07. Juni 2019

Es gab die Zeiten, wo ich überzeugte Nur-ÖV-Nutzerin gewesen bin. Für die Freunde nördlich von Basel: ÖPNV 🙂 Was und wann genau meine Liebe zum Töff passiert ist, weiss ich nicht. Spielt jetzt auch keine Rolle. Aber heute durfte ich in Zürich ins Tram-Museum gehen, «arbeiten» oder so. Es war …

05. Juni 2019

Es gibt sie immer wieder. Die «Selbst-ist-die-Frau»-Momente. Wir fahren am Abend ein paar jurassische Pässe. Plötzlich kann Gerd nicht mehr schalten. Er hat den Pinöckel zum Schalten verloren. (Hey, BMW, nach knapp 4000 km hat er schon die ersten Schrauben locker. Kann das? Darf das?) Wir halten, laufen bei 33° …

05. Juni 2019

Die Flucht aus der Büro-Sauna (oder Sauna-Büro) hat sich gelohnt. Unten 33° Grad im Schatten, oben auf dem Chasseral frische 17° Grad. Und wie das so ist mit den frierenden Frauen: jetzt war es mir zu kalt. Und wir mussten/wollten/durften uns im Restaurant nach drinnen setzen. Gfrüürli sagt mein Liebster …

02. Juni 2019

Wir campen auf einer Wiese in Niedereschach. Ich weiss nicht, wieviele Töff-Fahrer dieses Jahr dort waren, aber es waren sicher Hunderte, wenn nicht sogar um die Tausend. Es gab nur Dixies und Gratis Duschen, kein Luxus. Und dennoch: ein supersauberer Platz, bis zum Schluss. Herzlichkeit, wunderbare Gespräche, Austausch. Fachsimpeln (okay, …

02. Juni 2019

Das Touratech-Travel-Event weckt Begehrlichkeiten. Die Reise-Sehnsucht wird geschürt. Okay, okay, wir merken, dass wir es kaum noch abwarten können, bis es in 2020 auch für uns los geht. Wir treffen Menschen, die auf der Reise sind. Wir hören Vorträge von Menschen, die gerade zurück kommen. Wir werden in ferne Länder, …

02. Juni 2019

Vier Tage Schwarzwald. Wir hatten alles: traumhafte Natur, schöne kurvige Strassen, Sonnenschein, Dorfparties, Motorrad-Travel-Event und Menschen, die wir sofort ins Herz geschlossen haben. Und Zeit nur für uns. Ich habe es wieder einmal sehr genossen, dass wir zusammen fahren, gemeinsam campen, in den Tag hinein leben und uns treiben lassen. …

28. Mai 2019

Zwei Schnabeltiere unterwegs in den Vogesen. Da am Sonntag in Frankreich Muttertag war, waren die Strassen in den Vogesen – ja, Frankreich! 😉 – komplett leer. Und wir konnten schön die Route des Crêtes entlangfahren. Mit Pause am besten Blaubeerkuchen der Region. Dieser war leider viel zu schnell aufgegessen. Das …

28. Mai 2019

Ein paar Schwimmflügelchen als BMW-Zubehör wären wirklich ab und zu sinnvoll. Und da sag noch einer, ich weiss es besser als das Navi. (Meistens bin ich nämlich der Meinung, dass das Navi so gar keine Ahnung hat. Muss aber auch meistens feststellen, dass ich damit völlig falsch liege.) #kundenwünsche #designthinking …

26. Mai 2019

Es ist nicht das, wonach es aussieht Nach tagelangem Sitzen auf dem Motorrad ist das die normale Körperhaltung. Hier zum Beispiel bin ich auf Nahrungssuche… und danach gleich verschlungen. Am Col de Bonhomme wachsen frisch gebackene Blaubeer-Kuchen. #tarteauxmyrtilles ••••••••••••••••••••••••••••••••••• www.leben-pur.ch Podcast: Spotify + iTunes + Stitcher 🖥️ www.facebook.com/Leben.pur www.instagram.com/leben.pur ••••••••••••••••••••••••••••••••••• …