Grosse Reise – Irland – Tag 722

«Die Europäer haben die Uhren, die Iren die Zeit.»

«Die Europäer haben die Uhren, die Iren die Zeit.»

Unser letzter Ferientag bricht an, morgen geht es weiter.

Und wie sehen letzte Ferientage so aus? 

Wir räumen mal unseren Felix auf. In der Garage will ich mal dem rechten sehen, habe die Vermutung, dass dort kleine Tiere eingezogen sind. Also alles einmal raus, einmal geputzt, einmal alles wieder rein. 5 Minuten später ist die Garage sauber und ich beruhigt. Keine unerwünschten sechs- oder achtbeinige Passagiere.

Wir drehen auch mal wieder das Bad auf links, WC entleeren und alles einmal durchputzen. Eine kleine Wäsche in unserer Super-Waschmaschine und schon sind wir fertig mit dem Grossreinemachen.

Schnappen uns unser SUP und gehen auf grosse Expedition: zu zweit auf den Atlantik. Unseren Krempel schnallen wir vorn fest, Gerd als Passagier sitzt hinten und ich paddel in der Mitte hinaus aufs Meer. Das Ganze ist eine durchaus wackelige Angelegenheit. Gerd will einfach nicht stillsitzen und das Wasser wellt auch ständig vor sich hin. 

Endlich gelangen wir an einen kleinen Hafen mit einem noch kleineren Strand. Hier plantschen die Iren im Wasser als wenn es kein Morgen gäbe. Sie müssen sich wahrscheinlich abkühlen – ach ja, Hitzewelle in Irland! Als wir kurz ins Wasser steigen, merken wir, dass die Wassertemperatur noch nicht unsere Badewasser-Wohlfühl-Temperatur hat. Und bleiben mal besser auf dem Brett und haben die Hoffnung, dass das auch so bleibt.

Langsam (nein, schnell wollen wir nicht, wir machen ja gerade Sommerferien!) paddeln wir uns auf den Heimweg, schnippeln in Gedanken schon die Wassermelone und je näher wir dem Heimatstrand kommen, desto lauter knurren unsere Mägen vor imaginiertem Hunger.

Was für ein zauberhafter Tag am Meer. Dennoch merken wir, dass es uns nordwärts zieht. 

leben pur unterwegs 2022 irland 02
leben pur unterwegs 2022 irland 01
leben pur unterwegs 2022 irland 06
leben pur unterwegs 2022 irland 05
leben pur unterwegs 2022 irland 07
leben pur unterwegs 2022 irland 10
leben pur unterwegs 2022 irland 11
leben pur unterwegs 2022 irland 09
leben pur unterwegs 2022 irland 08
leben pur unterwegs 2022 irland 04
leben pur unterwegs 2022 irland 03
leben pur unterwegs 2022 irland 12
leben pur unterwegs 2022 irland 13

Danke fürs Lesen unserer Reise-Erinnerungen.
Du denkst, das könnte auch andere interessieren? Dann kannst du den Beitrag ruhig teilen. Per E-Mail oder wie du das auch immer möchtest.

Ausserdem kannst du, falls du es noch nicht getan hast, unseren Newsletter abonnieren. Hier bekommst du immer, wenn wir etwas Neues veröffentlichen oder einmal die Woche freitags alle unsere Erlebnisse in deine Mailbox: leben-pur.ch/newsletter

Wir freuen uns auch sehr über deine Ansichten, deine Tipps oder deine Fragen. Kommentiere doch einfach auf den Beitrag!

Liebe Grüsse – Heike & Gerd

Teilen:
Abonnieren
Benachrichtigen Sie mich bei
guest

4 Kommentare
Älteste
Neuestes Meistgewählt
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
Rachel Hirt
Rachel Hirt
5 Monate zuvor

Moin,Moin ihr zwei lieben.
Sooo schöne Bilder wieder. 👍🥰
Kann man leider nicht einzeln kommentieren. 😁
Ja, putzen muss auch sein.
Man fühlt sich wieder besser danach, richtig?

Euer Ausstieg bei Facebook ist für mich völlig verständlich und richtig.
Mich nervts auch, weil ich mich oft auf Sachen und Diskussionen einlasse, die mich eigentlich garnicht tangieren sollten. 😔

Na ja, dann schauen wir mal ob der Austausch mit euch hier genauso gut klappt.
Mich würde

Schöne Ferien
s’Racheli

Heike Burch
5 Monate zuvor
Reply to  Rachel Hirt

Du Liebe und treue Seele ❤️
Danke dir für deine wundervollen Worte!

Seitdem wir in 30 MInuten den hausputz fertigbhaben, mögen wir ihn auch sehr viel lieber.

Bis morgen!
Gerd & Heike

Manfred aus Heldenstein
5 Monate zuvor

nach euren Bilder und Berichten spiele ich bald jeden Tag mit den Gedanken meine Hütte in Heldenstein zu verkaufen und auf einen Campervan mit Mopedgarage umzusteigen… hach….

Heike Burch
5 Monate zuvor

Na dann: los! Wir können es nur empfehlen. Und das mit dem Motorradanhänger schwebt Gerd auch noch ab und zu durch den Kopf 🙂
Liebe Grüsse – Heike

de_DE