Dec 22, 2017 @ 17:04

Es gibt ja Menschen, die einkaufen, bummeln, shoppen, lädele und durch die Stadt schlendern nicht mögen. Ich gehöre absolut zu denen. Und dann gibt es Menschen, die durch den Vorweihnachtsstress „surfen“. Okay, ein wenig gehöre ich auch dazu. Aber was ich so richtig dolle liebe sind Bahn und Bahnhöfe am Vorweihnachtswochenende. In allen Koffern vermute ich Überraschungen. In den Gesichtern sehe ich Vorfreude auf die freien Tage, auf Familie und Freunde, auf gutes Essen und Zusammensein. Für einmal im Jahr scheint irgendwie zu ein Zauber über die Menschen zu kommen. Und: ich lasse mich so gern anstecken. Ich liebe diese Zeit. Zeit des Innehaltens. Zeit des Miteinanders. Zeit der Achtsamkeit und Wertschätzung. Und wer von euch noch im Stress ist, dem sei gesagt, dass die Welt sich auch ohne hausgemachten Stress und Ärger weiter dreht. Also einatmen, ausatmen, loslassen! ️️️️ #achtsamkeit #gesegneteweihnachten #vorfreunde #essinddiekleinendinge

Wo? Hier: Christkindlimarkt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.