grosse reise tag 490 kap arkona ist einer der sonnenreichsten orte deutschlands schreiben sie auf ih

05. Januar 2022

Grosse Reise Tag 490 «Kap Arkona ist einer der sonnenreichsten Orte Deutschlands» schreiben sie auf ihrer Website. Und was machen wir? Wir glauben es. Wären allerdings schon zufrieden, wenn wir trockenen Fusses durch Putgarten bis hoch zum Kap laufen könnten. Am Vormittag zeigt sich das Wetter gnädig, wir mummeln uns sicherheitshalber in unserer Winter-Wetterfeste Kleidung und laufen ein weiteres Mal hoch zum Kap. Diesmal ist die Sicht etwas klarer, die Wolken verstecken die Sonne und die gemütlichen herbstlichen 8° Celsius …

grosse reise tag 489 nebel koennen wir. in fuerth sind wir durch nebelschwaden gewandert unsere kind

04. Januar 2022

Grosse Reise Tag 489 Nebel können wir. In Fürth sind wir durch Nebelschwaden gewandert (unsere Kinder haben es Weihnachtsspaziergang genannt), in Brandenburg sind wir gar nicht erst ausgestiegen, als wieder so eine «Suppe» vor dem Fenster waberte. «Lass uns nach Rügen fahren, da ist es sicher schön!» Aber auch Rügen kann Nebel. Nebel pur, Nebel an Niesel, Nebel an Regen und Nebel an Wind. Und wir? Ziehen uns nebeltauglich an, tauchen ein und wandern drauf los. Felix, der nebelfarbige, versteckt …

grosse reise tag 488 endlich meer. den ersten tag des letzten jahres verbrachten wir am meer den ers

03. Januar 2022

Grosse Reise Tag 488 Endlich Meer. Den ersten Tag des letzten Jahres verbrachten wir am Meer, den ersten des neuen Jahres ebenso. Okay, es trennen uns einige tausend Kilometer von unserem geliebten Koroni. Auch die Temperatur, die Farbe des Wassers und der Duft der Flora sind weniger intensiv. Auch wenn wir jetzt hier an der Ostsee den Winter geniessen fehlen uns ein bisschen der Feigenbaumduft, der warme Sand und die Sonne, die uns die Nasenspitze bräunte. Warum nochmal sind wir …