087 – Abenteuer Laos – Mr. Koffie, Wasserfälle en masse und wieder eine Planänderung

087 – Abenteuer Laos – Mr. Koffie, Wasserfälle en masse und wieder eine Planänderung

Der Süden des Bolaven-Plateaus mit Kaffeeplantagen, lustigen Holländern und wunderschönen Wasserfällen en masse Wir düsen weiter auf den nahezu leeren Strassen des Plateaus. Wir geniessen die angenehme Kühle bei 25 Grad. Den Fahrtwind und die leichte Bewölkung. Wir kehren ein bei einer Vietnamesin, lassen uns von Mr. Koffie in die …

086 – Abenteuer Laos – Mit dem Töff durch das Bolaven Plateau, der Horror-Trip über einen abgebrochene Brücke und Elefanten hautnah

086 – Abenteuer Laos – Mit dem Töff durch das Bolaven Plateau, der Horror-Trip über einen abgebrochene Brücke und Elefanten hautnah

Mit dem Töff durch das Bolaven Plateau, der Horror-Trip über einen abgebrochene Brücke und Elefanten hautnah Ein einmaliger Rund-Trip! Wir mieten uns zwei Roller (Motorräder gab es nicht), düsen aufs Bolaven-Plateau und erleben das Abenteuer pur! Eine Brücke, die nicht mehr befahren werden sollte überqueren wir und ich sterbe fast …

085 – Abenteuer Laos – Champasak am Mekong & Wat Phou

085 – Abenteuer Laos – Champasak am Mekong & Wat Phou

Entspannung und die wunderschöne Welt der uralten Tempel Nach einer spannenden Busfahrt sind wir in Champasak gelandet. Wir haben eine Verlängerung eingelegt: Pool, Massage, Sonne satt und Entspannung. Und: wir waren im Tempel. In einem uralten ehemalig hinduistisch, später dann buddhistischer Tempel. Wat Phou ist ein ehemaliger Tempelkomplex der Khmer in der Provinz Champasak im Süden …

Okt 18, 2018 @ 15:23

35 Kilometer liegen vor uns. Wunderschöne, glatte, leere Strasse bis zu unserem Weberinnen-Guesthaus. Nun noch 34. Und bei Kilometer 33 rattert das Vorderrad, wir haben einen Platten. Wir erinnern uns: ich bin immer noch pitschnass, die Sonne geht langsam unter, es wird hier urplötzlich um 6 stockdunkel. Gerd schiebt unseren …

Okt 15, 2018 @ 03:32

Zähneputzen am Fluss. Und wir (Farang oder Langnasen genannt) nehmen sogar abgefülltes Wasser zum Zähneputzen. Keine Lust auf Magen-Darm… Bis jetzt, toitoitoi, fast alles gut gegangen. Ich finde es wunderschön, wenn Menschen, wie hier, noch so natürlich leben können. Das ist so wunderbar naturnah. Ich weiss, bei so vielen Menschen …

Okt 13, 2018 @ 13:42

Wir sind hin und hergerissen. Wir haben ein Zimmer in der Tadlo Lodge und hier leben zwei Elefanten Kühe. Beide wurden gerettet vor schwerer Wald-Arbeit. Nun leben sie hier, aber eben auch als Touristen-Attraktion. Ich denke, das ist alle Mal besser als der Einsatz für die Holzrodung. Dennoch: ich möchte …

Okt 12, 2018 @ 01:27

Ein Tag voller Dankbarkeit. Und Abenteuer. Und Liebe. Drei Dinge auf einmal? Das geht nun wirklich nicht. Doch, heute war so ein Tag. Ich beginne mal mit dem Abend. Nach einem langen Tag auf einer 100er Honda Wave (irgendwann wechseln wir aufs velo, scheint mir…) treffen wir wie durch Zufall …

084 – Abenteuer Laos – Die Reise zu den Irawadi-Delphinen

084 – Abenteuer Laos – Die Reise zu den Irawadi-Delphinen

Die Reise zu den Irawadi-Delphinen Heute – in der Früh – sind wir auf den Mekong rausgefahren. Und haben ein einmaliges Schauspiel bewundern dürfen: Die Irawadi-Delphine, von denen im gesamten Mekong-Gebiet etwa 80 zuhause sind. „In ganz Laos leben nur noch drei dieser besonderen Delphine – jedenfalls sind sie die …

082 – Abenteuer Laos – Eintauchen in die Bergwelt im Norden von Laos

082 – Abenteuer Laos – Eintauchen in die Bergwelt im Norden von Laos

Die touristisch nahezu unberührte Bergwelt in Laos‘ Norden Wir fahren insgesamt 6 Tage durch den Norden von Laos und entdecken unberührte Natur, verlassen wirkende Bergdörfer, besuchen eine Schule und schonen weder Motorrad noch unsere Hintern. So schlecht die Strassen sind, so wunderschön ist die Umgebung. Je unwegsamer das Gelände, desto …