30. April 2020

30. April 2020

Heute mal ein grosses MERCI an das Restaurant Gabelspitz. Fürs Durchhalten. Für den Unterwegs-Kaffee. Für die Möglichkeit, trotz der momentanen Einschränkungen bei euch Schutz vor dem Gewitter zu bekommen. Für die freundlichen Worte. Fürs Willkommen-Sein. Und für die freundlichen Blicke, wenn wir bei euch «im Schärmä» unser eigenes Picknick machen dürfen. Und versprochen, wenn es wieder losgeht, essen wir alle Erdbeeren-Törtli und Nussgipfeli, die ihr habt. Aber solange gibt es eben Selleriestangen und Humus, Brot und Bärlauchpesto aus dem Picknick-Koffer. …

19. April 2020

19. April 2020

Eine kleine Runde einmal um den «Kirchturm». Und festgestellt, dass es auch hier sehr schön ist. Und dennoch: so langsam wird es uns langweilig. Wir sind vorbereitet. Die Möbel, die wir nicht einlagern wollen, sind verschenkt und verkauft. Alle Travel-Movies sind geschaut. Wahrscheinlich auch alle Offroad-Videos konsumiert. Die digitale Post eingerichtet. Sogar online-Motorrad-Kurse absolviert. Und nun wird es uns langweilig. Wir spielen mittlerweile Federball auf der menschenleeren Strasse. Beobachten Störche tagein tagaus vom Küchenfenster aus. Dass wir puzzeln und Skip-Bo …

Spanien – Abschied leicht gemacht

Abschied leicht gemacht Mañana, mañana. Das spanische 9 Uhr ist noch längst nicht unser 9 Uhr. Wir haben rasch gepackt und verlassen kommentarlos das Hostel. Und nun noch ab zum Vegi-Restaurant, wir stehen wie schon so oft vor verschlossener Tür, es ist ja auch erst halb 10. Gegenüber gibt es auch Espresso, dann eben da. Ein wenig später öffnet es dann und wir essen die vegetarische und vegane Version vom English Breakfast mit Bohnen und keinem Speck. Schmeckt prima und …