grosse reise tag 418 zuerst einmal wir haben derzeit kein reisegefaehrt welches wir unser eigen nenn

27. Oktober 2021

Grosse Reise Tag 418 Zuerst einmal: wir haben derzeit kein Reisegefährt, welches wir unser eigen nennen. Aber bald. Und solange kutschieren wir in Mamas Super-Flitzer herum. Wenn dieses «bald» dann da ist, dann werden wir sicher auch davon berichten. In uns drin kribbelt es schon, in Gedanken planen wir schon Routen und Entdeckungen. Beim Lesen der Kommentare zum «weiterziehen» unseres Motorrades ist uns (einmal mehr) bewusst geworden, was wir hier aussenden. Gedanken, Reiseerfahrungen, unser eigenes kleines Abenteuer und immer wieder …

06. April 2021

06. April 2021

Grosse Reise 🏍 Tag 215 Überall das gleiche Bild: Stühle gestapelt. Tische leer. Oder vereinzelt leere Stühle. Alle, wir, die Griechen und die Gastronomen warten auf das «Go» für die Restaurants. Wir freuen uns auf Käffelen unterwegs, gemütliche Tavernen und vor allem: die griechische Küche. Du verdammtes Kack-Virus, hau ab! (Sorry, musste gerade mal sein!) #BitteBaldÖffnen #vonmirausauchmitAbstand #Lebensfreude

01. Mai 2019

So eine Grand Tour ist schon eine Grand Tour. Heute war ich auf dem „Hohen Kasten“, das ist im Appenzeller Land ein Berg, den es im Sommer zu besteigen und im Frühjahr zu begondeln gilt. Also, ich rauf mit der Gondel. Oben lerne ich ein älteres Ehepaar kennen. Beide sehen glücklich aus, sie feiern ihren 55. Hochzeitstag vor (morgen soll das Wetter nicht so schön werden, was macht da schon ein Tag früher?). Wir erzählen ein wenig und ich frage …