Grosse Reise 🇫🇷 Tag 623

grosse reise tag 623 wir sind bei den schtis. in bergues machen wir eine laengere pause parken unser

Wir sind bei den Sch’tis. In Bergues machen wir eine längere Pause, parken unseren Felix im Schatten der 4.5 km langen Stadtmauer. Dass sich die Erde dreht (keine Scheibe, oder?) und auch der Schatten verschwinden würde übersehen wir leider und beim späteren heimkommen finden wir saunaähnliche Umstände vor.

Bergues ist eine kleine Stadt, die völlig zu Unrecht bei den Südfranzosen einen schlechten Ruf hat. Wir wandern durch die Gassen, bewundern den Kirchturm, der ein Rathausturm ist und treffen auf den Gärtner des Kirchgartens der echten Kirche.

Der alte Mann berichtet uns von seinem Leben, 88 sei er mittlerweile, seine Frau ist vor zwei Jahren gestorben, nun pflegt er den Garten allein. Er hoffe, in ihrem Sinne. Bauer sei er gewesen, dann Hotelier, irgendwann auch mal was, was wir nicht verstehen und dann hätte er eine Aufgabe gebraucht. Da kam der Garten gerade recht, schliesslich sei Gartenarbeit psychologisch gesehen eine grosse Wohltat. Mit Menschen sprechen auch, das merken wir und bleiben länger als gedacht in seinem Garten.

Irgendwann bummeln wir dann weiter, die Stadtmauer lockt uns und die vielen Wasserstrassen voller Entengrütze und dazugehöriger Enten.

Irgendwann überlegen wir, was nun zu tun sei. Bleiben? Weiterziehen? Die Fähre lieber von Calais oder von Dunkerque? Wir entscheiden uns für eine grosse Portion Milchreis mit Apfelmus und Zimt-Zucker. Das muss für heute an Entscheidungen reichen.

#EsSindDieBegegnungen #bergues #schti #kirchgarten

 


Danke fürs Lesen unserer Reise-Erinnerungen.
Du denkst, das könnte auch andere interessieren? Dann kannst du den Beitrag ruhig teilen. Per E-Mail oder wie du das auch immer möchtest.

Ausserdem kannst du, falls du es noch nicht getan hast, unseren Newsletter abonnieren. Hier bekommst du immer, wenn wir etwas Neues veröffentlichen oder einmal die Woche freitags alle unsere Erlebnisse in deine Mailbox: leben-pur.ch/newsletter

Wir freuen uns auch sehr über deine Ansichten, deine Tipps oder deine Fragen. Kommentiere doch einfach auf den Beitrag!

Liebe Grüsse – Heike & Gerd

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert