grosse reise tag 622 waehrend unserer kleinen rundgaenge durch montherme entdecken wir ein schild am

17. Mai 2022

Grosse Reise Tag 622 Während unserer kleinen Rundgänge durch Monthermé entdecken wir ein Schild: am Sonntag sei Blumenmarkt und Verkauf von regionalen Köstlichkeiten. Rasch fragen wir «unsere» Hafenmeisterin nach dem Weg und machen uns auf zur Dorfschule und dem dahinterliegenden Schaugarten. Wir bummeln an den paar Ständen vorbei, sind wieder einmal froh um unseren begrenzten Platz (der perfekte Kaufrausch-Schutz!) und erfreuen uns an französischer Dorf-Treffen-Romantik. Ach ja, es gibt auch einen Blumenstand, an dem das allseits beliebte Germanium verkauft wird. …

grosse reise tag 620 ff. die ardennen ein hochland mit wunderschoenen laub und mischwaeldern begeist

16. Mai 2022

Grosse Reise Tag 620 ff. Die Ardennen, ein Hochland mit wunderschönen Laub- und Mischwäldern, begeistern uns. Wir kürvelen entlang der Flussschleifen, bleiben hie und da hängen und betrachten die alten, hier typischen Steinhäuser. Ein bisschen die Robustheit Tessiner Rifugios, ein bisschen Charme französischer Dörfer. Lavendel, Mohn und Rosenranken in den Vorgärten, die Fensterläden romantisch-vintage (also sie könnten einen Neuanstrich gut gebrachen, passen aber irgendwie auch so prima!) und wir suchen uns ein Plätzchen. Wir wollen wandern, ein bisschen Nichtstun (das …

grosse reise tag 619 wir brauchen geld. bargeld. seit einer kleinen ewigkeit sind wir ohne bargeld u

15. Mai 2022

Grosse Reise Tag 619 Wir brauchen Geld. Bargeld. Seit einer kleinen Ewigkeit sind wir ohne Bargeld unterwegs. Aber hier in Frankreich müssen ab und zu Parkplätze mit echtem Geld bezahlt werden. Auch an Obstständen am Strassenrand mit den Vertrauenskassen geht Bezahlen nur mit Münzen. Zudem muss ich immer Münzen in der Hosentasche haben, um den bedürftigen was zustecken zu können. Ausserdem müssten wir mal wieder tanken, Felix ist bei den vielen Aufs und Abs recht durstig. Oder ist es der …

grosse reise tag 618 nancy in lothringen. schon mehrfach waren wir in dieser kleinen bezaubernden st

14. Mai 2022

Grosse Reise Tag 618 Nancy in Lothringen. Schon mehrfach waren wir in dieser kleinen bezaubernden Stadt. Immer auf der Durchreise. So wie auch heute wieder. Und wir erinnern statt Kultur und Geschichte immer unseren Lieblings-Bagel-Laden. Wir quetschen unseren Felix durch die engen Gassen (das war mit den Motorrädern wirklich um einiges einfacher!) und ergattern einen Parkplatz direkt am Place Stanislas. Die in der Sonne strahlenden Strassencafés laden zu Croissant & Espresso ein. Aber wir haben ein Ziel: den Bagel-Laden. Ein …

grosse reise tag 617 auf der suche nach einem ruhigen und in der natur liegenden stellplatz in den v

13. Mai 2022

Grosse Reise Tag 617 Auf der Suche nach einem ruhigen und in der Natur liegenden Stellplatz in den Vogesen kommen wir an einer Burg vorbei. Oje, Burgen und Schlösser wird es wohl künftig öfter am Wegesrand geben. Die Strasse windet sich um den Berg, Felix gibt alles, seinen schweren Hintern da hoch zu schieben. Oben angekommen geniessen wir die Aussicht, später die Burg, noch später die erste Schorle der Saison. Unser erstes kleines Reise-Highlight in Frankreich: die Hohkönigsburg. So richtig …

grosse reise tag 616 auf unserem weg nach eng ir und schottland liegt frankreich. rauschen wir durch

12. Mai 2022

Grosse Reise Tag 616 Auf unserem Weg nach Eng-, Ir- und Schottland liegt Frankreich. Rauschen wir durch? Gehen wir es langsam an? Wenn wir das nur wüssten. Paris werden wir wohl nördlich umfahren. Wer also Tipps hat für den Bogen hoch bis Calais, wir sind dankbar dafür! Das Autoradio spuckt geheimnisvolle – in meinen Ohren musikalische – Nachrichten aus. Ich liebe diese Sprache so sehr, verstehe jedoch kein Wort. Was wohl in Bezug auf Nachrichten auch kein Verlust ist, denke …

grosse reise – kleine pause 🇨🇭 tag 6112 die coopzeitung die geheime wander inspiration quell

09. Mai 2022

Grosse Reise – Kleine Pause 🇨🇭 Tag 611/2 Die Coopzeitung (die geheime Wander-Inspiration-Quelle meiner Freundin) empfiehlt die Grande Cariçaie. Die Vielfalt der Natur, der Flora und Fauna sowie die Anzahl der Tier- und Pflanzenpopulationen haben die Grande Cariçaie weit über die Grenzen der Schweiz hinaus bekannt gemacht. Nun kennen wir sie also auch. Wir wandern entlang des Südufers des Neuenburgersees, oder wie er viel eleganter heisst: Lac de Neuchâtel. Um uns herum Pietmätze en masse, Biolärm vom allerfeinsten. Der Wald …

grosse reise – kleine pause 🇨🇭 tag 611 der zufall – als wenn es den geben wuerde – hat e

08. Mai 2022

Grosse Reise – Kleine Pause 🇨🇭 Tag 611 Der Zufall – als wenn es den geben würde! – hat es so gewollt, dass wir Mädels noch einmal zwei Girls-Days zelebrieren. Rasch wird Felix mädchenfein gemacht und schon rollen wir los. Die Wetteraussichten sehen nichts so dolle aus. Aber gut, dass sich auch Wetterapps irren können. So wandern wir – dank der Coopzeitungsliebe meiner Freundin – am Lac de Neuchâtel entlang. Wir durchwandern das Städtchen Estavayer-le-Lac mit seinem schönen Schloss Chenaux. …

grosse reise – kleine pause 🇨🇭 tag 610 in etwa unsere reisepause erweist sich als pause von

07. Mai 2022

Grosse Reise – Kleine Pause 🇨🇭 Tag 610 (in etwa) Unsere Reisepause erweist sich als Pause von der Erholung. Wir geraten in Termindruck, selbstgemacht, versteht sich. Merken, dass wir es in den letzten etwa 600 Tagen sehr genossen haben, kaum Termine zu haben. Und merken auch, dass wir verändert sind. Dass wir ganz andere Dinge oder Dinge anders wahrnehmen. Störungen als Störungen erkennen, Termindruck uns widerstrebt und es uns mehr denn je in die Natur zieht. Wir genießen Treffen mit …

grosse reise – kleine pause 🇨🇭 tag 607 dieser urlaub von der reise heimataufenthalt besticht

03. Mai 2022

Grosse Reise – Kleine Pause 🇨🇭 Tag 607 Dieser Urlaub-von-der-Reise-Heimataufenthalt besticht durch seine Wiederholungen. Noch einmal fahren wir zum Burgäschisee, diesmal mit Mama. Während wir noch mit der Parking-App hadern, rennt Mama los in den Wald. Irgendwann, wir haben endlich bezahlt, hasten wir hinterher. «Lass uns doch gemeinsam laufen!» rufe ich, völlig ausser Atem. «Wir müssen uns aber unser Mittagessen verdienen!» kommt es von ihr. Aha, wieder mal Essen verdienen. Irgendwann verlangsamt sich das Tempo automatisch (war nicht erst im …

grosse reise – kleine pause 🇨🇭 tag 606 ein paar tage stehen wir ganz fuerstlich am schloss.

02. Mai 2022

Grosse Reise – Kleine Pause 🇨🇭 Tag 606 Ein paar Tage stehen wir ganz fürstlich am Schloss. Ein kleines bisschen träumen wir von Prinz & Prinzessin. Schnell wird jedoch klar, dass in unserem kleinen Schloss keine Bediensteten Platz haben und der Kräutergarten vor der Tür nicht wirklich zu unserem Eigentum gehört. Wir streifen stattdessen durch den Hof-Garten und statt dem Fürst und der Fürstin zu begegnen treffen wir auf Tagungsgäste und Hochzeitspaare. Klar, es ist ja auch ein schöner Ort …

grosse reise – kleine pause 🇨🇭 tag 605 nach einem gemuetlich engem fruehstueck zu menschen f

01. Mai 2022

Grosse Reise – Kleine Pause 🇨🇭 Tag 605 Nach einem gemütlich-engem Frühstück zu Menschen-fünft und Hunde-zweit in einem kleinen Felix («Mama, wir müssen bei euch frühstücken, ihr wisst schon, wir haben doch kein Wasser zum Abwaschen!») trennen sich unsere Wege. Wir bummeln gemütlich über den einmal im Jahr stattfindenden Antiquitäten-Markt Luce in Aarberg. Liebevoll dekorierte Stände mit altem und uraltem Zeug begeistern uns. Das beste diesmal: wir müssen nichts kaufen, haben eh schon ein Gewichtsproblem (mit Felix, selbstredend!). Den Nachmittag …

grosse reise – kleine pause 🇨🇭 tag 604 familytime in der vagabunden familie. wir stehen im w

30. April 2022

Grosse Reise – Kleine Pause 🇨🇭 Tag 604 Familytime in der Vagabunden-Familie. Wir stehen im Wald auf einem Wanderparkplatz, 3 Camper nebeneinander. Unser Sohn und seine Freundin fahren ein schon in die Jahre gekommenes «richtiges Wohnmobil», mit Sitzecke, Alkoven und pipapo. Unsere Tochter kommt mit einem nigelnagelneuen gemietetem Grand California zu uns. Und wir mittendrin mit unserem Felix. Unsere beiden Enkelhunde springen umher. Die Hundeschule, welche auch gerade im Wald ist und gerade lernt, wie man brav laufen soll, ist …

grosse reise – kleine pause 🇨🇭 tag 600 wir rollen runter nach bern stehen wieder einmal bei

28. April 2022

Grosse Reise – Kleine Pause 🇨🇭 Tag 600 Wir rollen runter nach Bern, stehen wieder einmal bei unserer Freundin mit bestem Blick und kochen gemeinsam (eigentlich ist gemeinsam kochen in etwa so: ich stricke, Gerd repariert immer irgendein technisches Gerät oder installiert Updates an ihrem Rechner und sie kocht). Wir planen unsere Girls-Days, schliesslich habe ich Ferien, Gerd will-muss ins Büro. «Ja, wo wollen wir denn hin?» fragen wir uns. Schnell ist klar, dass wir mal was ganz Verrücktes machen: …

grosse reise – kleine pause🇨🇭 tag 595 599 so eine reise veraendert einen schon. das wichtigs

27. April 2022

Grosse Reise – Kleine Pause🇨🇭 Tag 595-599 So eine Reise verändert einen schon. Das Wichtigste dabei: man muss sich immer wieder überraschen lassen. (Ich hab mal vor Jahren das Buch «Ein Kurs in Wundern» gelesen, das hilft mir jetzt sehr!) Bevor wir in die Berge fahren, schaut mich Gerd an, sagt, er müsse noch in einen Bücherladen und brauche Bücher. Er würde nun mehr lesen. Ich schau ihn an, wundere mich, warte ab, ob es wohl nur ein Witz sei …

grosse reise – kleine pause🇨🇭 tag 592 wir treffen unsere liebe freundin und mit ihr verbring

25. April 2022

Grosse Reise – Kleine Pause🇨🇭 Tag 592 Wir treffen unsere liebe Freundin und mit ihr verbringen wir den ersten Slow-Wander-Tag. Sie hat mit unserer Un-Fitness Nachsicht und sucht einen kleinen Rundweg und zwei noch kleinere Seen heraus. Wir beschenken sie mit einem gemütlichen Frühstück in Felix – das begeistert sie immer wieder. Und schon geht es gesättigt auf Wanderschaft. Wir sammeln Bärlauch, bestaunen die typischen Wiesen-Schwäne und lernen eine Menge über das Unesco-Weltkulturerbe am Inkwilersee. Nebenbei beobachten wir noch Hornusser …

grosse reise tag 581 ff. das schicksal oder wer ist eigentlich fuer die planung zustaendig meint es

19. April 2022

Grosse Reise Tag 581 ff. Das Schicksal (oder wer ist eigentlich für die Planung zuständig?) meint es gut mit uns. Genau zur richtigen Zeit kommen wir zu unserer Tochter, Freund und Enkelhund. Es gibt sie, die Momente, wo du einfach gern die Eltern um dich hast. Und es gibt sie, die Zeiten, wo du einfach gern alle drei unterstützen möchtest, einfach dasein willst für sie. Geplant hatten wir das nicht, scheinbar werden wir gelenkt ohne es zu wissen. Dafür sind …

grosse reise 🇩🇰 tag 578 bevor wir ganz spontan die faehre nach rostock nehmen haben wir zwei t

16. April 2022

Grosse Reise 🇩🇰 Tag 578 Bevor wir ganz spontan die Fähre nach Rostock nehmen haben wir zwei Tagesordnungspunkte: Ich muss eine Spontan-Schulung für das Grafik-Team eines meiner Lieblings-Projekte geben und wir müssen den südlichsten Punkt Dänemarks anschauen. Das lässt sich wunderbar vereinen, denn wir stellen Felix einfach an Gedser Odde ab. Während ich mich technisch einrichte, das Internet checke (was wie überall in Skandinavien 1A ist!) nimmt sich Gerd unser Steini (sogar unser Fernglas hat einen Namen, tja, so sind …

grosse reise 🇩🇰 tag 577 die insel mon ist eine schwester insel von ruegen. was ja ja damals wa

15. April 2022

Grosse Reise 🇩🇰 Tag 577 Die Insel Møn ist eine Schwester-Insel von Rügen. Was? Ja, ja, damals war es, als es noch keine Ostsee gab und sich die Erde krümmte und aus der Erd-Scheibe eine Erd-Kugel wurde stachen eine Menge Kreidefelsen hervor. Dann wurde Wasser hübsch über die Erde verteilt und nur noch ein paar Kreide-Buckel blieben sichtbar. Einer davon war Rügen, ein anderer eben Møn. Ich seh jetzt schon die Geologen unter den Lesenden den Kopf schütteln, ich hab …

grosse reise 🇩🇰 tag 5722 achtung jetzt geraten wir in burchchen reisestress. wir verlassen sch

11. April 2022

Grosse Reise 🇩🇰 Tag 572/2 Achtung, jetzt geraten wir in Burch’chen «Reisestress». Wir verlassen Schweden, reisen nach Dänemark und wissen, dass wir hier nicht lange verweilen können. Uns zieht ein Termin in einer Botschaft in Bern heim. Dieser Termin wurde in der Tat 7 mal verschoben. 6 mal von der Botschaft selbst, aus den Gründen, die uns alle die letzten 2 Jahre begleitet haben und einmal haben wir verschoben, einfach, weil wir jetzt länger im Norden bleiben wollten. Dennoch gönnen …

grosse reise 🇸🇪 tag 572 malmoe. wir wollten sie skippen und was haetten wir verpasst die ausse

10. April 2022

Grosse Reise 🇸🇪 Tag 572 Malmö. Wir wollten sie skippen und was hätten wir verpasst! Die Aussenbezirke sind schon sehr industriell, aber die kleine, alte Innenstadt hat es in sich. Wir stellen Felix am Bahnhof ab und schlendern durch die Altstadt. Schmale Gassen, schiefe Fachwerkhäuser und die von uns geliebten Konditoreien. All das kann Malmö bieten. Noch mehr, na klar. Schöne Kirchen (St. Petri Kyrka), einen Kopfbahnhof, tolle Architektur und ein «Turning Torso», ein Hochaus im Hafen, wo der Architekt …

grosse reise 🇸🇪 tag 571 den abend verbringen wir an dem schoensten stellplatz rund um malmoe.

09. April 2022

Grosse Reise 🇸🇪 Tag 571 Den Abend verbringen wir an dem schönsten Stellplatz rund um Malmö. Wir stellen Felix so, dass uns die Sonne, welcher hinter der Öresundbrücke untergeht, tief in unsere Gesichter scheint. Die Heizung brauchen wir erst später, die Sonne wärmt unser Häuschen enorm. Dabei fragen wir uns (aber nur ganz leise…) wie heiss es wohl im Sommer in unserem Felix wird. Aber – darin sind wir Profis – das Problem schauen wir an, wenn es soweit ist. …

grosse reise 🇸🇪 tag 570 mittlerweile haben wir unsere reise ziele an unser verhalten angepasst

08. April 2022

Grosse Reise 🇸🇪 Tag 570 Mittlerweile haben wir unsere Reise-Ziele an unser Verhalten angepasst. (Erkenntnis nach 570 Tagen. Nicht schlecht, oder?) Wir fahren nicht mehr von Sehenswürdigkeit zu Sehenswürdigkeit sondern von preisgekrönter Konditorei zu preisgekrönter Konditorei. Futter für die Seele. (Irgendwo hab ich mal gelesen, dass Essen der Sex des Alters sei. Wenn das so ist, freuen wir uns schon auf unsere alten Tage und üben schon mal!) In Lund, einem ganz bezauberndem Städtchen, werden wir schon in Broder Jakobs …

grosse reise 🇸🇪 tag 569 nach goeteborg sind wir platt. wir wollen unbedingt noch das schloss t

07. April 2022

Grosse Reise 🇸🇪 Tag 569 Nach Göteborg sind wir platt. Wir wollen unbedingt noch das Schloss Tjolöholm besuchen. Kommen an und merken wieder einmal, dass Schweden die Pforten vieler Sehenswürdigkeiten erst im April oder Mai öffnet. Wir lesen, dass das Schloss Tjolöholm die vornehmste Arts- und Craftsanlage Schwedens sei. Es ist eine spannende Mischung aus dem Englischem 16. Jahrhundert, aus Jugendstil und den damaligen modernsten Innovationen. Die aufwendige Einrichtung des Schlosses bietet britisches «Comfort» an und, zu jener Zeit, auch …

grosse reise 🇸🇪 tag 5682 wir bummeln durch goeteborg. wollen ein paar besorgungen machen und h

06. April 2022

Grosse Reise 🇸🇪 Tag 568/2 Wir bummeln durch Göteborg. Wollen ein paar Besorgungen machen und haben Hunger. In Göteborg riechen wir den Sommer. Überall duftet es nach Früchten, nach Orangen und Zitronen. Die Krokusse spriessen. Die Sonne lacht. In der alten Markthalle, die zu einem Gourmet-Tempel umgebaut wurde, füllen wir unsere Bäuche und staunen nicht schlecht, wie viele Michelin-besternte Restaurants Göteborg vorzuweisen hat. Wir lassen uns treiben, finden uns an der Domkirche wieder. Wenig später dann – ohne an der …

grosse reise 🇸🇪 tag 566 arbeitspause. in skaerhamn stellen wir felix direkt im hafen auf die s

04. April 2022

Grosse Reise 🇸🇪 Tag 566 Arbeitspause. In Skärhamn stellen wir Felix direkt im Hafen auf die sehr breite Kaimauer ab. Jugendliche treffen sich hier, deren schwere Autos unseren Felix kurz erblassen lassen in Sachen Glanz, PS und höchstwahrscheinlich auch Preis und wir denken uns, dass das genau der richtige Platz für unsere Montag-Dienstag-Arbeitswoche ist. Sonnenuntergang zur Linken, Sonnenaufgang zur Rechten. Auch die Jugendlichen müssen ja irgendwann ins Bettchen und ihre Autos heimbringen. So sauber wie die sind, stehen die sicher …

grosse reise 🇸🇪 tag 565 zurueck in schweden. statt ueber norwegische strassen zu rumpeln gleit

02. April 2022

Grosse Reise 🇸🇪 Tag 565 Zurück in Schweden. Statt über norwegische Strassen zu rumpeln gleiten wir wieder über perfekte schwedische Strassen, selbst die kleinsten Nebenstrassen nimmt Felix gelassen. Wir fassen mal kurz Norwegen zusammen:
🇸🇪 Norwegen ist einfach für uns immer noch ein Traumland, in Hübschigkeit nicht zu überbieten. 🌧 Das mit dem Regen auf den Lofoten ist definitiv gemacht worden, um uns ein weiteres Mal hierher zu locken. 🚐 Wir sind 3.454 Kilometer auf norwegischen Strassen gefahren. Die Strassen sind …

grosse reise 🇳🇴 tag 564 wir heizen ueber die e6. wenn man in norwegen von heizen spricht meint

31. März 2022

Grosse Reise 🇳🇴 Tag 564 Wir heizen über die E6. Wenn man in Norwegen von «heizen» spricht, meint man so zwischen 70 bis 90 km/h. Und da die Geschwindigkeitsüberschreitungen schmerzhaft in der Reiskasse sein könnten, versuchen wir ordentlich zu fahren. Wir machen ein bisschen Strecke, umgehen eine Menge Naturparks und Reise-Schönheiten. Wir waren im Süden von Norwegen vor zwei oder drei Jahren mal, waren sofort in die Gegend und in das Land verliebt und wussten: wir kommen wieder. Diesmal entscheiden …

grosse reise 🇳🇴 tag 562 ff. wir passieren die norwegische kuestenmitte in bronnoysund sind als

30. März 2022

Grosse Reise 🇳🇴 Tag 562 ff. Wir passieren die norwegische Küstenmitte in Brønnøysund (sind also jetzt genau zwischen ganz oben und ganz unten) und suchen uns ein gemütliches Plätzchen mit Aussicht für unsere Arbeitstage. Das mit der Aussicht lässt sich machen, schön ist es hier überall. Wir sind froh, dass wir jeweils ein paar Tage autark sind, sprich, an keine Ver- oder Entsorgung andocken müssen. Freuen uns über die Sonne, über die Windstille und auch über den nicht vorhandenen Verkehr …

grosse reise 🇳🇴 tag 5602 da vega mit seinen 15 x 15 kilometern laenge so riesig ist reisen wir

28. März 2022

Grosse Reise 🇳🇴 Tag 560/2 Da Vega mit seinen 15 x 15 Kilometern Länge so riesig ist, reisen wir noch am selben Tag einmal rum um die Insel. Denken wir. Leider ist das nur per Kajak oder Wanderschuh möglich. Also fahren wir zurück zum Start und nehmen nun die andere Strasse, um den Süden der wirklich wunderschönen Insel zu erkunden. Da gerade Sonntag ist, ist recht viel los. Ganze zwei Familien beobachten wir am Strand beim Picknick und noch weitere …