Spanien – Wir bekommen nicht genug vom FKK – oder zu wenig?

Wir bekommen nicht genug vom FKK – oder zu wenig? Wir werden von den Geräuschen der Natur geweckt. Die ersten Vögel machen Musik und die Sonne kraucht hinter den Bergen etwas hervor. Noch scheint sie nicht, erhellt aber den Platz. Halb 8 stehen wir auf, machen eine klitzekleine Katzenwäsche und bauen unser Zelt ab und Felix wird gesattelt. Kurz nach 8 sitzen wir auf unserem Moto und fahren in den Sonnenaufgang. Es sieht wunderschön aus, die Berge liegen noch etwas …