05. Juni 2021

05. Juni 2021

Grosse Reise 🏍 Tag 272 Entweder Natur oder Altstädte. Wir merken, dass das unsere Favoriten in Bulgarien (oder sogar überall?) sind. Nesebar ist wieder so ein Altstadt-Kanditat. Eigentlich waren wir ja schon in Nesebar. Nur dieses all-Inclusive hat uns ans Hotel gefesselt. Diesmal, auf der Rückreise unseres Schwarz-Meer-Küsten-Road-Trips sind wir uns alle einig: wir verbringen den Tag im Städtchen. Beim Einchecken im Hotel fragt uns die Chefin, ob wir auch schon den nahe gelegenen Sonnenstrand gesehen hätten. Wir bejahen und …

27. Mai 2021

27. Mai 2021

Grosse Reise 🏍 Tag 265 «Schau mal, hier ist wieder dein Denkmal des Tages!» machen sich Kind und Mann (im Team scheinen sie sich unangreifbar zu fühlen) über meine Ausflugsideen lustig. Ebenso, dass wir einige Sehenswürdigkeiten besuchen, die sich später als abgeschlossene Militärzone oder mittlerweile «Lost Places» erweisen. Vielleicht hätte ich mir doch den Reiseführer der aktuellsten Ausgabe besorgen sollen? Wie auch immer: wir streunern herum, schauen eingezäunte Leuchttürme oder mit Stacheldraht gesicherte Festungen an. Das beste dabei ist: die …

26. Mai 2021

26. Mai 2021

Grosse Reise 🏍 Tag 263 Am 8. Tag unserer Reise haben wir sie zum letzten Mal gesehen: unsere Tochter. Die Nacht vor unserem Wiedersehen war aufregend. Das Labor (PCR-Test in Berlin) brauchte mehr als die üblichen 24 Stunden und wir wussten bis kurz vor ihrer Abreise nicht, ob das Ergebnis pünktlich da sein wird. Diese Aufregung «ob» oder «ob-nicht» war sowas von überflüssig und wir haben wieder einmal gelernt, dass die Menschen, die alles entspannt sehen, wirklich ruhiger leben. Also …

08. August 2020

08. August 2020

Ich muss sagen, dass es schön ist, wenn man sieht, wie die eigenen Kinder über uns Eltern hinauswachsen. Wie sie sich entwickeln, ihre Lebensfreude selbst finden und das allerbeste: wenn sie nicht alles aus dem elterlichen Gen-Pool übernehmen. Wie zum Beispiel das Selbstauslöser-Unvermögen. Da stehen wir oben auf dem Hasliberg, das Töchterchen stellt einfach ihr Handy auf, eins, zwei, drei und es entstehen wunderbare Fotos. Für mich Magie, für sie ganz normal. Jetzt gäbe es mehrere Möglichkeiten, damit umzugehen: 1. …

07. August 2020

07. August 2020

Den Schweiz-Geburtstag «feiern» wir mit der Familie inklusive Enkelhund «Zimtschnecke» in Appenzell. Und: wir campen endlich mal! Die Schweizer Flagge, welche am gegenüber liegenden Berg hängt (Bild 4), soll 4 Tonnen wiegen und ist 80 m lang. Wir können es fast nicht glauben. Bei Regen-Warnung muss diese schnell eingerollt werden, da sie sonst zu schwer wird und reisst. #schweizgeburi #appenzell #camping #familytime ••••••••••••••••••••••••••••••••••• www.leben-pur.ch Podcast: Spotify + iTunes 🖥️ www.facebook.com/Leben.pur www.instagram.com/leben.pur ••••••••••••••••••••••••••••••••••• «Leben pur!» ist eine Sammlung unserer ganz persönlichen …

10. März 2020

10. März 2020

Carla Bruni hat Nachwuchs bekommen. Zwei zuckersüsse kleine Geissen-Kinder. Wir waren im Sommer mit Renato auf einem Geissen-Trekking und haben die sieben Geissen über die Riederalp und Bettmeralp und zurück nach Betten begleitet (oder sie uns). Da war die Welt der sieben Geissen noch in Ordnung. (Auf Leben-pur.ch unter «Wandern» gibt es übrigens viele Bilder und eine Podcast-Episode darüber.) Carla Bruni, die leicht eigensinnige und dennoch kuschelige gämsfarbige Gebirgsziege ist scheinbar irgendwann im Herbst ausgebüxt und der Nachbarherde einen Besuch …

04. August 2019

Geissen-Trekking im Wallis. ??️ Renato, ein Kollege aus meiner IT-Welt, ist vor einem Jahr ins Wallis gezogen. Mit seinen Geissen. Er hat mir immer wieder vorgeschwärmt, wie schön das hier sei, wie toll es wäre, mit den Geissen zu wandern. Und nun, nachdem wir gestern die grosse Runde gemacht haben — 18 km, 8 Stunden, 879 Höhenmeter hoch und wieder runter — muss sagen: genial! Unsere Tochter hat es so beschrieben: „Wandern ist ja schon toll! In der Schweiz erst …

06. Juli 2019

Ich bin kurzfristig nach Berlin gedüst – manchmal höre ich den Ruf von Familie und Heimat lauter als sonst – und bin mit meinem Brüderchen durch die Brandenburger Gewässer geschippert. #Familytime #stienitzsee # #mühlenfliess #jwd . . Wo? Hier: Rüdersdorf bei Berlin . . View this post on Instagram Ich bin kurzfristig nach Berlin gedüst – manchmal höre ich den Ruf von Familie und Heimat lauter als sonst – und bin mit meinem Brüderchen durch die Brandenburger Gewässer geschippert. ? …

Dec 28, 2017 @ 09:43

Die Zeit zwischen den Jahren ist die Zeit, um zurück zu schauen. Und um nach vorn zu blicken. Das Alte Revue passieren zu lassen. Ich mache das mit Hilfe meiner Tagebuchvorlage der Rauhnächte (wer die Vorlage haben möchte, kann mit kurz Bescheid geben). Aber dass ich mal mit meiner Tochter zusammen aufs alte Jahr blicken werde, dass ich mit ihr, jede auf ihre Weise, das neue Jahr begrüsse, ist für mich ein riesengrosses Geschenk. Sie macht die #riseupandshine University 2018 …

Nov 20, 2017 @ 17:24

Was für ein süsses Städtchen Landshut ist. Während wir das Wochenende in der Sparkassenarena verbracht haben (geile Stimmung, viel Motivation, geniale Menschen und sehr viel Bewegung #sallyup) ging es heute morgen ganz gemütlich zu: ein kleiner Spaziergang mit der besten Tochter meiner Welt ️durch das romantische Landshut. Hach wat schön… #bestetochter #landshut #familytime #qualitytime Wo? Hier: Landshut