England – Die Kathedrale von Salisbury

Grosse Reise – England – Tag 759

In Salisbury möchten wir unbedingt die Kathedrale anschauen. Sogar auf die Gefahr hin, dass wir Eintritt zahlen müssen. Was wir eigentlich nicht so klasse finden. Kirchen sollten doch für alle offen sein, oder?

Aber es kommt, wenn Glückspilze reisen, ja doch immer anders.

Wir stehen vor der Kirche, bestaunen schon einmal dieses wunderschöne Gebäude, lustwandeln durch den Kreuzgang und ersuchen um Einlass. Am Eingang erfahren wir von freundlichen Damen, dass es heute keine Kirchenführungen etc. gäbe. Bis zum Tag der Beerdigung der Queen nächste Woche Montag sei die Kirche für Touristen geschlossen. 

Ach, schade.

Jedoch teilt sie uns dann mit, dass wir uns selbstverständlich ins Kondolenzbuch (welches in der Kirche ausliegt) eintragen könnten und an einer stillen Andacht teilnehmen könnten.

Ja, na gut.

Wir werden am Kassenhäuschen vorbei in die Kathedrale geleitet, dort flüsternd einmal komplett durch die gesamte Kirche geschickt, um uns im bereitliegenden Kondolenzbuch einzutragen. 

Die Mitarbeitenden der Kathedrale führen uns durch die Kirche, informieren uns über dieses und jenes (wahrscheinlich machen sie ihren Job wie immer, nur sonst mit zahlenden Besuchern) und ein Herr zeigt mir noch, wie ich am besten das Taufbecken fotografieren soll für beste Spiegelungen.

Der Priester führt uns und die ganz wenigen anderen Besucher, äh, Kondolierenden, durch eine kurze Andacht, welche wir stehend erleben.

Am Ende unseres «Besuches» wartet dann das Buch, hier dürfen wir uns einzeln setzen und ein paar Zeilen ins Buch schreiben.

Nun komme ich in Schwierigkeiten. Was schreibt man denn da? Ich denke kurz an meine Mama, die deutlich trauriger über den Tod der Queen ist als wir und mir fallen spontan ein paar freundliche Worte ein, die dann den Weg ins Kondolenzbuch finden.

Beim anschliessenden Bummel durch die Stadt machen wir uns bewusst, dass wir irgendwie, obwohl nie Royal-affin, doch eine ganze Menge königliches hier mitgemacht haben. Zu Beginn unsere Reise in York die Feierlichkeiten zum 70-jährigen Thron-Jubiläum und nun sogar eine Art stiller Abschied. Dankbarkeit erfüllt uns.

leben pur 220915 10 31 005
leben pur 220915 11 23 013
leben pur 220915 11 23 012
leben pur 220915 10 49 011
leben pur 220915 10 33 007
leben pur 220915 10 44 010
leben pur 220915 10 41 009
leben pur 220915 10 37 008
leben pur 220915 10 31 006
leben pur 220915 10 22 004
leben pur 220915 11 56 014
leben pur 220915 10 16 003
leben pur 220915 10 16 002
leben pur 220915 10 12 001

Danke fürs Lesen unserer Reise-Erinnerungen.
Du denkst, das könnte auch andere interessieren? Dann kannst du den Beitrag ruhig teilen. Per E-Mail oder wie du das auch immer möchtest.

Ausserdem kannst du, falls du es noch nicht getan hast, unseren Newsletter abonnieren. Hier bekommst du immer, wenn wir etwas Neues veröffentlichen oder einmal die Woche freitags alle unsere Erlebnisse in deine Mailbox: leben-pur.ch/newsletter

Wir freuen uns auch sehr über deine Ansichten, deine Tipps oder deine Fragen. Kommentiere doch einfach auf den Beitrag!

Liebe Grüsse – Heike & Gerd

 

Teilen:
Abonnieren
Benachrichtigen Sie mich bei
guest

0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
de_DE