066 – Vereinigte Arabische Emirate – Abu Dhabi

Abu Dhabi – Ein Traum geht in Erfüllung. Auf unserer Rückreise von Thailand haben wir einen Zwischenstopp in Abu Dhabi gemacht. Und der hat sich wirklich gelohnt. Wir haben uns die Grosse Moschee angeschaut und sind bei knapp 50 Grad dann in die Wüste gefahren. Für mich ging ein Traum in Erfüllung. Einmal in meinem Leben wollte ich über die Dünen einer Wüste stapfen. Wollte der Sonne zuschauen, wie sie hinter den Sandbergen untergeht. In einem Wüstencamp den Bauchtänzerinnen zuschauen. …

065 – Thailand – Unser Fazit von 2 Wochen Koh Samui

Unser Fazit von 2 Wochen Koh Samui Wir nehmen dich in dieser Folge noch einmal mit nach Koh Samui. Wir fazitieren (kann man das so sagen?) und überlegen, was gut und was nicht so toll war. Alles in allem waren unsere Erholungsferien wunderschön, Koh Samui hat uns super gefallen und wenn wir jetzt, ein paar tage später, all die Bilder anschauen, sind wir immer noch begeistert. Und froh, ein paar tage Auszeit dort genommen haben. Aber hör selbst! Liebe Grüsse …

064 – Thailand – Marine National Park, ein Traum von Meer & Sonne

Der schönste Ferientag: Eine Bootstour zum Marine Nationalpark. Wir sind mit einer alten Dschunke über den Golf von Thailand geschippert und haben den Marine Nationalpark angeschaut. das ist eine Ansammlung von kleinen und grösseren Inseln – umgeben von klarem Wasser, unfassbar grosser Schönheit und einer faszinierenden Unterwasserwelt.  Die Tour haben wir über Philipp von Feel Travel gebucht, durchgeführt wurde sie von Ron und seinen Leuten von www.kohsamuiboatcharter.com Der Service war absolut top, die Crew genial und die Tour traumhaft. Wir waren …

063 – Thailand – Interview mit Philipp von Feel Travel Samui

Interview mit Philipp von Feel Travel Samui in Thailand Philipp hat uns zwei Touren empfohlen und auch gebucht. Ausserdem konnten wir von ihm sehr viel über Koh Samui lernen. Und spontan hat er unserer Anfrage für ein Interview zugesagt und hier ist es nun: unser erstes Interview auf Leben-Pur. Unterwegs! Yes!  Wir sind aufgeregt gewesen, haben uns hunderte Fragen vorher ausgedacht und dann ist es ein ganz entspanntes Gespräch geworden. So wie uns der Schnabel gewachsen ist. Ganz so, wie …

062 – Thailand – Mit dem Roller über die traumhaft schöne und ruhige Insel Koh Phangan

Ein Tagesausflug auf die Nachbarinsel Koh Phangan, Sonne, Roller, Strand und einfach pures Glück Sabine und Yvonne berichteten mit strahlenden Augen von der kleinen Nachbarinsel Koh Phangan. Wie schön es dort sei. Wie ruhig. Um wieviel entspannter das Rollerfahren dort sein im Vergleich zu Samui. Also mussten wir dorthin.  Im Reiseführer las ich dann noch etwas von Hippie-Insel, Yoga und Meditation und schon war ich Feuer und Flamme. Also, am Morgen halb 8 ging es los und wir entdeckten auf …

061 – Thailand – Roller mieten und einmal fast über die Berge

Mit dem Roller einmal (fast) über die Berge und durch den Dschungel von Koh Samui Die Idee war, dass wir kreuz und quer mit dem Roller über die Insel fahren. Ruhige, abgelegene Strassen nehmen. In den Dschungel fahren und dann die Wasserfälle anschauen gehen. Vielleicht auch darin baden. Aber es kam ganz anders. Und wie es dann doch noch ein sehr chilliger Tag wurde, erfahrt ihr in dieser Podcastfolge.  Rollerverleih: Marko und hier noch sein Facebook Café mit den süssen Katzen …

060 – Thailand – Einmal rund um Koh Samui

Unsere Rund-Tour um Koh Samui. Ein erster Überblick. Nachdem wir die ersten beiden Tage eigentlich nur geschlafen und am Strand die Sonne und das Meer genossen haben ging es am 3. Thailand-Tag dann einmal rund um die Insel Koh Samui. Wir sind mit ein paar anderen Neugierigen und Mister “M” rund um die Insel gefahren, haben so ziemlich alle Highlights der Insel besucht und uns mal einen groben Überblick verschafft.  Die Tour wurde von Philipp von Feel Travel organisiert, den …

059 – Thailand – Unsere Anreise mit Etihad über Abu Dhabi und Bangkok nach Koh Samui

Wir starteten mit 4 Minuten Verspätung nach Thailand… … und kamen pünktlich in Samui, einer kleinen Insel im Golf von Thailand, an! Der Flug war nicht wahnsinnig spektakulär. Dennoch gibt es einiges zu berichten. Gerd und ich berichten wieder gemeinsam. Besonders die Sorge, dass wir in Bangkok nur 1 Stunde und 5 MInuten zum Umsteigen hatten war Grund genug, alle Pläne einmal umzuwerfen, neue Pläne zu schmieden und schlussendlich in vollem Vertrauen doch noch absolut pünktlich anzukommen. Aber hört selber!

Unser Sri Lanka Urlaub in einem knapp 4-Minuten-Video zusammengefasst. Yeah!

Unser Ostergeschenk. Unsere Tochter hat stundenlang alle Videos, welche wir gemacht haben, angeschaut, sortiert und daraus einen Sri-Lanka-Trailer geschnitten. Und uns zu Ostern geschenkt. Ich bin so glücklich darüber und so dankbar! Wer also noch mal ein paar Minuten nach Sri Lanka reisen möchte, kann gern mal hier schauen. Danke, liebes Töchterchen! 

019 – Dubai – Die Heimreise naht und unsere Wege trennen sich in Düsseldorf

Die Heimreise naht und unsere Wege trennen sich in Düsseldorf Halb 6, nach viel zu wenig Schlaf, werden wir vom Taxi abgeholt und wenig später sitzen wir wieder am Flughafen. Diesmal Terminal 3 vom Dubai International. Das ganze Terminal wird von den Emirates bedient. Wir haben ja kein Gepäck ausser dem kleinen Rucksack. Bummeln in aller Früh schon durch die bunten Duty-Frees und frühstücken ein paar Smoothies. Schon geht es ins Flugzeug, diesmal etwas über 6 Stunden bis Düsseldorf. Wir …

018 – Sri Lanka und Dubai – Viele neue Eindrücke halten uns wach!

Sri Lanka und Dubai – Viele neue Eindrücke halten uns wach! Der Tag startet am Flughafen, wir liegen zwischen vielen anderen Reisenden und frieren recht ordentlich. Der Airport ist ziemlich herunter gekühlt und wir sind das gar nicht so gewöhnt, haben wir meistens doch nur einen Ventilator im Zimmer gehabt was für uns immer völlig ausreichend war. Wir sind müde. Wir frieren und hoffen nur, dass unsere Maschine pünktlich ist. Und ja, das ist sie! Wir steigen ein und wenn ich …

017 – Sri Lanka – Planen und Nichtstun? Unser letzte Tag auf Ceylon

Planen und Nichtstun? Unser letzte Tag auf Ceylon Wir erwachen irgendwann. Ich mache mich auf die Suche nach dem Bäcker-Tuktuk und Kathi deckt den Tisch. Diesmal haben wir Glück und können im Garten frühstücken. Der Hausherr lässt uns einen Tisch bringen und wir sitzen gemütlich draussen unter Palmen. Wir planen unseren Tag in Dubai und beratschlagen uns. Schnell wird klar, dass wir an dem einen Tag, den wir in Dubai sind, am liebsten alles machen würden. Schnell wird aber auch klar, dass …

016 – Sri Lanka – Essen, Meer, Pool, Meer, Pool und Essen

Essen, Meer, Pool, Meer, Pool und Essen Gut geschlafen habe ich nicht. Habe von einer Schwangerschaft geträumt. Im Traum selbst bin ich zutiefst erschüttert darüber, da all meine Reiseträume wie Seifenblasen zerplatzen. Ich erwache und habe Sorge, dass ich das Brötchen-Bäcker-Tuktuk verpasse. Ein Blick auf die Uhr sagt mir, dass es erst kurz vor halb 4 ist und ich beruhigt schlafen kann. Um 6 und um 7 erwache ich erneut, halb 8 stehe ich auf und laufe auf die Strasse. …

015 – Sri Lanka – Wo ist die Kultur im Aircondition-Bus?

Wo ist die Kultur im Aircondition-Bus? Wir erwachen früh. Und können daher in aller Ruhe frühstücken. Unser englische Vermieter rät uns von der Fahrt nach Wadduwa mit dem Zug ab. Wir sollen lieber mit dem Bus fahren. Klimatisiert von Galle aus. Wir erzählen noch eine Weile und wir vertrödeln Viertel-Stunde um Viertel-Stunde. Springen alle noch einmal in den Pool und kühlen uns ab. Irgendwann kurz vor Mittag steigen wir ein letztes Mal, vollgepackt mit unseren Rucksäcken, die steile Strasse hinab …

013 – Sri Lanka – Entspannung in unserer kleinen Oase

Entspannung in unserer kleinen Oase Wir erwachen in vollkommener Ruhe. Nur das Vogelzwitschern begleitet uns. Wir sind erholt, die Kindergesichter leuchten immer noch in farbenfrohem rötlich-braun und wir beschliessen, am Pool zu bleiben. Den ganzen Tag. Denn hier in der Villa finden sich eine Menge Schattenplätzchen. Gerd hat Freude an den vielen Eichhörnchen, Kathi und Moppi finden immer mal wieder die Warane im Garten und wenn es mal kurz zu langweilig ist, geht es in den Pool zum abkühlen, Ball …

012 – Sri Lanka – Was ist wirklich Urlaub für mich? Und: Tsunami 2004 – Erfahrungen der Helfenden

Was ist wirklich Urlaub für mich? Und: Tsunami 2004 – Erfahrungen der Helfenden Nach einer Nacht in der wir gut geschlafen haben, packen wir unsere Sachen und frühstücken noch mal ausgiebig. Mittlerweile hat sich Toast mit Marmelade und Butter hier als Hauptfrühstücksart bewiesen. Das Sri-Lanka-Frühstück ist noch nicht so unser: Linsen zum Frühstück schaffen wir noch nicht. Wir machen alles ganz in Ruhe, den Kindern geht es nicht ganz so gut, sie haben sich so sehr an der Sonne verbrannt. …

011 – Sri Lanka – Packliste Rucksack

Sri Lanka – Packliste Rucksack Immer wieder fragen uns die Hörer, wie man mit so wenig unterwegs sein kann. Ich liste mal auf, was alles so in meinem Rucksack ist. Kleidung 2 T-Shirts (Kurzarm) 1 Träger-Shirt 1 langer Flatterrock – kein Link, da selber genäht (welcher erst weiss und mit der Zeit immer weniger weiss war. Nach den Ferien habe ich ihn mit Sri-Lanka-Kurkuma ocker-gelb eingefärbt) 1 lange Leinenhose – kein Link, da selber genäht 1 Paar Socken (nur auf den Flügen …

010 – Sri Lanka – Am neunten Tag da musst du ruhen. Oder so ähnlich.

010 – Sri Lanka – Am neunten Tag da musst du ruhen. Oder so ähnlich.

Am neunten Tag da musst du ruhen. Oder so ähnlich. Moppi und ich haben in dieser Nacht das gleiche erlebt wie Kathi 2 Tage zuvor. Durchfall und Erbrechen. Während Moppi am Morgen wieder fit ist, zieht es mich so runter, dass ich den ganzen Tag nur liege. Sowie ich mich aufsetze, wird mir schwindlig. Gerd geht es auch nicht so gut, aber er muss nicht erbrechen. Die Kids gehen fast 4 Stunden ins Wasser, holen sich einen Sonnenbrand und kommen …

009 – Sri Lanka – Elefanten noch vor dem Neujahres-Frühstück

009 – Sri Lanka – Elefanten noch vor dem Neujahres-Frühstück

Elefanten noch vor dem Neujahres-Frühstück Eigentlich sollte um 5 der Wecker klingen. Tut er aber nicht. Kurz nach halb 6 werde ich wach und wecke alle in Panik. Wir sollten um halb 6 abgeholt werden zur Safari. Unserer Maus geht es wieder gut. Sie ist Safari-tauglich. Wir sind innerhalb von 5 Minuten parat, nur die Schwester des Vermieters ist nicht da. Sie sollte mit uns die Safari machen. Einen kurzen Moment denke ich noch, sie ist wieder abgefahren, weil wir …

008 – Sri Lanka – Würgende Geräusche im Bad und Ella in der Light-Version oder einfach ausgedrückt: wie wir Silvester verschlafen

008 – Sri Lanka – Würgende Geräusche im Bad und Ella in der Light-Version oder einfach ausgedrückt: wie wir Silvester verschlafen

Würgende Geräusche im Bad und Ella in der Light-Version oder einfach ausgedrückt: wie wir Silvester verschlafen Ich werde aus dem Tiefschlaf gerissen. Würgende Geräusche aus dem Bad. Unsere Kathi übergibt sich im 10-Minuten-Takt. Durchfall und übergeben im Wechsel. Wer weiss schon, was sie Falsches gegessen hat. Wir vermuten, irgendwo doch nicht immer alles mit Wasser aus der Flasche, sondern mit Hahnewasser gespült. Ist aber auch egal, nun heisst es erstmal abwarten, ob sie wieder fit wird. Wir frühstücken unten bei der …

007 – Sri Lanka. Gott ein wenig näher auf dem Adams Peak oder: wie die Erleuchtung schwer erkämpft werden will

007 – Sri Lanka. Gott ein wenig näher auf dem Adams Peak oder: wie die Erleuchtung schwer erkämpft werden will

Der Tag, an dem wir den Adams Peak bestiegen und die Erleuchtung suchten Der Tag beginnt kurz vor 2 Uhr. Wir stehen auf, ziehen unsere Kleidungsschichten an und machen uns direkt auf den Weg. Es steht ein Berg vor uns und über 1100 Höhenmeter, tausende Stufen und das alles in finsterster Nacht. Denke ich. Zuerst einmal ist es viel weniger kalt als gedacht. Es ist sternenklare Nacht und es geht kaum ein Wind. Anfangs stehen noch alle paar Meter Stände mit …

006 – Sri Lanka. Mit dem Zug nach Hatton und weiter mit dem Bus zum Adams Peak

006 – Sri Lanka. Mit dem Zug nach Hatton und weiter mit dem Bus zum Adams Peak

Mit dem Zug nach Hatton und weiter mit dem Bus zum Adams Peak Den Wecker habe ich nicht gehört. Kathi weckt uns 4 Minuten, bevor das Frühstück serviert wird. Schnell unter die Dusche und hoch in den Gästerraum. Wir bekommen wieder Toasts und pinkfarbene Marmelade, welche man in Scheiben geschnitten aufs Brot legen kann. Lustiges Essen manchmal. Wir packen unsere Sachen, stülpen zum ersten mal unsere Rucksack-Regen-Überzieher über und stehen lustig im Regen, um zum Bahnhof zu stapfen. Der Weg …

005 – Sri Lanka. Der botanische Garten in Kandy und unsere erste Busfahrt

005 – Sri Lanka. Der botanische Garten in Kandy und unsere erste Busfahrt

Der botanische Garten in Kandy und unsere erste Busfahrt Um 8 werden wir wach, der Strassenlärm ist schon wieder beträchtlich. Aber alles gut, das Frühstück wartet auf uns. Toast mit Omelett und Tee. Die Nacht war laut, etwas unbequem. Dennoch wir haben alle gut geschlafen. Ich freue mich schon auf den Tag heute, wenn alles gut klappt, steht heute der Botanische Garten auf dem Programm. Wir laufen. Kathi hat herausgefunden, dass es nur eine kurze 6-km-Strecke ist. Also laufen wir …

004 – Sri Lanka – Wir fahren mit der Bahn nach Kandy in die Berge und erleben wieder zauberhafte Momente

004 – Sri Lanka – Wir fahren mit der Bahn nach Kandy in die Berge und erleben wieder zauberhafte Momente

Sri Lanka. Wir fahren mit der Bahn nach Kandy in die Berge und erleben wieder zauberhafte Momente Moppis Wecker klingelt 3.11 Uhr. Danke Schatz. Wir stehen auf, duschen nochmal und packen die Rucksäcke fertig. Pünktlich um 4 steht das Taxi vor der Tür und wir machen uns auf den Weg nach Colombo Fort. Das ist der Hauptbahnhof von Colombo. Also wahrscheinlich auch der einzige. Es wimmelt von Menschen. Es duftet und stinkt in allen Nuancen und es herrscht ein Gewusel. …

003 – Sri Lanka – Wir fliegen über Dubai nach Colombo und sind die ersten zwei Tage in Negombo am Meer

003 – Sri Lanka – Wir fliegen über Dubai nach Colombo und sind die ersten zwei Tage in Negombo am Meer

Wir fliegen über Dubai nach Colombo und sind die ersten zwei Tage in Negombo am Meer Sri Lanka Tag 1 Wir sind in Dubai gelandet. Eigentlich ist es für uns jetzt erst 3 Uhr nachts. Im Flugzeug haben wir wenig geschlafen. Aber nun warten wir auf dem Flughafen Dubai etwa 3 Stunden, um unseren Anschlussflug nach Colombo zu nehmen. So wie es aussieht, werden wir dann noch einmal 3 Stunden fliegen und dann sind wir da. Wir sitzen nun am …

003 – Sri Lanka – Wir fliegen über Dubai nach Colombo und sind die ersten zwei Tage in Negombo am Meer

002 – Sri Lanka – Mit der Bahn nach Düsseldorf und Heiligabend auf dem Flughafen

Sri Lanka – es geht los! Heute sind wir auf Reisen. Endlich geht es los. Die Nacht war komisch, ich war irgendwie gar nicht aufgeregt, konnte aber dennoch nicht so gut schlafen. Meine Zahnschmerzen haben mich um 0 Uhr wach werden lassen. Hach, ich glaube, ich bin doch aufgeregt. Am Morgen, als der Wecker klingelte, war ich demnach auch sofort wach und musste aufstehen – etwas ganz Seltenes. Scheinbar bin ich mehr als aufgeregt… Also, los geht es. Ins grosse Abenteuer. …

001 – Sri Lanka, wir kommen!

001 – Sri Lanka, wir kommen!

Sri Lanka – noch 2 Tage bis zur Abreise Ich sitze im Zug zum letzten Arbeitstag dieses Jahres. Heute ist Donnerstag und ich fahre ein letztes Mal nach Zürich. Und ich mag gar nicht an das Seminar denken. Am liebsten würde ich nur noch in Vorfreude schwelgen. Über unseren Rucksack nachdenken. Schauen, ob alle Tickets ausgedruckt sind. Die Kamera-Akkus aufladen und noch einmal in Gedanken alles durchgehen. Nur noch einen Tag. Das ist zu schaffen. Während ich dann im Seminar …