20. September 2019

20. September 2019

Norwegen-Tour 🇳🇴 Tag 22 Wir landen in Kiel. Die letzten Stunden an Deck sind fantastisch. Wir versuchen, ordentlichen Kaffee zu ergattern, unsere Vespa-Helden ebenso. Während wir in den Hafen einlaufen, lachen wir viel. Insbesondere über die Storys der drei Männer, die einen Buben-Traum leben. Es gibt eine Instagram- und eine …

20. Mai 2019

Die Elbe hat so wenig Wasser, dass ich in meinem Abenteuer-Übermut fast eine Flussdurchfahrt gewagt hätte. Wenn da nicht gerade diese Fähre gewesen wäre. Und das an der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze. #elbe #fähre #deutschdeutschegrenze ••••••••••••••••••••••••••••••••••• www.leben-pur.ch Podcast: Spotify + iTunes + Stitcher 🖥️ www.facebook.com/Leben.pur www.instagram.com/leben.pur ••••••••••••••••••••••••••••••••••• «Leben pur!» ist eine …

30. April 2019

Tag 1 der Swiss Grand Tour. Von Bern über Luzern (gemeinsames Mittagessen mit dem Sohn ) und weiter nach Appenzell. Denn ich wollte eigentlich in Appenzell „einsteigen“ in die Swiss Grand Tour. Aber selbst der Anreisetag hatte es in sich: traumhafte Umgebung, wunderbare Landschaft. Die grösste Herausforderung war für mich …

Leben pur Unterwegs mit dem Motorrad durch Spanien

Spanien – Abschied leicht gemacht

Abschied leicht gemacht Mañana, mañana. Das spanische 9 Uhr ist noch längst nicht unser 9 Uhr. Wir haben rasch gepackt und verlassen kommentarlos das Hostel. Und nun noch ab zum Vegi-Restaurant, wir stehen wie schon so oft vor verschlossener Tür, es ist ja auch erst halb 10. Gegenüber gibt es …

Leben pur Unterwegs mit dem Motorrad durch Spanien

Spanien – Dankbarkeit für das Jetzt!

Dankbarkeit für das Jetzt! 5:30 und ich sitze in der Bar. Wir haben wunderbar geschlafen, halb 9 sind wir ins Bett und haben recht schnell geschlafen. Nun bin ich wach und schreibe das Tagebuch nun zum 2. Mal. Weil gestern meine Einträge gelöscht wurden. Sehr merkwürdig. Hier liegen vereinzelt noch …

Leben pur Unterwegs mit dem Motorrad durch Spanien

Spanien – Der italienischen Sonne entgegen

Der italienischen Sonne entgegen Wir liegen in unserem Zelt. Und wünschten uns, vom morgendlichen Sonnenschein geweckt zu werden. Derweil hören wir die zarten Töne des Regens auf unserem Zeltdach und werden dadurch geweckt. Naja, auch gut. Wir wissen, dass wir heute noch weiter müssen. Wir haben nicht viel Zeit, unser …