Leben pur. Unterwegs! – Vorbereitung auf den sonnigen Süden

Leben pur. Unterwegs! – Vorbereitung auf den sonnigen Süden // Riblusa

Als ich Gerd kennenlernte, erwähnte er mehrmals, er sei ein richtiger Südländer. Ich war etwas überrascht, hatte ich doch unter einem Südländer ein klitzekleines bisschen etwas anderes erwartet. Braungebrannte Haut, einen vollen und vor allem dunklen Haarschopf und zu guter Letzt ein rassiges Temperament.

Darauf angesprochen meinte er nur: «Bern liegt südlich von Berlin, also bin ich im Gegensatz zu dir mal locker ein Südländer.» 

Ooookay. 

Nun muss ich darauf achten, dass mein Südländer bei zu viel Sonne nicht zum Südländer mit rosa-pinkingen Teint mutiert. Sonnencreme? Fehlanzeige. Nehmen wir nicht oder vergessen es einfach. Falls es denn nochmal Irritationen hautseitig gibt, hilft immer noch unsere selbstgemachte Riblusa. (in Fachkreisen auch Ringelblumensalbe oder Calendulasalbe genannt)

Seit Jahren gibt es die schon, ich rühre nur zu gern Salben. Diesmal ist sie ein wenig fester geworden, aus Gründen: Wenn es in Felix etwas wärmer wird (und davon gehen wir in Tunesien sehr stak aus!) soll sie nicht gleich davonschwimmen, die Salbe.

Wer mag, kann sich auch selbst Riblusa rühren, ich leg’ mal das Rezept hier mit rein. Warum ich das Rezept so freizügig weitergebe? Weil ich finde, dass erstens das eine ganz fantastisches «Pflaster der Natur» ist und zweitens ich nie und nimmer damit gross Geld verdienen möchte. Ich hatte früher den Gewinn immer gespendet, nun können das andere übernehmen. Also, bei Fragen zur Salbe: einfach fragen!

Aber denkt dran:

Bioblüten! Bioöl! Und keinen Streit und keine Krachmusik während der Herstellung! Denn: Es ist alles Energie!

leben pur 221112 13 55 001

riblusa page 1

riblusa page 2

Danke fürs Lesen unserer Reise-Erinnerungen.
Du denkst, das könnte auch andere interessieren? Dann kannst du den Beitrag ruhig teilen. Per E-Mail oder wie du das auch immer möchtest.

Ausserdem kannst du, falls du es noch nicht getan hast, unseren Newsletter abonnieren. Hier bekommst du immer, wenn wir etwas Neues veröffentlichen oder einmal die Woche freitags alle unsere Erlebnisse in deine Mailbox: leben-pur.ch/newsletter

Wir freuen uns auch sehr über deine Ansichten, deine Tipps oder deine Fragen. Kommentiere doch einfach auf den Beitrag!

Liebe Grüsse – Heike & Gerd

 

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert