Grosse Reise Tag 642

grosse reise tag 642 waehrend in york das volk sich den queen feierlichkeiten hingibt es uns auf dem

Während in York das Volk sich den Queen-Feierlichkeiten hingibt, es uns auf dem stadtnahen Stellplatz etwas zu eng wird und sowieso alles einmal durchgeputzt wurde (dazu eignen sich Campingplätze hervorragend: beste Infrastruktur) und sogar die Betten einen frischen Anzug bekamen ziehen wir weiter.

Wir verzichten auf eine britische Queen-Flagge. Sind nun auch bestens informiert, die Mediathek ist voll von Königin-Repos.

Da sich diese blöde Erkältung hartnäckig hält, wollen wir lieber frische Meeresluft schnuppern, hoffen, dass diese dem Husten den Garaus macht.

Entlang der Küste fahren wir an einem Leuchtturm vorbei, schnell mal ein Stopp und kurz hinaufgestiefelt. Hier erfahren wir – wie immer von älteren Freiwilligen – viel über die Geschichte des Turmes und auch der Gegend. Diesmal, der ältere Herr ist sehr auskunftswillig, auch sehr viel über Kriegsschiffe, Leuchtturmtechnik und abgebrochenen Felsen.

Irgendwann merken wir, dass wir nicht mehr aufnahmefähig sind. Seine Militär-Detailverliebtheit teilen wir nicht so sehr, das Leuchtturm-Café lockt ausserdem mit Cream Tea und die sogenannte «Luxury Hot Chocolate», heisse Schoggi mit Marschmellows on top. (Irgendwann wird es einen grossen Knall geben!)

Wir nehmen an einem der Picknicktische auf der Wiese zwischen Leuchtturm und Klippe Platz und beobachten die vielen Familien, die hier ihren Wochenendausflug geniessen: Drachen steigen lassen, spielen, rennen, merkwürdige Ballspiele spielen und Sandwiches futtern. Und, was uns am meisten erfreut: laut und viel lachen!

Nun heisst es nur noch einen ruhigen Stellplatz für die Nacht finden, denn so richtig fit bin ich noch nicht und morgen steht etwas ganz Besonderes auf dem Plan!

#Leuchtturm #NationalTrust

 

 


Danke fürs Lesen unserer Reise-Erinnerungen.
Du denkst, das könnte auch andere interessieren? Dann kannst du den Beitrag ruhig teilen. Per E-Mail oder wie du das auch immer möchtest.

Ausserdem kannst du, falls du es noch nicht getan hast, unseren Newsletter abonnieren. Hier bekommst du immer, wenn wir etwas Neues veröffentlichen oder einmal die Woche freitags alle unsere Erlebnisse in deine Mailbox: leben-pur.ch/newsletter

Wir freuen uns auch sehr über deine Ansichten, deine Tipps oder deine Fragen. Kommentiere doch einfach auf den Beitrag!

Liebe Grüsse – Heike & Gerd

Teilen:
Abonnieren
Benachrichtigen Sie mich bei
guest

0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
de_DE