02. Januar 2020

02. Januar 2020

Hier wäre jetzt ein fantastisches Bild von einer rasch dahin sausenden Heike auf dem Schlitten. Tja, so kann es gehen im Geschwindigkeitsrausch. (Leider auch hier wieder: ein bisschen flunkern ist dabei, denn auch beim Schlitteln bin ich nicht die, die Geschwindigkeitsrekorde bricht.) Wir hatten einen traumhaft schönen letzten Tag des Jahres im Schnee. In meinen geliebten Bergen. Hoch auf Berg, unsere Zahnbürste im Berggasthaus First deponiert und einen ganzen Tag Familie, Freundin, Schnee und Sonne satt. Für uns bricht gleich …

02. Januar 2020

02. Januar 2020

Hier wäre jetzt ein fantastisches Bild von einer rasch dahin sausenden Heike auf dem Schlitten. Tja, so kann es gehen im Geschwindigkeitsrausch. (Leider auch hier wieder: ein bisschen flunkern ist dabei, denn auch beim Schlitteln bin ich nicht die, die Geschwindigkeitsrekorde bricht.) Wir hatten einen traumhaft schönen letzten Tag des Jahres im Schnee. In meinen geliebten Bergen. Hoch auf Berg, unsere Zahnbürste im Berggasthaus First deponiert und einen ganzen Tag Familie, Freundin, Schnee und Sonne satt. Für uns bricht gleich …

Dec 13, 2017 @ 20:08

Ich weiss es noch ganz genau. 6 Monaten bin ich ganz allein über die Alpen gelaufen. Habe wunderbare Erfahrungen gemacht. Habe Höhen und Tiefen überwunden und hatte eine unglaublich schöne Zeit. Wohl such die besten zusammenhängenden 4 Wochen meines Lebens. Am Ende des Jahres kommt nochmal alles zusammen. Und ich habe zurückgeblickt auf ein wunderschönes Geschenk an mich selbst: meine 4wöchige Wanderung über die Alpen ganz mit mir allein… und ich habe dem Bloh @zufussunterwegs.com_jana ein Interview geben dürfen. Danke …