05. Juni 2019

Es gibt sie immer wieder. Die «Selbst-ist-die-Frau»-Momente. Wir fahren am Abend ein paar jurassische Pässe. Plötzlich kann Gerd nicht mehr schalten. Er hat den Pinöckel zum Schalten verloren. (Hey, BMW, nach knapp 4000 km hat er schon die ersten Schrauben locker. Kann das? Darf das?) Wir halten, laufen bei 33° Grad eine sehr lange Strasse zurück und tatsächlich: wir finden den kleinen Ausreisser! Nur: die Schraube dazu finden wir nicht. Aber kein Problem, ich suche am Strassenrand nach Ersatzschrauben und …