21. März 2021

21. März 2021

Grosse Reise 🏍 Tag 200 Nach einer schönen Wanderung durch die Berge Messiniens freuen wir uns über das Begrüssungskomitee in Kokkino. Besser hätte das die Tourismusbehörde der 92 (+-) Personen zählenden Gemeinde in den Bergen ja wohl kaum arrangieren können, oder? #kalimera #jassas #merci #wandern #geissen #kokkino  

14. Juni 2020

14. Juni 2020

Ein Tag voller Geschenke. Nicht die eingepackten in schönem Papier und Schleifchen drum. Eher diese, die man im Herzen trägt, die einen lächeln lassen, worüber man noch Tage und Wochen später spricht. Ein Keller wartet darauf, geleert und Kleiderschränke auf Minimal-Bedarf reduziert zu werden. Und wer das grundsätzlich gern macht: Glückwunsch! Wir sind eher von der anderen Sorte. Nur 2 Stunden später und einigen Diskussionen um die 5. Winterjacke oder dem «van Gogh», der von Keller zu Keller zügelt, ohne …

30. April 2020

30. April 2020

Heute mal ein grosses MERCI an das Restaurant Gabelspitz. Fürs Durchhalten. Für den Unterwegs-Kaffee. Für die Möglichkeit, trotz der momentanen Einschränkungen bei euch Schutz vor dem Gewitter zu bekommen. Für die freundlichen Worte. Fürs Willkommen-Sein. Und für die freundlichen Blicke, wenn wir bei euch «im Schärmä» unser eigenes Picknick machen dürfen. Und versprochen, wenn es wieder losgeht, essen wir alle Erdbeeren-Törtli und Nussgipfeli, die ihr habt. Aber solange gibt es eben Selleriestangen und Humus, Brot und Bärlauchpesto aus dem Picknick-Koffer. …

09. Februar 2020

09. Februar 2020

Eigentlich ein schöner Tag in den Bergen. Sonne ️ Schnee ️ fröhliche Familien beim Schlitten ? und Ski ⛷ fahren. Aber auch ein nachdenklicher. Wir sitzen beim Kaffee im Berggasthaus Oeschinensee, plaudern mit der Gasthaus-Chefin über den Lauf des Lebens. Und über die 20 Millionen Kubikmeter Fels, welche wohl irgendwann runter kommen. Die Experten sagen das für die nächsten Jahre voraus. Wieviel sind 20 Millionen Kubikmeter? Ich kann es mir nicht vorstellen, hoffe für die Anwohner Kanderstegs und das Berggasthaus …

09. Februar 2020

09. Februar 2020

Eigentlich ein schöner Tag in den Bergen. Sonne ️ Schnee ️ fröhliche Familien beim Schlitten 🛷 und Ski ⛷ fahren. Aber auch ein nachdenklicher. Wir sitzen beim Kaffee im Berggasthaus Oeschinensee, plaudern mit der Gasthaus-Chefin über den Lauf des Lebens. Und über die 20 Millionen Kubikmeter Fels, welche wohl irgendwann runter kommen. Die Experten sagen das für die nächsten Jahre voraus. Wieviel sind 20 Millionen Kubikmeter? Ich kann es mir nicht vorstellen, hoffe für die Anwohner Kanderstegs und das Berggasthaus …

22. April 2019

Die letzten Monate waren geprägt von hunderten Stunden der Recherche. Was braucht man auf einer Open-End-Reise? Welche Taschen? Helme mit oder ohne Kommunikationssytem? Einmal oder zweimal Navi? Tankrucksack ja oder nein? Von Beginn an wasser- und staubdichte Tankrucksäcke oder lieber mit Überzieherli wenn es regnet? Und zu guter Letzt (oder zuerst?): welches Motorrad? Schnell war uns klar, dass es zwei werden, aber welche? Am Ende haben sich die Popos entschieden, die müssen sich schliesslich ab Sommer 2020 dort wohlfühlen. Und …

21. April 2019

Acqui Terme ist bekannt für seine, na?, heissen Quellen. 75 Grad und müffeln etwas nach faulen Eiern. Aber egal, alle pilgern hier hin. Wir gehen zu Nonna Gina handgemachte Nudeln essen. Yummy. Und bummeln noch durch die Gassen. Hier wird gefeiert, gelebt, Wein getrunken und auf der Strasse getanzt. Ein bisschen tanzen wir mit, dann holt uns der lange Tag auf dem Motorrad (oder ist es der Wein der Region?) ein und wir fallen totmüde in den Schlaf. #dankbarkeit #merci …

05. April 2019

Auf dem Heimweg von Hannover nach Bern: der von mir heissgeliebte ICE fällt aus. Stattdessen ein Ersatzzug aus dem Museum. Samtene Sitzbezüge. Platz. Ruhe. Statt Hochgeschwindigkeit Langsamkeit. Okay, ich bin nun später daheim. Aus 7 Stunden werden 9. Aber irgendwie gar nicht schlimm. Ich geniesse es. Schaue zum dritten Mal innerhalb von zwei Wochen den Film „Die stille Revolution“ an und bin einfach nur zufrieden. Das Schluss-Zitat aus dem Film lässt mich glücklich Lächeln: „Ich bin da, wofür ich da …

24. Februar 2019

Einfach mal merci❣️sagen: ❣️für dieses Leben. ❣️für den wunderbaren Platz, wo mich das Leben leben lässt ❣️für die zauberhaften, liebevollen, verrückten und emphatischen Menschen, die mich jeden einzelnen Tag begleiten❣️für die Sonne im Herzen und auf der Haut und ❣️dafür, dass ich gelernt habe, all diese Schönheit zu sehen. • • •  Leben pur! Unterwegs. ?️ ?? #lebenpur #natur #rausausderkomfortzone #draussenistsamschönsten  #reisen #travelphotos #unterwegs #backpacker #instatravel #podcast #naturelovers #schweiz #switzerland #myswitzerland #wandern #leben #merci #dankbarkeit #bestermann Wo? Hier: Oeschinensee View …

24. Februar 2019

Eigentlich habe ich tolle Freunde. Eigentlich. Es eint sie nur eine Eigenschaft: Fotoverliebheit geht vor Nächstenliebe. Da werde ich gejagt, gefangen, gefährlich in den Schnee geschmissen, mit Schnee verletzt. Und was macht die liebe Freundin? Zückt ihr Handy statt mir zu helfen. Lässt mich auf dem See einfach liegen. Nunja, aber irgendwie finde ich sie dennoch nett. Schliesslich kommt sie immer wieder mit mir mit, macht allen Quatsch mit. Das ist wirklich bewundernswert. #mitderfreundin #merci #verrückteshuhn • • •  Leben …

Okt 22, 2018 @ 18:58

Wer aufmerksam hier mitliest, weiss, dass wir schon ein paar Tage wieder daheim sind. Und dennoch: wir wollen „Leben pur“ als das gestalten, was es von Anfang an war: das Tagebuch der schönen Dinge, der Dinge eben, für die wir dankbar sind: Und nun geniessen wir, zumindest mit dem letzten Bild aus Bangkok unser wunderschönes Hotel direkt in der Innenstadt, gehen ein letztes mal in den Pool, trinken ein letztes (oder vorletztes Mal) einen Watermelonjuice und sind unglaublich dankbar für …

May 27, 2018 @ 13:58

Der Blick vom Brocken. Wir haben gehört, dass an 300 Tagen pro Jahr da oben die Sicht schlecht ist. Keine Sonne scheint. Das Jahresmittel bei 2.9 Grad Celsius liegt. Und wir, engelsgleich reisend, hatten Sonne, kaum Wind, weite Sicht und locker über 15 Grad. Wieder einmal Zeit für Hashtag Dankbarkeit! #publishingwandern #dankbarkeit #merci #brocken #harz #wennengelreisen Wo? Hier: Harz National Park

Jul 02, 2017 @ 14:15

Jetzt bin ich schon über eine Woche daheim und merke immer wieder, wenn mich die Menschen nach meiner Reise fragen, wie dankbar ich bin. Ich bin dankbar für das Geschenk, welches ich mir selbst gemacht habe. Ich bin dankbar für die Achtsam- und Aufmerksamkeit mit welcher ich die tausend kleinen und wunderschönen Momente wahrnehmen und “einfangen” könnte. Ich habe keine Ahnung, woher diese Achtsamkeit kommt, aber ich bin ihr sehr sehr dankbar. Und kann nur wünschen, dass ich sie immer …

Jun 15, 2017 @ 16:21

Das heute “Dankeschön” auf meinem Wanderweg gilt allen lieben Menschen, die mir begegnet sind, die mit mir kurz erzählt haben, die mir Ihre Geschichten berichtet und mir Mut gemacht haben, den Weg weiter zu gehen. Da ist zum Beispiel die japanische Hüttenwirtin, die Sehnsucht nach Hause hat. Da ist zum Beispiel der Postbote, der sieht, wie ich Wasser aus dem Brunnen in meine Flasche fülle und mich spontan auf einen Kaffee einlädt. Da ist die Friseurin, die am Wanderweg ein …

Jun 02, 2017 @ 11:37

Das heutige Dankeschön gilt meinem Mann. Nie hätte ich geglaubt, dass ich mal so verliebt sein werde. Er hat mir gezeigt, dass ich ein kleines Mädchen, eine verrückte Prinzessin und eine glückliche Frau (und seit dieser Woche auch “seine” Lara Croft) in einer Person sein kann. Ich danke dir von Herzen. #merci #danke #geliebtsein @gerhardburch Wo? Hier:

Jun 01, 2017 @ 12:00

Das heutige “Dankeschön” geht an den grossartigen Kniechirurg Roland Testa Schori in #Bern in der Klinik #Permanence Er hat mir vor Jahren in filigraner Uhrmacher-Manier mein Knie operiert (repariert, zusammengeflickt…). Ich sag nur: #kreuzbandriss oder so, #schienbein #gebrochen und irgendwas am #meniskus Ohne ihn würde ich heute nicht so über Stock und Stein hüpfen. Danke, Roland! Achso, und weil ich ganz sicher kein Bild von meinem Knie hier posten will, gibt es eines von mir und meiner Frühstückspause heute morgen …

Feb 05, 2017 @ 23:17

Danke ihr Lieben für eure Wünsche, für eure Freundschaft, für eure Geschenke und für euren Besuch. Ich wurde einmal mehr mit so viel Herzenswärme beschenkt und kann es manchmal gar nicht fassen, wieviel Liebe um mich herum existiert. Danke euch allen! #geburtstag #merci #glücklich Wo? Hier:

Oct 06, 2016 @ 14:43

Was gibt es Besseres, als 1. einen coolen Auftrag in der Berufsschule für Gestaltung in #Zürich zu haben,
2. vom Teilnehmer einen wunderschön gestalteten Hamburg-Reiseführer geschenkt zu bekommen und
3. vor Vorfreude auf #Hamburg ganz hibbelig zu sein? 
 #dastöchterchenbesuchen #daslebenistschön #dankbar #reisen #travel #switzerland #suisse #schweiz #ichliebemeinenjob #merci Wo? Hier: Schule für Gestaltung Zürich

Aug 28, 2016 @ 12:14

Kleine Pause im Nirgendwo. Ein zauberhaftes Gespräch mit einem anderen Motorradfahrer. Und was für einer. Ein Herz von Mensch. Und zu guter Letzt schenkt er mir ein Poppy-Armband. Die kleinen Glücksmomente machen den Tag gross. #merci! #dankbar #daslebenistschön #poppy @royalbritishlegion Wo? Hier: Colmenar