grosse reise 🏻‍♂️🏻 tag 403 in dem weltenreise buch von @rlangestories steht so oder so a

17. Oktober 2021

Grosse Reise 🏻‍♂️🏻 Tag 403 In dem Weltenreise-Buch von @rlangestories steht (so oder so ähnlich) geschrieben: «Die Welt mag schlechte Menschen haben. Ich habe sie jedoch nicht getroffen!» Wir sind nun über 400 Tage unterwegs. Wir wurden zu Familienfesten eingeladen, uns etliche Male Obst und Gemüse geschenkt. Wir wurden eingeladen, bei bis dahin wildfremden Menschen zu schlafen, wohnen, leben. Auf Kosten der Gastgeber sind wir zu Ärzten gegangen (wir wollten ja bezahlen, aber wir durften nicht!), wir haben Hunderte Tees …

grosse reise 🏍 tag 330 batman. wer denkt nicht sofort an batman gesprochen baat maan wenn er an d

02. August 2021

Grosse Reise 🏍 Tag 330 Batman. Wer denkt nicht sofort an Batman, gesprochen: Baat-Maan, wenn er an die Türkei denkt? Er taucht auch zurecht nirgends in einem Reiseführer auf. Dennoch verbringen wir hier wunderschöne 3 Tage. Wie das passieren konnte? Tamer und seine Frau haben uns aufgenommen. Oder haben wir uns selber eingeladen? Es fing ganz harmlos an, ich habe gefragt, ob sie einen Ohrenarzt kennen, ich hätte da was im Ohr. Da beide Ärzte sind, haben sie sofort einen …

grosse reise 🏍 tag 328 die anziehungskraft alter ausgrabungsstaetten auf uns ist mittlerweile seh

01. August 2021

Grosse Reise 🏍 Tag 328 Die Anziehungskraft alter Ausgrabungsstätten auf uns ist mittlerweile sehr gering. Deswegen übernachten wir nur in der Nähe des Nemrut, auf dem wieder einmal «alte Steine» zu bewundern seien. Des Weiteren lesen wir, dass der Sonnenauf- oder -Untergang ganz pomfortionös sein soll. Von Weitem anschauen reicht uns. Aber wie das so ist mit unseren Plänen: die gehen nie auf. In der Karawanserei, in der wir übernachte lernen wir eine türkische Familie kennen, die uns einlädt, gemeinsam …

19. Juli 2021

19. Juli 2021

Grosse Reise 🏍 Tag 317 Wir kommen nun wirklich im Land an. Wenn wir über die Dörfer fahren, begegnen uns keine Ausländer mehr. Nahezu alle Menschen auf der Strasse winken uns zu. Das Leben hier scheint ein einfaches zu sein, die Häuser scheinen Lehm-Stein-Bauten zu sein, dem Wetter gnadenlos ausgesetzt. Die Strassen werden holpriger, unser Navi warnt uns ständig, dass das keine Strasse sei, auf der wir fahren. Na das wird ja noch lustig. Wenn uns mal ein Auto überholt, …

08. Mai 2021

08. Mai 2021

Grosse Reise 🏍 Tag 247 Hier meldet sich die «freiwillige Aussenstelle von Bulgarien-Tourismus». Hätten wir gewusst, wie schön dieses Bulgarien ist und wie wunderbar die Menschen sind, wir wären schon längstens mal hierher gefahren (hätte-hätte-Fahrradkette). Wir lassen uns von den Menschen hier inspirieren, sie kennen ihr Land am besten. So fahren wir (wieder) wunderschöne Passstrassen und verlassen das Rila-Gebirge. Nur um am nächsten Tag gleich im nächsten Gebirge, den Rhodopen, zu landen. Die Rhodopen sind – für uns absolut unbekannt …

12. September 2020

12. September 2020

Grosse Reise 🏍🏍 Tag 10 «Hier in der Nähe wohnt doch Bernd», denke ich noch so. Einen Anruf später sitzen wir bei ihm am Küchentisch. Und bekommen das typische Spreewälder Gericht serviert. Pellkartoffeln, Quark, Leinöl, Gewürzgurken (und für Gerd noch marinierten Hering in saurer Sahne). Später, bei einem hervorragenden Espresso, plaudern wir über alte Zeiten. Wie wir uns kennenlernten (damals, im Prüfungsausschuss der Mediengestalter in Frankfurt/Oder) und noch viel mehr über die Malerei. Bernd gibt uns eine Führung durch sein …

Spanien – Entspannung für Po und Seele

Entspannung für Po und Seele Ich habe noch nie so gut geschlafen. Nachts musste ich zwar einmal raus, aber ansonsten war die Nacht wunderbar. Eigentlich wollte ich den Sonnenaufgang beobachten. Dann habe ich mir aber meinen Schatz angeschaut und mich an ihn gekuschelt. Er hat dann zurückgekuschelt und später sind wir dann noch einmal eingeschlafen, bis unser Zelt einer Sauna glich. Während unser Zelt nämlich am Abend in einem schönen Sonnenuntergang im Schatten stand, merkten wir erst heute morgen, dass …