grosse reise 🛴 tag 380 schnell wie der huschewind waren nur anderen. ich hatte die in meinen ohre

18. September 2021

Grosse Reise 🛴 Tag 380 «Schnell wie der Huschewind» waren nur anderen. Ich hatte die in meinen Ohren wohlklingende Ausrede, die Gegend geniessen zu wollen. Nach der Wanderung entlang der Gastlosen standen da plötzlich Trottinetts (so heissen die Roller mit mehr oder weniger guten Bremsen hier in der Schweiz) und warteten förmlich auf uns. Schnell noch einen der formschönen und sehr kleidsamen Helme aufgesetzt und los ging es. Ich stehe dem Schotter ein klitzekleines bisschen skeptisch gegenüber, Gerd und unser …

grosse reise 🏍 tag 379 wir waeren ja nicht wir wenn wir nicht sofort die berge besteigen wuerden.

17. September 2021

Grosse Reise 🏍 Tag 379 Wir wären ja nicht wir, wenn wir nicht sofort die Berge besteigen würden. Oder? Wir sind Mitglied (oder Förderer?) der Berner Wanderwege und haben während unserer Abwesenheit die Wandertipps, Karten und Empfehlungen an unsere Freundin weitergeleitet. Und sie wanderte tatsächlich durch zauberschöne Gegenden. Die Bilder, die sie uns dann schickte, machten uns ein bisschen neidisch. Also, wenn man da von Neid sprechen kann, während wir das Leben unserer Träume leben und Bilder aus den Schweizer …