°stanbul. Die Stadt hat uns verzaubert, betört, langsam werden und, auch wenn man es bei einer 25-Millionen-Stadt anders erwarten würde, zur Ruhe kommen lassen. Wir hatten eine lange Wunschliste für die Stadt am Bosporus. Diese Liste haben wir erst einmal halbiert. Und davon dann nur noch die Hälfte gemacht. Das dann dafür ausgiebig. Heisst: wir möchten nochmal wiederkommen. Ä°stanbul ist Europa und Asien, …

14. Juni 2021

14. Juni 2021

Grosse Reise 🏍 Tag 284 Die Sache mit dem Çay. (So wie der Tee hier genannt wird.) Als Kaffee-Pro (in allen erdenklichen Darreichungsformen von köstlichem italienischen Espresso bis zum flotten, löslichen Nescafé) wird mir eine klitzekleine Kaffee-Sucht nachgesagt. Und da kommt mir die Türkei als Tee-Land sehr recht. Ich beschliesse, dem Tee eine Chance zu geben und steige um. Trinke fortan hier und dort und überall einen kleinen Tee. Merkwürdig ist nur, dass ich gar keine Kaffee-Entzugserscheinungen habe. Ohne lang …

13. Juni 2021

13. Juni 2021

Grosse Reise 🏍 Tag 283 Troja. Natürlich bin ich vorbereitet 😉 Krame in den hintersten Ecken meines Gedächtnisses die Biografie von Schliemann raus. Auf der Fahrt nach Troja (nur 25 km) erfährt Gerd alles, was er wissen muss. Also, was ich denke, was er wissen muss. Wir schlendern nahezu ganz allein durch die Ausgrabungsstätten. Alte Steine. Dick bringt es auf den Punkt: «I pay to see old stones.» Und dennoch ist es mehr. Teilweise können wir kurz die Augen schliessen …

13. Juni 2021

13. Juni 2021

Grosse Reise 🏍 Tag 283 Am Morgen bekommen wir eine Nachricht per Instagram: «Ich habe eure GS am Strassenrand gesehen, Lust auf ein spontanes Treffen?» 15 (okay, 30) Minuten später sitzen wir auf der Dachterrasse unseres «zentral gelegenen» Hotels und frühstücken mit Dick. Dick ist mit seiner GS aus Malaysia bis hierher gefahren. Er kann vielleicht Geschichten erzählen. Dass wir bis zur Mittagszeit frühstücken, alle Pläne für heute wieder einmal über Bord werfen und einfach nur im Moment leben: einer …

12. Juni 2021

12. Juni 2021

Grosse Reise 🏍 Tag 282 Das da drüben ist also Asien. Als ich das erste mal meine Papierkarte aufklappe, sehe ich da so einen kleinen See südlich von Istanbul. Wir haben ein paar Tage Zeit und wollen einmal rum. Und merken recht schnell, dass die Türkei deutlich grösser ist als Bulgarien. Die Entfernungen sind länger, die Strecken sind schnell mal zwei oder drei Stunden. Na gut, dann stellen wir uns mal darauf ein. Finden eine wunderschöne kurvige Gebirgsstrasse immer direkt …

12. Juni 2021

12. Juni 2021

Grosse Reise 🏍 Tag 282 Unser erster Grenzübergang ohne EU. Hier brauchen wir wirklich das erste Mal unsere Reisepässe. Und lernen gleich die erste Lektion: «Glaube nicht alles, was im Internet steht.» Laut ADAC und TCS (der Schweizer ADAC) wissen wir, dass wir bei der Einreise in die Türkei ein Vehicle-Einfuhr-Formular zu bekommen haben und diesen brav aufbewahren müssen. Am Zoll an der Grenze erhalten wir so einen Zettel nicht. Da wir aber unbedingt so einen Schrieb haben wollen (steht …

09. Juni 2021

09. Juni 2021

Grosse Reise 🏍 Tag 281 Land Nummer 9: Türkei. Rückblick Bulgarien: Fahrzeit: 43 h Gefahrene Kilometer: 2172 km Verbrauch: 5.1 l / 100 km Durchschnittsgeschwindigkeit: 62 km/h Alle Nächte in Hotels, airbnb oder im Motocamp Besonderes: Bulgarien ist eine grosse Überraschung für uns gewesen. Die Anzahl der Schildkröten pro Fahrt nimmt zu 🛑 Strassenverkehrsregeln scheinen nur Empfehlungen zu sein 🕳️ Schlaglöcher lauern überall ⛰️ Die bergigen Gegenden gefallen uns besser als die Küste Der Sand am Strand ist hartnäckig haftend …

088 – Abenteuer Laos – Die letzten Tag in Thailand

Zurück aus Thailand Wieder zuhause in der Schweiz lassen wir unsere Gedanken noch einmal zurück blicken nach Thailand wo wir die letzten Tage unserer Reise verbracht haben. Landleben in Thailand, einmal etwas anders. In Khong Chiam nahe der Grenze zu Laos ist Englisch eine richtige Fremdsprache. Mit Händen und Füssen haben wir uns einen Roller ausgeliehen und einen kleinen Nationalpark besucht, eine Abkühlung im Wasserfall inklusive. Dabei gab es einen Angriff von Killerinsekten und eine weitere Panne auf zwei Rädern. …

087 – Abenteuer Laos – Mr. Koffie, Wasserfälle en masse und wieder eine Planänderung

087 – Abenteuer Laos – Mr. Koffie, Wasserfälle en masse und wieder eine Planänderung

Der Süden des Bolaven-Plateaus mit Kaffeeplantagen, lustigen Holländern und wunderschönen Wasserfällen en masse Wir düsen weiter auf den nahezu leeren Strassen des Plateaus. Wir geniessen die angenehme Kühle bei 25 Grad. Den Fahrtwind und die leichte Bewölkung. Wir kehren ein bei einer Vietnamesin, lassen uns von Mr. Koffie in die Kaffeewelt entführen und schlafen in einer Lodge direkt am Wasserfall. Am nächsten Tag ändern wir zum x-ten Mal unsere Pläne und tauchen ein in die Welt der Wasserfälle. Fahren nach …

086 – Abenteuer Laos – Mit dem Töff durch das Bolaven Plateau, der Horror-Trip über einen abgebrochene Brücke und Elefanten hautnah

086 – Abenteuer Laos – Mit dem Töff durch das Bolaven Plateau, der Horror-Trip über einen abgebrochene Brücke und Elefanten hautnah

Mit dem Töff durch das Bolaven Plateau, der Horror-Trip über einen abgebrochene Brücke und Elefanten hautnah Ein einmaliger Rund-Trip! Wir mieten uns zwei Roller (Motorräder gab es nicht), düsen aufs Bolaven-Plateau und erleben das Abenteuer pur! Eine Brücke, die nicht mehr befahren werden sollte überqueren wir und ich sterbe fast vor Angst. Anschliessend bin ich überrascht über meinen Maut (oder meine Leichtsinnigkeit?). Wir besuchen eine Kaffeeplantage und dürfen zwei alte Elefanten-Damen hautnah erleben. Einfach ein Traum. Wir nehmen euch mit …

085 – Abenteuer Laos – Champasak am Mekong & Wat Phou

085 – Abenteuer Laos – Champasak am Mekong & Wat Phou

Entspannung und die wunderschöne Welt der uralten Tempel Nach einer spannenden Busfahrt sind wir in Champasak gelandet. Wir haben eine Verlängerung eingelegt: Pool, Massage, Sonne satt und Entspannung. Und: wir waren im Tempel. In einem uralten ehemalig hinduistisch, später dann buddhistischer Tempel. Wat Phou ist ein ehemaliger Tempelkomplex der Khmer in der Provinz Champasak im Süden von Laos. Die erhaltenen Ruinen stammen aus dem 11. bis 13. Jahrhundert. Der „Tempelbezirk Wat Phou und die zugehörigen altertümlichen Siedlungen in der Kulturlandschaft Champasak“ sind seit 2001 UNESCO-Weltkulturerbe. Wir sind in …

Okt 22, 2018 @ 17:39

Gerd sagt, immer, wenn in er ein Tuktuk steigt, ist er glücklich, möchte am liebsten lächeln und die ganze Welt umarmen. Ich bin erstmal nur froh, wenn ich mich da hinten eingefädelt habe, wir alle drin sitzen (zu dritt ist das nun alles etwas enger) und die Stadt an uns vorbei rauscht. Düfte, Dämpfe, Abgase, Geräusche, Hupen, Musik und Schlaglöcher: Das ist Leben pur. #tuktuk #streetsofbangkok Leben pur! Unterwegs. ️ ?? #lebenpur #natur #rausausderkomfortzone #podcast #draussenistsamschönsten  #reisen #travelphotos #unterwegs #backpacker …

Okt 22, 2018 @ 06:46

Chinatown. Während hier alle über die chinesischen Touristen höflich aber direkt die Nase rümpfen, leben sie in Chinatown komplett harmonisch nebeneinander. Miteinander. Wir lassen uns treiben, zwischen Kräutern und Gewürzen, zwischen Obst- und Gemüseständen und auch, leider zwischen den ganzen Fisch- und Fleischständen bummeln wir dahin, bestaunen und berauschen uns. Sind ganz im Moment und wenn die Hitze nicht wäre, würde ich mir wünschen, es solle niemals enden. Aber es endet. Irgendwann. Nämlich dann, wenn wir in ein Tuktuk steigen …

Okt 22, 2018 @ 06:21

Das Stromkabel-Chaos-Durcheinander-System beeindruckt uns immer wieder. Elektriker möchte ich in Thailand nicht sein. Mir reicht es schon, wenn ich meine Kopfhöher verheddert haben. #Kabelsalat #bewunderung #oder #verständnislosigkeit Leben pur! Unterwegs. ️ ?? #lebenpur #natur #rausausderkomfortzone #podcast #draussenistsamschönsten  #reisen #travelphotos #unterwegs #backpacker #instatravel #wandern #leben #asienliebe #thailand #bangkok #podcastonspotify Wo? Hier: Chinatown Bangkok – เยาวราช View this post on Instagram Das Stromkabel-Chaos-Durcheinander-System beeindruckt uns immer wieder. Elektriker möchte ich in Thailand nicht sein. Mir reicht es schon, wenn ich meine Kopfhöher …

Okt 21, 2018 @ 16:24

Krokodile in Bangkok? Wohl nicht. Während unserer Tour kommen wir an einem morgendlichen Sonnenbad dieser wunderschönen Reptilien vorbei. Sie liegen da, lassen sich den, beinahe hätte ich Pelz gesagt, bescheinen und geniessen einen beschaulichen Donnerstagmorgen ohne viel Touristen. Denn heute sind alle Kanäle über mehrere Stunden gesperrt, weil eine Prozession für den König (glaube ich) geprobt werden soll. Und unsere Sunny, unsere Begleiterin, wusste Bescheid und wir konnten noch kurz vorher durch die Kanäle Bangkoks gleiten, nahezu allein. #waran #fastkrokodile …

Okt 21, 2018 @ 12:36

Teil 2 vom Palast – mich erinnert die Wärme, die Sonne, der Glanz, die Kleiderordnung und die Schönheit an Abu Dhabi letztes Jahr, an die Weisse Moschee. Aber schaut einfach selbst. #grandpalace #grandpalacebangkok Leben pur! Unterwegs. ️ ?? #lebenpur #natur #rausausderkomfortzone #podcast #draussenistsamschönsten  #reisen #travelphotos #unterwegs #backpacker #instatravel #wandern #leben #asienliebe #thailand #bangkok #podcastonspotify Wo? Hier: The Grand Palace Bangkok – Chao Pharaya River View this post on Instagram Teil 2 vom Palast – mich erinnert die Wärme, die Sonne, …

Okt 21, 2018 @ 12:31

„Wer in Bangkok war und nicht im GrandPalace, der war nicht in Bangkok!“ So steht es im Reiseführer, den ich im Hotel finde. So sagt es die wunderbare Perle, die uns durch die Stadt und zum Train- und Floating-Markt begleitet. Also steht auch dieser Palast auf dem Plan. Wir drängen uns durch die Mengen, merken irgendwann die Hitze schon nicht mehr und sind geblendet von der unglaublichen Schönheit, Vielfalt und auch, wer hätte das gedacht, von der richtigen Sonne. Jeder …

Okt 21, 2018 @ 07:38

Tag 3 in Bangkok: Flowermarket. So ganz habe ich noch nicht verstanden, warum so viele Studentenblumen hier gebraucht und verkauft werden, wir geniessen einfach nur das Blumenmeer, die Handwerkskunst und würden, wenn wir ehrlich sind, gern auch ein kleines Nickerchen machen. Aber Sunny, unsere „durch-die-Stadt-Jagerin“, lässt uns keine Sekunde. Etwas schade, aber es sagt ja keiner, dass Bangkok die Stadt der Ruhe ist. #flowermarket #yodpiman #yodpimanflowermarket Leben pur! Unterwegs. ️ ?? #lebenpur #natur #rausausderkomfortzone #podcast #draussenistsamschönsten  #reisen #travelphotos #unterwegs #backpacker …

Okt 20, 2018 @ 22:05

Was ist denn so los in der Welt ausserhalb der Tempelmauern? Ein seltener Anblick hier in Asien. Nicht der Mönch, nein, dass noch jemand etwas gedrucktes liest. Eine echte Zeitung. Bücher habe ich hier übrigens überhaupt nicht gesehen. Auch keinen, der liest. Immer nur Handy-Swipen. #mönch #dailynews #monk #ichliebediesesorange Leben pur! Unterwegs. ️ ?? #lebenpur #natur #rausausderkomfortzone #podcast #draussenistsamschönsten  #reisen #travelphotos #unterwegs #backpacker #instatravel #wandern #leben #asienliebe #thailand #bangkok #podcastonspotify Wo? Hier: Bangkok, Thailand View this post on Instagram Was …

Okt 19, 2018 @ 21:27

Entspannheit pur. Entweder kaufst du was. Oder eben nicht. Egal wie, die Welt dreht sich weiter. #banana #inthemoment #siehabendieruheweg Leben pur! Unterwegs. ️ ?? #lebenpur #natur #rausausderkomfortzone #podcast #draussenistsamschönsten  #reisen #travelphotos #unterwegs #backpacker #instatravel #wandern #leben #asienliebe #thailand #bangkok #podcastonspotify Wo? Hier: Yodpiman Market View this post on Instagram Entspannheit pur. Entweder kaufst du was. Oder eben nicht. Egal wie, die Welt dreht sich weiter. #banana #inthemoment #siehabendieruheweg Leben pur! Unterwegs. ☀️ ?? ? #lebenpur #natur #rausausderkomfortzone #podcast #draussenistsamschönsten #reisen #travelphotos …

Okt 19, 2018 @ 19:54

Wenn wir schon bei den Märkten sind: Wir besuchen einen Floating Market ausserhalb Bangkoks. Zuerst fahren wir mit einem Boot durch die Kanäle, ich fühle mich wie im Spreewald. Okay, Palmen haben sie da nicht. Und mehr Mücken, glaube ich mich zu erinnern. Nur die Motoren sind riesig, nichts mit Staken oder paddeln. Dann erreichen wir den Market. Interessant ist, dass nicht der Markt der Platz des Geschehens ist, sondern die Händler. Diese fahren durch die Kanäle, bimmeln hier, rufen …

Okt 19, 2018 @ 11:11

DAS ist mal ein Weihnachtsstern! Neben meinem Lieblingsstern auf dem Roller ❣️ Leben pur! Unterwegs. ️ ?? #lebenpur #natur #rausausderkomfortzone #podcast #draussenistsamschönsten  #reisen #travelphotos #unterwegs #backpacker #instatravel #wandern #leben #asienliebe #thailand #bangkok #podcastonspotify Wo? Hier: View this post on Instagram DAS ist mal ein Weihnachtsstern! Neben meinem Lieblingsstern auf dem Roller ❣️ Leben pur! Unterwegs. ☀️ ?? ? #lebenpur #natur #rausausderkomfortzone #podcast #draussenistsamschönsten #reisen #travelphotos #unterwegs #backpacker #instatravel #wandern #leben #asienliebe #thailand #bangkok #podcastonspotify A post shared by Leben Pur! by …