04. Mai 2021

04. Mai 2021

Grosse Reise 🏍 Tag 244 Bansko ist wirklich nett. Sicher wäre es lebhafter, wenn wir in der Skizirkus-Hauptsaison gekommen wären. Diese ist nun seit etwa 2 Wochen vorbei. Und für uns, die jetzt 6 Monate in der meistens kontemplativen Ruhe von Koroni gelebt haben, ein guter Start ins laute Leben. Bansko selbst hat ein paar historisch erhaltene und unter Denkmalschutz stehende Gebäude, einen rustikalen und freundlichen Charme und mitten auf dem Hauptplatz eine «kleine» Statue von Paìsiy Hilendàrski, welche mich …

04. Mai 2021

04. Mai 2021

Grosse Reise 🏍 Tag 243 Wir fahren durch das Pirin-Gebirge. Und können gleich wieder ein Häkchen mehr an unsere Unesco-Welterbe-Wunschliste setzen. Wir hatten ja schon von Griechenland keine Ahnung. Aber Bulgarien war sowas von ausserhalb unseres Radars. Okay, Schwarzmeer-Küste, ja, das sagt uns was (da war ich tatsächlich schon mal, mit 17 oder so). Dass es hier aber eine eindrucksvolle Berglandschaft gibt hatten wir beide nicht auf dem Schirm. Das wird sich nun ändern, wir lassen uns überraschen. Der Weg …

03. Mai 2021

03. Mai 2021

Grosse Reise 🏍 Tag 242 Melnik. Die kleinste Stadt Bulgariens und das Pirin-Gebirge sind unser erstes Ziel. Wir fahren in ein kleines und herausgeputztes Städtchen. Die Restaurants stellen die Tischdecken-gedeckten Tische raus, Menschen sitzen einfach so daran, plaudern, essen und trinken. Wir stoppen sofort, steigen von unserem Ross und kehren im erstbesten Café ein. Seit 6 Monaten sitzen wir das erste Mal in einem Restaurant, so ohne Hickhack, mit anderen Menschen am Nebentisch. Einfach so. Bestellen voller Vorfreude was zu …