21. Februar 2021

21. Februar 2021

Grosse Reise 🏍 Tag 172 Darf ich vorstellen? Den besten «über-jede-Holperstrecke-Chauffeur» der/meiner Welt. Ich mach es mir hinten drauf bequem (es soll ja Frauen geben, die als Sozia nicht taugen, erkennt sich jemand hier?), halte die Kamera im Anschlag, klappe mal sicherheitshalber das Visier runter (was das bringen soll, weiss ich selbst nicht, fühle mich aber irgendwie sicherer) und los gehts. Holterdipolter den Berg hoch, eine Haarnadelkurve nach der nächsten. Gerd macht das richtig gut, Malou freut sich über ihren …

123 – Warum wir eigentlich losgefahren sind – Grosse Reise

123 – Warum wir eigentlich losgefahren sind – Grosse Reise

Diese Episode widmen wir Barbara von ride2seetheWorld. Und Obacht! Die Frage nach dem Sinn einer Reise. Naja, nicht ganz. Aber ein bisschen. Wer Zeit hat (und die haben wir ja jetzt), kann auch mal nach innen reisen. Rückwärts spüren, warum es wichtig war, los zu fahren. Wir haben versucht, dieser Frage auf den Grund zu gehen. Und zu spüren, warum es uns gerade so gut geht, wenn wir so langsam oder derzeit auch gar nicht unterwegs sind. Natürlich können wir …

03. Februar 2021

03. Februar 2021

Grosse Reise 🏍 Tag 155 So langsam wird es Frühling. Die Sonne kommt wieder öfter raus, unsere 3 Shirts übereinander werden zu warm und wir können wieder auf dem Balkon sporteln. Den ersten Kaffee am Morgen geniessen wir wieder in der Sonne. So langsam könnten wir auch weiter reisen. Finden wir. Wenn da nicht die Beschränkungen wären. Wir arbeiten etwas mehr als geplant (was absolut okay ist), bummeln durch unser geliebtes Koroni, träumen von einem Alterswohnsitz hier und fassen einen …

122 – Griechenland, Ausflug in die Berge, heisse Quellen, Eure Fragen und unsere Inspirationen – Grosse Reise

122 – Griechenland, Ausflug in die Berge, heisse Quellen, Eure Fragen und unsere Inspirationen – Grosse Reise

Wir haben Post bekommen. Per E-Mail. Und gehen ein bisschen auf eure Fragen ein. Ausserdem erzählen wir über unseren Ausflug zu einer heissen Quelle, wir frieren auf dem Motorrad und wundern uns über riesige Zitronen. Hast du Fragen, Ideen, Tipps für weitere Touren? Sag Bescheid, schreib uns oder kommentiere auf Insta oder Facebook! Ganz liebe Grüsse –Heike & Gerd Unser Instagram-Account:https://www.instagram.com/leben.pur/

25. Januar 2021

25. Januar 2021

Grosse Reise 🏍 Tag 146 In einschlägigen, meist deutschsprachigen Motorrad-Foren, werden Tipps zur «artgerechten» Haltung und Lagerung von hoch-hubrahmigen Reise-Enduros ausgetauscht. Auch wir lesen dort mit, denn unsere Malou ist ja so eine Reise-Enduro. Sagen die Hersteller zumindest. Derzeit ist sie auch eine ganz geduldige Lockdown-Enduro oder besser noch: Einkaufs-Enduro. Auch sie lässt sich täglich die Griechenland-News zutragen und scharrt schon mit den Reifen, um uns bald durch ganz Griechenland zu tragen. Vielleicht sogar schon Anfang Februar. Nochmal zurück zu …

21. Januar 2021

21. Januar 2021

Grosse Reise 🏍 Tag 141 Wir waren in den Bergen. Auf etwas über 700 MüM treffen wir auf eine Handvoll Schnee. Für eine ausgedehnte Schneeschuh-Wanderung reicht es wohl noch nicht, aber es wäre doch ein Anfang, oder? «Eigentlich» scheint die Sonne. «Eigentlich» sollte es wärmer sein. Einzig das reale Wetter hält sich nicht an unsere favorisierten Wetter-Apps. Wie soll man denn da bitteschön planen? Also: alle Kleidungsstücke anziehen, die wir mithaben. Und dann etliche Kurven durch die Berglandschaften der Peloponnes. …

120 – Griechenland, Weihnachten und Silvester 2020 – Grosse Reise

121 – Griechenland, Weihnachten und Silvester 2020 – Grosse Reise

Bevor wir über die Festtage sprechen, geht es ums Geld. Und dann um Weihnachten. Unser erstes Weihnachten auf unserer Reise. Wenngleich wir keine Geschenke mit Schleifchen drum hatten, wurden wir doch wieder einmal reichlich beschenkt. Aber hört selbst. Hast du Fragen, Ideen, Tipps für weitere Touren? Sag Bescheid, schreib uns oder kommentiere auf Insta oder Facebook! Ganz liebe Grüsse –Heike & Gerd Unser Instagram-Account:https://www.instagram.com/leben.pur/

22. Dezember 2020

22. Dezember 2020

Grosse Reise 🏍 Tag 112 Montag war unser erster Urlaubstag. Gerd hat Urlaub, so richtig. Mit allem drum und dran. Da er ja noch zu 20% angestellt ist, steht ihm ja auch Urlaub zu, genau genommen 5 Tage pro Jahr (Macht dann 5 Wochen, weil die restlichen Tage der Woche hat er ja eh frei). Also war Montag sein erster richtiger Urlaubstag. Den müssen wir natürlich zelebrieren. Ich nehm mir einfach auch frei, hab die Chefin gefragt, sie hat ja …

119 – Griechenland, Olivenernte, Sport und so viele Geschenke – Grosse Reise

119 – Griechenland, Olivenernte, Sport und so viele Geschenke – Grosse Reise

Heute haben wir eine Menge auf unser Podcast-Liste: Unser Lockdown, die vielen Bekanntschaften, die wir machen. Wir helfen bei der Olivenernte mit, Gerd füttert sich in die Herzen aller Katzen des Ortes und wir machen viel Sport. Ausserdem berichten wir über unsere Kochkünste “Greek style” und die Weihnachtsdeko in unserer Wohnung. Hast du Fragen, Ideen, Tipps für weitere Touren? Sag Bescheid, schreib uns oder kommentiere auf Insta oder Facebook! Ganz liebe Grüsse –Heike & Gerd Unser Instagram-Account:https://www.instagram.com/leben.pur/

19. Dezember 2020

19. Dezember 2020

Grosse Reise 🏍 Tag 105 «Fahr mal da rüber, das gibt ein tolles Foto!» Sage ich zu ihm. Er, ganz wunscherfüllender Ehemann, macht das. Und wir landen im fluffigen Sand, Strand eben. Unsere Malou sieht fantastisch aus im Sand, mit eingesackten Rädern. Fotogen ja, beweglich leider nicht mehr. Malou ist bockig und bewegt sich keine Radumdrehung mehr. Was wir zuerst nicht mitbekommen, ist, dass gegenüber das einzige Café ist. Und gerade jetzt trifft sich die Dorfgemeinschaft hier bei einem «Kaffee-to-steh-herum» …

18. Dezember 2020

18. Dezember 2020

Grosse Reise 🏍 Tag 105 Ausbruch der heimlichen Rebellen und Heimkommen voller Dankbarkeit Wir waren tatsächlich 2 Tage unterwegs. Wir haben uns so nach Natur, Draussen und Bergen gesehnt. Und die Aussicht, ganz allein unterwegs zu sein und niemanden mit unserer Anwesenheit zu gefährden war so verlockend. Wir waren tatsächlich nahezu allein, weder haben wir viele Autos noch Menschen gesehen. Nur Berge, teils schneebedeckt und das Meer im Blick. Wir zwei auf einem Motorrad, ich hab mich eng angekuschelt und …

118-griechenland-patras-olympia-und-lockdown-in-koroni--grosse-reise

118 – Griechenland, Patras, Olympia und Lockdown in Koroni – Grosse Reise

Kaum kommen wir in Patras, Griechenland an, erfahren wir vom bevorstehenden Lockdown. Was tun? Zurück? Nach Hause oder doch in Griechenland bleiben? Wir nehmen euch in unsere Entscheidungsfindung mit und, wie ihr dem Titel entnehmen könnt, auch in unser Lockdown-Domizil nach Koroni. Hast du Fragen, Ideen, Tipps für weitere Touren? Sag Bescheid, schreib uns oder kommentiere auf Insta oder Facebook! Ganz liebe Grüsse –Heike & Gerd Unser Instagram-Account:https://www.instagram.com/leben.pur/

07. Dezember 2020

07. Dezember 2020

Grosse Reise 🏍 Tag 97 Zeit für einen Sonntagsausflug. Wir gehen, nein, wir fahren heute auf den Markt und nehmen einen etwas grösseren Umweg heim. So langsam ist es bedrückend, jeden Tag das Motorrad vor der Tür zu sehen und nicht fahren zu dürfen. Der Weg führt uns ins Nachbarstädtchen, vorbei an kilometerlangen Monokultur-Oliven-Hainen. Dennoch: wir lassen den Blick schweifen und uns den Wind um die Nase wehen. Wir kommen in ein kleines, beschauliches Hafenstädtchen. Wenn wir ehrlich sind, unterscheidet …

117 – von Italien mit der Fähre nach Griechenland – Grosse Reise

117 – von Italien mit der Fähre nach Griechenland – Grosse Reise

Diesmal nehmen wir euch mit auf die Fähre. Eine kleine Warnung vorneweg: wenn ihr das Fähren-Thema schon in- und auswändig kennt, könnt ihr diese Episode skippen. Wir berichten von verschiedenen Fähren, wie das so abläuft, was wir anders machen als Pauschaltouristen und warum wir immer Schlafsäcke mitnehmen würden. Wir berichten von unseren Erfahrungen: Genua-Barcelona, Kiel-Oslo und eben Bari-Patras. Vielleicht habt ihr ja Spass dran, auch wenn ihr nicht mit dem Motorrad hin- und herschippert. Hast du Fragen, Ideen, Tipps für …

116 – Italien, Rom ganz für uns allein – Grosse Reise

11 Tage Rom. Eine wunderschöne Stadt, durch die Umstände nahezu leer. Wir besuchen die grossen Highlight, die kleinen Gassen, trödeln durch die Stadt und versuchen, etwas italienisch zu lernen. Anstehen am Colosseum? Fehlanzeige. Warten im Vaikan? Nope! Und ganz nebenbei, mehrmals täglich: die italienische Küche! Später merken wir, dass die eine oder andere Hose scheinbar eingelaufen sein muss. Und ganz zum Schluss dann doch eine rasche Flucht aus Italien. Nicht vor Rom. Nicht vor dem Essen. Nein ganz simpel: wir …

116 – Italien, Rom ganz für uns allein – Grosse Reise

115 – Italien, von Venedig nach Rom – Grosse Reise

Nach einer zauberhaften Zeit in Venedig zogen wir weiter. In die grobe Richtung Rom. Doch wohin es genau gehen sollte, war noch nicht so klar. Südlich, ja. Aber dann? Die Berge haben uns magisch angezogen, der herbstlich eingefärbte Appenin. Agriturismo und Ruhe. Und plötzlich war sie wieder da, die Sehnsucht nach der Toskana und dem Meer. Wir verbringen ein paar Tage auf einer kleinen Insel, arbeiten etwas und entspannen viel. Und dann steht es vor uns: das Abenteuer Rom. Aber …

114 – Italien, über Triest bis nach Venedig – Grosse Reise

114 – Italien, über Triest bis nach Venedig – Grosse Reise

Die Einreise nach Italien war so plötzlich. Und schon waren wir im gefühlten Süden. Wir kürvelen durch die Gegend, erreichen endlich, endlich das Meer und machen einen 5-Tages-Stopp in Triest, der Stadt des Kaffees. Weiter geht es noch mal in die romantischen Berge nach Bassano del Grappa bevor wir dem nahezu menschenleeren Venedig einen ausgiebigen Mehr-Tages-Besuch abstatten. Einfach nur schön, mal so ganz ohne viele Menschenmengen durch die Strassen zu bummeln. Im Podcast hatten wir noch eine Episode vom Reisen-Reisen-Podcast …

08. November 2020

08. November 2020

Grosse Reise 🏍 Tag 66 Olympia! Der Austragungsort der Olympischen Spiele der Antike Wieder so ein Ort, den wir aus Berichten nur voller Menschenmassen kennen. Und wir? Nahezu allein. Auf dem Parkplatz stehen vielleicht 8 Fahrzeuge. Und es wird warm. Mittagshitze. Wir ziehen unsere Motorrad-Klamotten aus, binden alles am Töff fest und sind nun sportlich (mit Turnschuhen, klar, für Olympia!) ready für den Rundgang. Und sind sehr dankbar, dass überall Beschriftungen (sogar auf deutsch!) stehen. Denn, wären wir ohne Hinweisschilder hier …

113 – Österreich – Grosse Reise

113 – Österreich – Grosse Reise

Österreich war nur ein kurzer Stopp auf unserer Reise, es zog uns erst noch einmal zurück nach Deutschland, dann aber weiter nach Italien. Aber Österreich begeisterte uns dennoch, allein für Salzburg lohnte sich die Anreise. Ach, und erst fürs Essen. Ein Traum. Aber hört selbst! Hast du Fragen, Ideen, Tipps für weitere Touren? Sag Bescheid, schreib uns oder kommentiere auf Insta oder Facebook! Ganz liebe Grüsse –Heike & Gerd Unser Instagram-Account:https://www.instagram.com/leben.pur/

08. November 2020

08. November 2020

Grosse Reise 🏍 Tag 66 Wir verlassen Patras. Der Plan ist geschmiedet – für einmal brauchen wir wirklich einen Plan! Wir werden in Koroni (irgendwie Ironie pur, oder?), einer kleinen Hafenstadt am südöstlichen Zipfel der Halbinsel Peloponnes die nächsten 3 Wochen verbringen. Den letzten Tag vor dem Lockdown kosten wir aber noch einmal so richtig aus. Wir fahren kaum Küstenstrasse, sondern einmal kreuz und quer durch die Berge. Die Strassen sind nahezu leer, wir rollen gemütlich über sagenhaft hohe Pässe …

05. November 2020

05. November 2020

Grosse Reise 🏍 Tag 65 Land Nummer sechs: Griechenland 🇬🇷 Rückblick Italien:Fahrzeit: 58 hGefahrene Kilometer: 2262 kmVerbrauch: 5.9 l/100kmDurchschnittsgeschwindigkeit: 49 km/hAb Rom: Reise mit nur noch einem Motorrad, mit nur noch der halben Küche, mit nur noch reduzierter Kleiderauswahl und statt aus Gewichtsgründen auf die Campingstühle zu verzichten haben wir nur noch eine Zahnbürste, welche wir nun teile.Alle Nächte: in agriturismo, Hotels & airbnb Besonderes:Strassenmarkierungen, Temposchilder und Stoppschilder sind hier scheinbar Empfehlungen, keine unbedingten Regeln.Allen Hotels ist gemein, dass sie …

05. November 2020

05. November 2020

Grosse Reise 🏍 Tag 64 Grazie, bella Italia! Wir wurden mehrfach gefragt: «Fertig mit Italien?» Nein, mit Italien ist man nie fertig. Es müssen noch unzählige Museen angeschaut, Ruinen besucht, Tiramisù gegessen und Espressi getrunken werden. Und dennoch: das Wesen einer Reise ist nunmal Orte zu verlassen und andere Orte zu erreichen. Wir verlassen Rom, fahren viel zu schnell über den Apennin durch den Nationalpark Sirente-Velino (wir kommen wieder!) und erreichen über eine mehrheitlich langweilige Küstenstrasse das Hafenstädtchen Bari, wo …

04. November 2020

04. November 2020

Grosse Reise 🏍 Tag 63 «Wieso denken immer alle, dass ich weiss was ich tu? Die meiste Zeit schau ich mir selbst verwundert zu und bin gespannt, was passiert.» So oder so ähnlich könnten die letzten Wochen unserer Reise meine eigene Gefühlswelt beschreiben. Das Leben scheint wirklich eine Wundertüte zu sein. Voller Begeisterung starten wir in unser Abenteuer, finden die schönsten Orte, geniessen die gemeinsame Zeit, freuen uns über Arbeitgeber und Kunden, die Vertrauen in uns und unsere Remote-Arbeit haben. …

11. Oktober 2020

11. Oktober 2020

Grosse Reise 🏍🏍 Tag 37 Gerd hat ein Wasser-Taxi-Bus-Shuttle (oder so ähnlich) organisiert. Alle Venedigbesucher werden direkt an der Rialto-Brücke aus dem Wasser-Bus gespuckt. Nun stehen auch wir dort. Die letzten Sonnenstrahlen wärmen mehr als uns lieb ist, wir schwitzen in unseren Hosen, Jacken, Stiefeln und werden von vielen schräg angeschaut ob unserer Montur. Jetzt erst einmal zum Hotel, 3 x rechts, 2x links, drei Brücken überqueren, dann nochmal zick und zack und hin und her und schon sollten wir …

09. Oktober 2020

09. Oktober 2020

Grosse Reise 🏍🏍 Tag 37 Wir kommen in Venedig an. Parken unsere Schätze an einem bewachten Parkplatz ausserhalb der autofreien Stadt und warten auf das Wassertaxi. Derweil habe ich eine ganz anderes Problem. Ich lese zu schnell, die Romane sind viel zu rasch zu Ende. Am Liebsten könnte ich stundenlang in Cafés sitzen (oder wie auf dem Foto in Venedig auf das Wassertaxi warten) und lesen. Aber dann ist zu schnell Schluss. Leider muss ich dann wieder ein, zwei Jahre …

08. Oktober 2020

08. Oktober 2020

Grosse Reise 🏍🏍 Tag 35 In der Story hatte ich euch ja mitgenommen ins Schloss Miramare. Aber da wir das hier ja auch als eigenes Tagebuch verwenden wollen (und jetzt schon froh drum sind, alles aufgeschrieben zu haben – man vergisst ja soviel, wenn man 29+ ist) hier also nochmal ein kleiner Einblick in unsere künftige Altersresidenz. Ein paar Zimmer wären noch frei, wer wäre dabei? #miramare #triest