07. September 2020

07. September 2020

Grosse Reise 🏍🏍 Tag 5 Und plötzlich stehen wir vor dem riesigen Autobahnschild: «A2 Berlin». Malou rüttelt sich kurz und gibt dann Gas, uninteressant werden die Landstrassen, die Alleen, die schöne Gegend von Hannover bis Brandenburg. Wir überqueren die Elbe, den alten Checkpoint in Helmstedt und nur wenig später fahren wir auf dem Ring. Der alte Hungerturm bei Königs Wusterhausen kommt in Sicht («Da stecken sie Kinder rein, die nicht aufessen!» tönt es aus Kinderzeiten in meinen Ohren) Und irgendwann …

Bern. Zuhause. Heimat. Und das Beste: Nachtessen im Rosengarten. Mit zauberhaften Menschen. Wundervolle Gespräche. • • •  Ich hätte nie gedacht, dass ich in Bern mehr mein Zuhause, meine Heimat sehe als in Berlin. Nun ist es aber so. Und ich dankbar für alles Berlinerische in mir und das Bernerische um mich herum. Es trennt uns ja nur ein „li“. :-)

13. August 2019

Bern. Zuhause. Heimat. Und das Beste: Nachtessen im Rosengarten. Mit zauberhaften Menschen. Wundervolle Gespräche. • • •  Ich hätte nie gedacht, dass ich in Bern mehr mein Zuhause, meine Heimat sehe als in Berlin. Nun ist es aber so. Und ich dankbar für alles Berlinerische in mir und das Bernerische um mich herum. Es trennt uns ja nur ein „li“. 🙂 #bern #bärnihadigärn #rosengarten #heimat #inLOVEwithSWITZERLAND . . Wo? Hier: Rosengarten Bern . . View this post on Instagram Bern. …

May 06, 2018 @ 22:10

Familien-Weekend in Berlin. Was für eine Freude, „zuhause“ zu sein. Und wenn ich ganz ehrlich bin, ist zuhause nicht Berlin, sondern Familie. Da, wo die Wurzeln sind. #berlinerumland #heimat #familie #mamahatgeburtstag Wo? Hier: Berlin, Germany

Dec 17, 2017 @ 14:50

So gern wir auch unterwegs sind, so gern wir auch unserer Berufung folgen, so gern sind wir auch in Familie. Seit über 21 Jahren treffen wir uns in der kompletten Familie am 3. Advent zum gemeinsamen Weihnachtsessen/-fest. Von nah und fern kommen alle angereist. Mal kommen neue Mitglieder dazu. Mal fehlen welche. Wie es eben im Leben so ist, alles ist in Bewegung. Geburten und Sterben gehören genau so zu einem Familienleben dazu wie lachen und weinen. Dieses Jahr war …

Oct 18, 2016 @ 13:23

Schon mischt sich Rot in der Blätter Grün, Reseden und Astern im Verblühn, Die Trauben geschnitten, der Hafer gemäht, Der Herbst ist da, das Jahr wird spät. Und doch (ob Herbst auch) die Sonne glüht – Weg drum mit der Schwermut aus deinem Gemüt! Banne die Sorge, genieße, was frommt, Eh Stille, Schnee und Winter kommt. Theodor Fontane (1819-1898) Wo? Hier: Aarberg, Switzerland