21. April 2019

Acqui Terme ist bekannt für seine, na?, heissen Quellen. 75 Grad und müffeln etwas nach faulen Eiern. Aber egal, alle pilgern hier hin. Wir gehen zu Nonna Gina handgemachte Nudeln essen. Yummy. Und bummeln noch durch die Gassen. Hier wird gefeiert, gelebt, Wein getrunken und auf der Strasse getanzt. Ein …

05. April 2019

Auf dem Heimweg von Hannover nach Bern: der von mir heissgeliebte ICE fällt aus. Stattdessen ein Ersatzzug aus dem Museum. Samtene Sitzbezüge. Platz. Ruhe. Statt Hochgeschwindigkeit Langsamkeit. Okay, ich bin nun später daheim. Aus 7 Stunden werden 9. Aber irgendwie gar nicht schlimm. Ich geniesse es. Schaue zum dritten Mal …

24. Februar 2019

Einfach mal merci❣️sagen: ❣️für dieses Leben. ❣️für den wunderbaren Platz, wo mich das Leben leben lässt ❣️für die zauberhaften, liebevollen, verrückten und emphatischen Menschen, die mich jeden einzelnen Tag begleiten❣️für die Sonne im Herzen und auf der Haut und ❣️dafür, dass ich gelernt habe, all diese Schönheit zu sehen. • …

24. Februar 2019

Eigentlich habe ich tolle Freunde. Eigentlich. Es eint sie nur eine Eigenschaft: Fotoverliebheit geht vor Nächstenliebe. Da werde ich gejagt, gefangen, gefährlich in den Schnee geschmissen, mit Schnee verletzt. Und was macht die liebe Freundin? Zückt ihr Handy statt mir zu helfen. Lässt mich auf dem See einfach liegen. Nunja, …

Okt 22, 2018 @ 18:58

Wer aufmerksam hier mitliest, weiss, dass wir schon ein paar Tage wieder daheim sind. Und dennoch: wir wollen „Leben pur“ als das gestalten, was es von Anfang an war: das Tagebuch der schönen Dinge, der Dinge eben, für die wir dankbar sind: Und nun geniessen wir, zumindest mit dem letzten …