27. April 2019

Ich bin also wirklich eine Anfängerin. Da versuche ich mit dem Navi und der App und am Mac die Swiss Grand Tour zu planen und scheitere an der katastrophalen Bedienung (oder an meiner Wut darüber) und krame solange im Bücherregal bis mir die papierne Karte in die Hände fällt. Okay, sie ist auf französisch angeschrieben, aber das klappt schon. Also: Kleberchen rausholen, Route planen „wie früher“. Pässe online checken. Strecke umplanen. Oder Schneeketten fürs Motorrad besorgen. Die Wetterapp ist auch …