grosse reise 🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿 tag 674 heute nehmen wir uns – zwischen der felsigen kue

12. Juli 2022

Grosse Reise 🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿 Tag 674 Heute nehmen wir uns – zwischen der felsigen Küste und der kurvigen und zugleich zauberschönen Golden Road – etwas Zeit für «alte Steine». Am Zipfel von Harris finden wir eine alte Kirche, vom Clan-Chief MacLeod erbaut oder zumindest lange instand gehalten. Top-Lage, mit Ausblick zum Meer und oben auf dem Berg (Hügel…) mit bester Anbindung zu Ihm nach oben, wohlverstanden. Beim Erkraxeln der Wendeltreppe im Turm merke ich schmerzhaft, dass 🏻‍♀️ ich entweder zu lang …

grosse reise 🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿 tag 673 harris ist so herrlich verlassen ruhig vertraeumt.

11. Juli 2022

Grosse Reise 🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿 Tag 673 Harris ist so herrlich verlassen, ruhig, verträumt. Am Ende der Insel soll ein kleiner Community-Laden sein. Und ein Café. Achso, und dann gibt es überall am Strassenrand so kleine Mini-Lädeli. Selbstgemachtes zur Selbstbedienung. Kasse des Vertrauens, klar. Ab und zu halten wir und schmökern ein wenig. Hier, im Croft 36, finden wir unser zweites Frühstück, warme Curry-Pasteten und für den Nachmittag nehmen wir frischgebackene Scones mit, was sonst? Wir bummeln über die Insel, bewundern die …

grosse reise 🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿 tag 672 wir schippern rueber nach harris. nun sind wir als

10. Juli 2022

Grosse Reise 🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿 Tag 672 Wir schippern rüber nach Harris. Nun sind wir also auf den äusseren Hämorriden. Den Regen lassen wir auf See, hier werden wir nur mit Niesel und wenig später mit Sonne begrüsst. Wer eine Fähre nach Harris bucht, muss eine Campingplatz-Buchung vorweisen. Somit wollen sie wildes und unorganisiertes Campen umgehen. Wir buchen genau eine Nacht, weil wir ja gar nicht wissen, wohin es uns treiben wird. Der Platz und der weisse Strand sind einfach nur klasse, …