05. Mai 2019

Wer Leben-Pur schon länger folgt kennt meine Liebe zu Selbstauslöser-Bildern. Allerdings auch die Unfähigkeit, diese herzustellen. Hier wieder einmal der Beweis! Bei Bild 3 habe ich es dann aufgegeben • • •  liebe Grüsseaus dem Valle Maggia • • •  #selbstauslöserfail #vallemaggia • • • #rideonmalou #r1250gs #advriders #womanrider #gsadventure #bmwmotorrad #gsgirl #grossereise #makelifearide #meinglobetrottermoment #inLOVEwithSWITZERLAND  @myswitzerland #swissgrandtour #whywewride . . Wo? Hier: Valle Maggia . . View this post on Instagram Wer Leben-Pur schon länger folgt kennt meine Liebe …

05. Mai 2019

Guten Morgen aus dem magischen Maggia-Tal im Tessin. Sonne, Wölkchen, starker Espresso und viele Kurven. Es war ein wunderschöner Vormittag! Hier muss ich wieder hin. (Warum hast du mir das noch nie gezeigt, liebster @gerhardburch ?) Nebenbei bemerkt: das Maggiatal ist nicht Bestandteil der Grand Tour Switzerland, sollte es aber sein! • • •  #vallemaggia #maggiatal #dankbar #draussenistsamschönsten • • • #rideonmalou #r1250gs #advriders #womanrider #gsadventure #bmwmotorrad #gsgirl #grossereise #makelifearide #meinglobetrottermoment #inLOVEwithSWITZERLAND  @myswitzerland #swissgrandtour #whywewride . . Wo? Hier: Casa …

03. Mai 2019

So, um nun die volle Packung Natur. Einfach ein Traum! Es soll morgen früh regnen. Aber falls nicht, gehe ich morgen hier noch eine Runde laufen! Es ist so schön hier. Also, hier muss ich nochmal mit Wanderstöcken her, ganz klar! Kommst du mit, Mausi @kadderinchen? Aber schaut selbst, einfach nur toll. Flüsse zum durchwaten, moosbedeckte, steinige Wanderwege, Hängebrücken und Grün! Ich bin happy. Und falle nach einer riesigen St-Moritz-Valle-Maggia-Tal-Töfftour und einer zweistündigen Wanderung todmüde ins Bett 🙂 So soll …

03. Mai 2019

Ich entscheide mich, nicht die Nordroute der Swiss Grand Tour zu nehmen. Wenngleich mich der „Grand Canyon“ der Schweiz sehr reizen würde. Aber noch mehr reizen mich Temperaturen über Null und die Aussicht, regenfrei weiterzureisen. Also nehme ich die Route über Italien und fahre entlang dem Comer See weiter nach Lugano (wieder in der Schweiz). Hier endet meine Tagesplanung abrupt. Ich wollte mir hier am See in der Tessiner Sonne ein Zimmer nehmen. Merke aber schnell, dass ich hier nicht …