01. Juni 2020

01. Juni 2020

Guten Morgen Bündnerland. Gut, dass ich so gern früh aufstehe. #glaspass #graubünden #bündnerland #beverin #naturparkbeverin #berggasthausbeverin #grandtourofswitzerland #traumtag ••••••••••••••••••••••••••••••••••• www.leben-pur.ch Podcast: Spotify + iTunes 🖥️ www.facebook.com/Leben.pur www.instagram.com/leben.pur ••••••••••••••••••••••••••••••••••• «Leben pur!» ist eine Sammlung unserer ganz persönlichen Reisemomente. Derzeit planen (oder so ähnlich) wir unser grösstes Abenteuer. Wir werden uns im …

31. Mai 2020

31. Mai 2020

Ein bisschen Wandern muss sein. Wenn man schon mal im Naturpark Beverin ist muss gewandert werden. Die Motorradfahrer im Berggasthaus lächeln milde über meine Idee und meinen Bewegungsdrang. Gerd auch. Am Ende laufen wir (Gerd ist dann doch mitgekommen, obwohl er auf Töff-Tour ist) eine rechte Runde durch putzige 5-Haus-Dörfer …

31. Mai 2020

31. Mai 2020

Next Stop: Naturpark Beverin, Graubünden. Wir rollen vorbei am tiefblauen Walensee, weiter nach Chur und rein in eines der vielen Traum-Täler im Bündnerland. In Thusis (wo auch die Viamala-Schlucht beginnt – morgen soll es sonnig werden und man muss ja auch noch Ziele haben!) verlassen wir das Tal und wagen …

31. Mai 2020

31. Mai 2020

Auf unserer spontanen Schweiz-Rundreise wollen wir diesmal den Klausenpass passieren. Der ist uns bisher noch nicht unter die Räder gekommen, haben ja schliesslich bei uns im Berner Oberland auch schöne Ecken zu befahren. Wieder einmal schaffen wir es, sehr früh loszufahren. Und die Entscheidung war goldrichtig. Denn wir treffen auf …

24. Mai 2020

24. Mai 2020

Das Schönste ist doch, wenn man Menschen um sich herum hat, von denen man lernen kann und sie gleichzeitig noch richtig gern hat. Meine liebe Freundin ist so ein Schatz. Sie wandert mit mir bergauf und -ab, fährt mit uns quer durch die ganze Schweiz und kann Sternemässig kochen. Aber …

24. Mai 2020

24. Mai 2020

Hier sehen Sie die Dokumentation eines oder eher etlicher Versuche, das kleine Wandergrüppchen mit der Funktion «Selbstauslöser» im Bild festzuhalten. Auch sehen Sie, dass es seit geraumer Zeit und vieler Trainings nicht die geringste Verbesserung der Technik gibt. Also beschliesst die Fotografin, darüber nicht unglücklich zu sein. Denn das stresst …

12. April 2020

12. April 2020

Seitdem wir uns kennen, lesen wir uns gegenseitig vor. Angefangen hat das mit den Reisegeschichten im Globetrotter-Magazin. (Ja, Ihr tragt einen Grossteil der Verantwortung für unsere Reise-Ideen!) Weiter ging es über dicke Bücher, lange Biografien. Bis wir die Reiseliteratur für uns entdeckten. Eigentlich war die Idee, dass wir uns gegenseitig …

02. Januar 2020

02. Januar 2020

Tschüss du wunderbares Jahr 2019. Nach einem Tag im Schnee bei schönster Sonne und viel frischer Bergluft haut es uns kurz nach 4 – noch weit vor dem Jahreswechel – in die gemütlichen Berggasthausbetten. Wir erwachen beim schönstem Sonnenuntergang auf der First und sind nun bereit für den Jahresausklang. #SonnewegJahrzuEnde …

05. Mai 2019

Arrivederci Ticino! Plötzlich zog es mich heim. Eine zauberhafte Tour durchs Centovalli und hoch über den Simplonpass (wieder einmal etwas Schnee ️) und dann huschhusch durchs Wallis zum Autoverlad Goppenstein – Kandersteg. Die letzten 3 Minuten vor der Auffahrt auf den Zug hat es mich dann regentechnisch voll erwischt. In …

05. Mai 2019

Wer Leben-Pur schon länger folgt kennt meine Liebe zu Selbstauslöser-Bildern. Allerdings auch die Unfähigkeit, diese herzustellen. Hier wieder einmal der Beweis! Bei Bild 3 habe ich es dann aufgegeben • • •  liebe Grüsseaus dem Valle Maggia • • •  #selbstauslöserfail #vallemaggia • • • #rideonmalou #r1250gs #advriders #womanrider #gsadventure …

05. Mai 2019

Guten Morgen aus dem magischen Maggia-Tal im Tessin. Sonne, Wölkchen, starker Espresso und viele Kurven. Es war ein wunderschöner Vormittag! Hier muss ich wieder hin. (Warum hast du mir das noch nie gezeigt, liebster @gerhardburch ?) Nebenbei bemerkt: das Maggiatal ist nicht Bestandteil der Grand Tour Switzerland, sollte es aber …

03. Mai 2019

So, um nun die volle Packung Natur. Einfach ein Traum! Es soll morgen früh regnen. Aber falls nicht, gehe ich morgen hier noch eine Runde laufen! Es ist so schön hier. Also, hier muss ich nochmal mit Wanderstöcken her, ganz klar! Kommst du mit, Mausi @kadderinchen? Aber schaut selbst, einfach …

03. Mai 2019

Angekommen im Maggia-Tal werde ich reich beschenkt mit Natur, Ruhe, viel Grün, eine plätschernde Maggia und: einer Hängebrücke. Aber erst einmal parke ich meine Malou halsbrecherisch in einer Schräge (aber gut beschützt unter einer schönen Wandzeichnung) und hoffe, dass ich morgen früh die Gute jemals wieder aus dieser Schräge rausbekomme. …

03. Mai 2019

Ich entscheide mich, nicht die Nordroute der Swiss Grand Tour zu nehmen. Wenngleich mich der „Grand Canyon“ der Schweiz sehr reizen würde. Aber noch mehr reizen mich Temperaturen über Null und die Aussicht, regenfrei weiterzureisen. Also nehme ich die Route über Italien und fahre entlang dem Comer See weiter nach …

03. Mai 2019

Der 4. Grand-Tour-Switzerland-Tag startet mit Neuschnee. Meine Stimmung ist im Keller. Tag 4 ist immer doof. Bei jeder Reise, bei jeder längeren Wanderung. Tag 4 ist der, den man eigentlich im Schafsack verbringen sollte. In der Hoffnung, dass er schnell vergeht. Aber – Spoiler! – er wird noch ganz fantastisch. …

02. Mai 2019

Tag 3 der Swiss Grand Tour. Mehrere Erkenntnisse ereilen die Reisende: 1. im Mai liegt Schnee, überall (was ich mir merken muss, ist nicht immer toll). 2. im Mai sind all die schönen Destinationen wie ausgestorben (was ich mir merken muss, finde das toll.) 3. die angegebenen Entfernungen/Zeiten kann ich …

02. Mai 2019

Guten Morgen aus Arosa! Im Café meines Vertrauens (@caffespettacolo , nix anderes hat um 7 hier oben schon auf) erfahre ich die Wahrheit über Arosa: 8 Monate Winter, 4 Monate kalt! Ein Witz am Morgen vertreibt Kälte und Wolken! #arosa #aufgehts • • •  #rideonmalou #gs1250 #advriders #womanrider #gsadventure #bmwmotorrad …

01. Mai 2019

So eine Grand Tour ist schon eine Grand Tour. Heute war ich auf dem „Hohen Kasten“, das ist im Appenzeller Land ein Berg, den es im Sommer zu besteigen und im Frühjahr zu begondeln gilt. Also, ich rauf mit der Gondel. Oben lerne ich ein älteres Ehepaar kennen. Beide sehen …

01. Mai 2019

Guten Morgen aus Appenzell. #eintraum #blickausdemfenster #inlovewithswitzerland • • • #rideonmalou #gs1250 #advriders #womanrider #gsadventure #bmwmotorrad #gsgirl #grossereise #makelifearide #meinglobetrottermoment #inLOVEwithSWITZERLAND  @myswitzerland #swissgrandtour #whyweride . . Wo? Hier: Café-Hotel Appenzell . . View this post on Instagram Guten Morgen aus Appenzell. #eintraum #blickausdemfenster #inlovewithswitzerland • • • #rideonmalou #gs1250 #advriders …

30. April 2019

Tag 1 der Swiss Grand Tour. Von Bern über Luzern (gemeinsames Mittagessen mit dem Sohn ) und weiter nach Appenzell. Denn ich wollte eigentlich in Appenzell „einsteigen“ in die Swiss Grand Tour. Aber selbst der Anreisetag hatte es in sich: traumhafte Umgebung, wunderbare Landschaft. Die grösste Herausforderung war für mich …

27. April 2019

Ich bin also wirklich eine Anfängerin. Da versuche ich mit dem Navi und der App und am Mac die Swiss Grand Tour zu planen und scheitere an der katastrophalen Bedienung (oder an meiner Wut darüber) und krame solange im Bücherregal bis mir die papierne Karte in die Hände fällt. Okay, …